Stammbaum mit eigenen händen - lassen sie uns die geschichte

"Was für ein Stamm wirst du sein, gute Leute?" Es ist unwahrscheinlich, dass viele von ihnen heute im Detail über die Herkunft ihrer Art und ihres Familiennamens berichten können. Vielleicht erinnern sich die meisten an die Namen ihrer Urgroßeltern, nicht mehr. Und zu sagen, wer sie waren, zu welcher Klasse sie gehörten, was sie taten ... Aber die Geschichte einer Art zu kennen, ist so interessant und notwendig! Versuchen wir, mit Ihren eigenen Händen einen Familienstammbaum zu erstellen.

So erstellen Sie einen Familienstammbaum: Produktionsmöglichkeiten

Wie erstelle ich einen Familienstammbaum?

Es gibt eine solche Wissenschaft - Genealogie. Sie studiert Familienbeziehungen und sammelt Informationen über die Verwandtschaft von Familiennamen und Clans sowie deren Herkunft. Wenn Sie Ihre Wurzeln kennen, können Sie sich Familiengründungen und -traditionen merken und bewahren. Je tiefer diese Wurzeln, desto stärker wird der Stammbaum der Familie sein.

Um einen Familienstammbaum richtig zusammenzustellen, beschäftigen wir uns zunächst mit der Sammlung von Informationen. Um sich nicht sofort in verwandter Verflechtung zu verwickeln, wählen Sie, in welcher Linie, Vater oder Mutter, Sie einen Baum bilden werden. Wenn Sie eine Linie haben, können Sie sich im Laufe der Zeit mit der zweiten Hälfte der Verwandtschaft befassen, und die Krone besteht aus der Vereinigung der beiden Zweige des Stammbaums zu einem großen Stammbaum.

Das Sammeln von Informationen sollte mit der Befragung von Müttern, Vätern, Großmüttern und Großvätern beginnen. Fragen Sie nach ihren Brüdern, Schwestern und anderen Verwandten. Erfahren Sie Namen, Nachnamen, Geburtsdaten, Adressen, Berufe usw. Erweitern Sie schrittweise Ihren Suchbereich. Wenn Sie genügend Informationen gesammelt haben, müssen Sie sie systematisieren, und Sie können mit dem Erstellen eines Baums beginnen.

Es gibt keine klaren Konstruktionskanäle, daher kann der Baum bei Ihnen beginnen oder im Gegenteil bei Ihren fernen Vorfahren. Bei allen Daten zu Verwandten, die im Stammbaum enthalten sind, ist es wünschenswert, Fotos für eine bessere Sichtbarkeit zu sichern. Es ist nicht notwendig, Originale von Fotos zu verwenden, es ist nie zu spät, digitale Kopien davon anzufertigen, und vergessen Sie nicht, sie mit Inschriften zu versehen - Datumsnamen usw.

Erstellen Sie eine Geschichte mit Ihren eigenen Händen

Stammbaum der Familie mit eigenen Händen

Was auch immer es war, aber alles, was mit den eigenen Händen getan wird, ist von unschätzbarem Wert, wenn es mit Seele, Liebe und Geduld geschaffen wird, insbesondere wenn es um die Geschichte Ihrer Art geht. Bestimmen Sie zuerst die Anzahl der Fotos im Baum. Die Konfiguration des Baums hängt von deren Anzahl ab. Skizzieren Sie auf einem Blatt Papier ein vorläufiges Diagramm des Stammbaums, legen Sie die Fotos zusammen.

Gehen Sie als Nächstes zur Skizze: Bestimmen Sie das Aussehen des Baums. Im Allgemeinen nehmen Sie einen Stift in die Hand und schalten Sie die Fantasie ein. Sie können Verwandte dazu einladen, zu helfen. Was gibt es Schöneres, eine Familie zu vereinen, als für einen interessanten Beruf Zeit zu verbringen? Wenn die Skizze fertig ist und Sie sich für das Design entschieden haben, gehen Sie zur Materialausführung.

