Steinbetten mit eigenen händen. wie man beete in

Um Ihren Garten originell und einzigartig zu gestalten, haben viele Gärtner verschiedene handgefertigte Dekorationen hinzugefügt. In der Regel handelt es sich hierbei um Figuren aus allen verfügbaren Materialien oder ungewöhnlichen Blumenbeeten. Sehr oft findet man Blumenbeete aus Stein, denn dieses Material ist am dauerhaftesten und verleiht der Landschaft ein natürliches Aussehen.

Steinblumenbeete: eine Fotosammlung von Originaloptionen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Wie mache ich ein Bett aus Steinen?

Bevor Sie mit der Gestaltung der Blumenbeete fortfahren, sollten Sie sorgfältig prüfen, aus welchen Steinen, Pflanzen und Zubehör sie bestehen sollen. Wenn Sie sich für Felsbrocken entscheiden, müssen Sie deren Zusammensetzung berücksichtigen und entscheiden, ob sie für den Boden und die Pflanzen geeignet sind, die Sie in einem Blumenbeet pflanzen werden.

Zum Beispiel erhöht Granit den Säuregehalt des Bodens erheblich, und Kalkstein senkt ihn. Wenn Sie einen Steinzaun bauen, versuchen Sie, mit einem Minimum an Granitsteinen zu arbeiten. Gartenpflanzen bevorzugen schwache Säure. Schiefer-, Dolomit-, Basalt-, Tuff- und Kalksorten eignen sich für den Garten.

Sie sollten auch den Stil der zukünftigen Komposition bestimmen. Es gibt verschiedene Arten von Steinblumendesign:

  • Steingarten Die Basis der Komposition besteht aus massiven Steinen, die sich in kleinen Gruppen befinden. Kleine Steine ​​wirken als Ergänzung und geben die Form eines Blumenbeets. Normalerweise sind Steingärten an einem offenen, sonnigen Ort gebaut und haben thermophile Pflanzen.
  • Alpine Hill - ein kleiner künstlicher Hügel. Das Hauptziel ist es, ein Maximum an Natürlichkeit zu erreichen, ähnlich dem heutigen Berghang. Bei der Erstellung einer Alpinrutsche kann auf Bergpflanzen und kleine Sträucher nicht verzichtet werden.
  • Der Terrassenhang ist eine mehrstufige Komposition, die aus hohen Stromschnellen besteht, auf denen helle Blumen und dichtes Gras angeordnet sind. Für den Bau verwenden sie Bruchsteine, die durch Witterungseinflüsse natürlicher werden.
  • Japanischer Garten Hinter einer Hecke oder einem dünnen Zaun gewinnt dieser Ort eine einsame Stimmung. Solche Kompositionen werden oft unter den Kronen von Zierbäumen (Thuja, Zwergkiefer, Berberitze, Kriechweide) platziert. Die Basis sind große mit Moos bedeckte Steine. Der freie Raum ist mit Kieseln oder Schutt gefüllt, Pflanzen für ein solches Blumenbeet benötigen wenig.
  • Blumenbeet mit Steinbordstein. Die einfachste und beliebteste Option und gleichzeitig sehr hell. Es eignet sich sowohl für kleine Ferienhäuser als auch für einen großen Garten. Ein solches Blumenbeet kann aus beliebigen Steinen und Blumen verschiedener Sorten gebaut werden.

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Bevor Sie mit dem Bauen beginnen, müssen Sie sich für die Wahl des Ortes entscheiden, an dem sich Ihre Kreation befindet. Wenn Sie nicht möchten, dass das Bett im Weg ist, platzieren Sie es am Zaun oder an der Ecke des Grundstücks. Mehr Aufmerksamkeit wird auf sich selbst gerichtet, die in der Mitte des Standorts gebrochen ist, insbesondere wenn sie von beträchtlicher Größe ist. Markieren Sie die Position der Wände und die Höhe mit Hilfe von Gewinden und gehämmerten Stiften.

Beim Bau eines Steinblumenbeets müssen Sie der Harmonie von Größe, Farbe und Stileinheit folgen. Die Wände der Blumenbeete sollten die Blumen nicht schließen, aber zu hohe Stiele funktionieren nicht. Rosen, Lilien, Hyazinthen, Narzissen, Tulpen, Wirte, Gladiolen und Astilbees werden beeindruckend aussehen. Für einen Steingarten und eine Felsarie sind die Karpatenglocke, Krokusse, Hähnchen, Rosen und Walderdbeeren nicht schlecht.

Wenn der Blumengarten aus verschiedenen Pflanzenarten besteht, ist es besser, wenn jeder Stein eine Blume pflücken kann, die in Höhe und Farbe geeignet ist. Zum Beispiel wird hohes Gras normalerweise in der Nähe eines großen Steins platziert, und umgekehrt werden Pflanzen mit hellen Knospen in der Nähe dunkler Steine ​​vorteilhafter und verblühte Blüten ergänzen die Kieselsteine ​​gut.

Es ist bequemer, mit Steinen gleicher Größe zu arbeiten. Es wird empfohlen, einlagige Strukturen aus Steinen unterschiedlicher Größe herzustellen. Achten Sie beim Pflanzen von Blumen darauf, dass zwischen dem Stein und den Wurzeln ein Abstand besteht, um den Luftaustausch des Bodens zu gewährleisten. Die Gesundheit der Pflanzen hängt davon ab. Die Ausnahme sind Sandsteine, da sie gut atmungsaktiv sind. Pflanzen, die trockenes Wetter vertragen, können in die Lücken zwischen den Felsblöcken gepflanzt werden. Für den Bau von Blumenbeeten, insbesondere einstufig, ist es nicht notwendig, die Felsbrocken der 1. Art zu wählen und strenge geometrische Formen zu beachten. Steine ​​können nicht nur an den Rändern platziert werden, sondern auch als Dekorelement in der Mitte des Blumenbeets.

Hohe Betten aus Stein: Features

Wenn Sie mit dem Bau eines hohen Blumenbeets beginnen, sollten Sie eine Reihe von Funktionen in Betracht ziehen:

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

Blumenbeete aus Steinen mit eigenen Händen

  1. Zu Beginn muss man auf die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Steinstruktur achten, denn der heruntergefallene Stein kann nicht nur die in der Nähe gepflanzten Pflanzen beschädigen, sondern auch zum Zusammenbruch des Teils oder sogar des gesamten "Steinturms" führen.
  2. Es ist wichtig zu wissen, dass für ein Hochbett Winkelsteine ​​mit der gleichen Form gewählt werden müssen, um die Stabilität zu erhöhen. Um sie vor Zerstörung zu schützen, legen Gärtner ein Betonfundament unter einem Blumenbeet aus und wenden eine Lösung von innen an. Vergessen Sie nicht, Abflusslöcher an der Unterseite der Wände zu lassen, damit Wasser abfließen kann. Stellen Sie sicher, dass die Lösung von außen nicht sichtbar ist. Sie kann bei Bedarf mit kleinen Steinen oder Bruchstücken verschlossen werden.
  3. Bevor der Boden auf das Fundament gegossen wird, empfiehlt es sich, Geotextilien zu platzieren, da diese die Haltbarkeit der Grundstruktur gewährleisten. Wenn Sie vorhaben, ein Bett mit einer Höhe von höchstens 50 cm zu bauen, können Sie auf eine Lösung verzichten. Um dies zu tun, sollten Sie die größten Steine ​​unten legen und kleinere Steine ​​darauf legen, die so dicht wie möglich miteinander verbunden sind.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Blumen durch den Steinhügel sichtbar sind. Der "Wasserfall" der Kletterstiele wird hier schön aussehen, aber auf ihre Dichte achten, sonst wird der Steinfuß geschlossen. Liana, zum Beispiel Zitronengras, Waldreben, Actinidien und Glyzinien, kann zu einem echten Juwel eines hohen Blumenbeets und des gesamten Gartens werden. Denn diese Pflanzen benötigen zusätzliche Unterstützung, um sie aufrecht zu halten.
  5. Die Beleuchtung spielt eine wichtige Rolle. Die Mitte des Blumenbeets ist gut beleuchtet, es werden besser Blumen gezüchtet, die viel Sonne erfordern. Große Steine ​​können Schatten spenden, daher sollten schattenliebende Pflanzen in der Nähe gepflanzt werden.

Es gibt viele Steinblumenbeet-Designs. Um Ihren Blumengarten hell und unnachahmlich zu machen, müssen Sie ein Höchstmaß an Kreativität zeigen und mit größter Genauigkeit an die Konstruktion herangehen, nachdem Sie die kleinsten Seiten des Designs durchdacht haben.

Fügen sie einen kommentar hinzu