Spinat

Mediziner empfehlen Spinat bei der Vorbeugung und Behandlung von Krebs, Magenbeschwerden, altersbedingten Sehstörungen und klugen Schönheiten, um Schönheit und Jugend ihrer Haut zu verlängern. Für viele dieses Gemüse - der Salat wird geschmacklos erscheinen, aber Sie müssen nur dieses "Vitaminlager" richtig kombinieren und kochen.

Spinat: was ist es und womit wird es gegessen?

Spinat: was ist das?

Dies ist ein grüner jährlicher Pflanzenmeister, der Vitamine und Nährstoffe enthält. Die Konzentration der Vitamine B, C, E, A, K, Ca und Spurenelemente in Spinat - Selen, Eisen, Phosphor, Jod, Magnesium, Mangan, Folsäure, Omega-3-Fettsäuren, Proteinen und Ballaststoffen - macht es zu einem unverzichtbaren diätetischen Produkt. Pflanzliche Carotinoide sind in der Lage, das Sehvermögen wiederherzustellen, Flavonoide wirken entzündlichen Prozessen entgegen, hoher Ballaststoffgehalt wirkt als Bürste für den Magen, Vitamin K und Peptide wirken gut auf das Herz-Kreislauf-System und der Druck, Vitamin K wird in K1 umgewandelt, wodurch die Widerstandsfähigkeit des Knochengewebes gegen Beschädigungen und Bruch erhöht wird. Spinateisen ist leicht verdaulich und daher nach Blutverlust und Blutarmut ein unverzichtbares Produkt.

Sie müssen jedoch auf Menschen mit problematischen Nieren, Leber und Gicht achten. Obwohl Spinat und nicht sauer, wie Sauerampfer, enthalten aber Oxalsäure, so wird es bei diesen Krankheiten schädlich sein. Aber es zu entfernen ist sehr einfach - Spinat in 15 bis 60 Sekunden ohne Deckel in viel Wasser kochen. Diese Methode der Kochernährungsexperten hält die nützlichste.

Aus Spinat kann man viele leckere, einfache und Restaurantgerichte kochen. Aber es ist schwer zu finden, es ist nur in den Regalen einiger Supermärkte. Daher können Sie eine Alternative in Betracht ziehen - selbst wachsenden Spinat aus Samen zu Hause. Wenn Sie kein Grundstück haben - geben Sie nicht auf - können Sie es mit Hilfe von Hydrokultur auf dem Balkon oder einfach nur im Zimmer wachsen lassen. Wenn Sie ein glücklicher Besitzer eines persönlichen Grundstücks sind, ist das Vorhandensein solcher nützlichen Grüntöne in Ihrer Ernährung mit einem geringen Zeit- und Arbeitsaufwand fast das ganze Jahr über gewährleistet.

Was müssen Sie vor dem Anpflanzen von Spinat wissen und tun?

Was müssen Sie vor dem Anpflanzen von Spinat wissen und tun?

Es ist sehr einfach, Spinat aus Samen anzubauen. Dafür müssen Sie einige Vorbereitungsschritte durchlaufen:

  • Standortvorbereitung für das Pflanzen
  • Bestimmung der Häufigkeit der Ernte
  • Sortenauswahl
  • Saatgutbehandlung
  • direkt landen

Standortvorbereitung für die Bepflanzung besteht aus der Auswahl eines gut beleuchteten südlichen oder südöstlichen Gartens. Es ist wünschenswert, die Vorgänger zu berücksichtigen. Die günstigste Option wäre das Land nach Bohnen, Kartoffeln und Kohl. Wenn die Erde eine saure Umgebung hat, fügen Sie beim Aufgraben 200 g Kalk pro Quadratmeter hinzu. m. Machen Sie auch organische Düngemittel. Vor der Landung Ammoniumnitrat (20-30 g pro Quadratmeter). Wenn Sie im Frühjahr pflanzen möchten, bereiten wir das Land im Herbst vor. Wir bereiten uns auf die Spätherbstsaat im Sommer oder im Frühling vor.

Bestimmung der Häufigkeit der Ernte

Bestimmung der Häufigkeit der Ernte

Spinat ist eine reifende Ernte, mit der Sie mehrere Ernten pro Saison erzielen können. Mit viel Sorgfalt vom frühen Frühling bis zum späten Herbst können Sie die Ernte alle 15-20 Tage erneuern. Es ist auch eine kälteresistente Kultur, daher wird empfohlen, sie vor dem Winter zu säen. Es wird nicht empfohlen, Spinat später als vom 15. bis 20. August zu legen. Mit solchen Pflanzdaten erhalten Sie eine größere Ernte und knackigere Blätter als im Frühjahr. Natürlich hängen auch die Eigenschaften des Impfens von der Sorte ab.

Sortenauswahl

Es gibt verschiedene Spinatvariationen, aber die häufigsten sind wir. Alle können nach Reife (früh, mittel und spät) unterteilt werden.

  1. Frühe Sorten (14-35 Tage) - Riese, Gordy, Virofle.
  2. Mittlere Sorten (20-40 Tage) - Matador, Fortress.
  3. Spätreifung (einige bis zu 65 Tage) - Fettblättrig, Korent.

Alle haben die übliche Art von Spinat, aber es gibt eine Vielfalt, die nicht nur nützlich ist, sondern auch im Garten attraktiv ist. Dies ist der sogenannte Erdbeer-Spinat oder Spinat - Himbeere. Sie erreicht eine Höhe von 60 cm und wächst in den Zwischenräumen Beeren wie Himbeeren. Im Essen sind Blätter und Beeren. Der Anbau von Erdbeer-Spinat aus Samen ist real und einfach.

Spinat: wächst

Für jede Note auf dem Paket angegeben Landeparameter.

Saatgutbehandlung zum Schutz vor Krankheiten und zur Verbesserung der Keimung erforderlich. Dazu werden die Samen 30 Minuten in eine hellrosa Lösung von Kaliumpermanganat getränkt. Und dann für eine Weile in einem feuchten Tuch aufbewahrt. Dies beschleunigt die Aufnahmen für 5-7 Tage.

Die richtige Landung ist der halbe Erfolg

Um qualitativ hochwertige Triebe und Ernte zu erhalten, ist es nicht nur notwendig, richtig zu pflanzen, sondern auch die Ernte zu pflegen. Die Technik des Anpflanzens und der Pflege von Spinat ist nicht kompliziert.

Das vorbereitete Land wird vor dem Pflanzen gelockert und wir säen die Samen in Reihen von 10-20 cm Abstand zwischen den Samen in einer Reihe von 4-5 cm. Wenn der Boden leicht ist, säen wir in einer Tiefe von 3-4 cm und für schwere Böden 1-2 cm. Top mit etwas Erde besprenkeln und leicht verdichtetem Rücken. Es ist notwendig, die Bretter der Erde entlang der Ränder der Betten herzustellen, damit das Wasser hier bleibt.

Bewässerung, Lockerung des Bodens, Ausdünnung und Reinigung der Unkräuter ist wichtig, da sie oft die Ursache von Krankheiten sind. Beim Anpflanzen von Erdbeer-Spinat ist es notwendig, für die rechtzeitige Verzierung von Ästen zu sorgen, die unter ihrem Gewicht absteigen.

Der wichtigste Vorteil von Spinat ist, dass er vor allen anderen Gemüsen erscheint und leicht mit der Frühjahrs-Avitaminose zurechtkommt. Und selbst ein unerfahrener Gärtner kann den Anbau aus Saatgut beherrschen. Dieses Gemüse kann Sie auch im Winter auf der Fensterbank zur Schau stellen, es genügt, um ihn richtig zu pflegen!

Fügen sie einen kommentar hinzu