Stammbaum in einem Rahmen unter Glas

Verwendete Materialien:

  • Rahmen beliebiger Größe mit Glas;
  • Plattenbreite von 10-15 cm, die Länge der Rahmengröße - 4 Stück;
  • Sperrholzplatte auf die Rahmengröße;
  • Schrauben für Holz oder Nägel zur Befestigung - 10-15 Stück;
  • Haken zum Schließen -1 St.;
  • Türvordächer - 2 Stück;
  • weiße Farbe auf Holz - 300 g;
  • braune Farbe auf Holz - 100 g;
  • Stoffmatte auf die Rahmengröße;
  • Bauklebermischung - 500 g;
  • Trockenbau - zum Schnitzen der Silhouette eines Baumes;
  • Klebstoff oder Heißluftgebläse;
  • grünes farbiges Papier - 1-2 Blatt;
  • hellbrauner Karton - 1-3 Blatt;
  • Scotch doppelseitig.

Prozessbeschreibung:

  1. Wir messen die Höhe und Breite des Rahmens.
  2. Wir sammeln die Box unter dem Rahmen.Stammbaum in einem Rahmen unter GlasStammbaum in einem Rahmen unter Glas
  3. Der Boden der Box ist mit Sperrholz belegt.
  4. Wir machen Markierungen und Rillen unter den Schuppen.Stammbaum in einem Rahmen unter Glas

    Stammbaum in einem Rahmen unter Glas
  5. Malen Sie die Box und den Rahmen mit weißer Farbe an.
  6. Wir installieren Vordächer und einen Haken zum Schließen.Stammbaum in einem Rahmen unter GlasStammbaum in einem Rahmen unter Glas
  7. Die Unterseite der Innenpaste über der Matte.
  8. Von der Trockenmauer aus schneiden wir die Silhouette eines Baumes aus und bedecken ihn mit einer Klebstoffmischung. Nach dem Trocknen braune Farbe auftragen.
  9. Die Silhouette eines Baumes mit Klebeband an der Unterseite der Box. Blätter aus farbigem Papier ausschneiden. Kleben Sie die Blätter an den Baum. Substrat unter dem Fotoausschnitt aus Pappe. Foto auf das Substrat geklebt und auf dem Band gemäß Skizze am Baum befestigt.Stammbaum in einem Rahmen unter Glas
  10. Setzen Sie den Rahmen in die Schleife ein.Stammbaum in einem Rahmen unter Glas
  11. Ihr Stammbaum ist fertig.Stammbaum in einem Rahmen unter Glas

Einen Stammbaum mit Kindern erstellen

Verwendete Materialien:

  • dicke helle Pappe - Blattgröße 50x50 cm;
  • farbiges Papier und Pappe;
  • Bleistifte;
  • Bürokleber;
  • doppelseitiges Klebeband;
  • Schablonen in verschiedenen Formen.

Prozessbeschreibung:

  1. Wir zeichnen die Kontur des Baumes auf ein Blatt brauner Pappe und schneiden sie dann aus.Einen Stammbaum mit Kindern erstellen
  2. Aus farbigem Papier schneiden wir verschiedene Figuren, um einen Baum zu schmücken. Substrate unter dem Foto können in Form einer Kontrastfarbe von Äpfeln hergestellt werden.Einen Stammbaum mit Kindern erstellen
  3. Auf einem leichten Karton befestigen wir alle unsere Figuren und Substrate unter dem Foto. Befestigen Sie das Band, um das Bildvolumen zu erhalten. Fotos auf den Untergrund kleben.Einen Stammbaum mit Kindern erstellen
  4. Der fertige Baum kann in den Rahmen eingefügt und an der Wand im Kinderzimmer aufgehängt werden.

Siehe auch:So zeichnen Sie einen Baum: Schritt für Schritt Tipps

So lernten wir die Genealogie kennen, tauchten in die Geschichte ein und legten die Kreativität in die Hände und zerstreuten den Staub der Archive. Hauptsache, alle Angehörigen wurden erinnert, sie besuchten jeden, sie sprachen und sie lernten auch ihre Vorfahren. Im Allgemeinen egal wie cool, aber von allen Seiten nur profitieren. Der Stammbaum kann vererbt werden, indem neue Zweige hinzugefügt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu