Strelitzia

Exotische Pflanzen gewinnen immer mehr Liebe von denen, die etwas Neues in ihr Interieur bringen wollen. Leider leiden die meisten von ihnen jedoch nicht an Zierlichkeit. Jede Blume erfordert besondere Aufmerksamkeit und sorgfältige Pflege. Dies gilt auch für das Filmen, das viele Funktionen des Inhalts aufweist.

Strelitzia Bird of Paradise: Pflegemittel

Eine der häufigsten und attraktivsten Pflanzenarten ist der Paradiesvogel Paradies, der wegen seines Aussehens so genannt wird. Die ausgefallenen Blüten erinnern ein wenig an einen langen Schnabel und einen entzückenden hellen Büschel von goldorangeer Farbe. Die Anlage wird mit dem fabelhaften Wärmevogel verglichen, dann mit dem Phönix. Obwohl die Blüte nur einmal im Jahr stattfindet, lässt die Nachfrage nach königlichen Strelitzien nicht nach.

Die Heimat einer so interessanten Blume ist Südafrika. Dementsprechend ist das Klima, an das sich die Pflanze gewöhnt hat, den Bedingungen in der mittleren Zone nicht sehr ähnlich. Aus diesem Grund wird die Pflege der Strelitzie zu Hause ziemlich problematisch. Aber diejenigen Kompositionen, die auf der Basis dieser Blüte entstehen, sind jede Folterung wert.

Strelitzia: häusliche Pflege und Saatgutanbau

Strelitzia ähnelt mit ihren dicken und glänzenden Blättern einer Banane, die ein entfernter Verwandter ist. Sie sind gerundet, ziemlich groß und haben einen langen Blattstiel. Befindet sich in Form eines Ventilators. Ihre Farbe ändert sich wie bei den meisten Zimmerpflanzen dieser Art nicht, je nach Jahreszeit. Gleichzeitig kann es auf äußere Einflüsse reagieren.

Die Blütenstände der königlichen Strelitzia entspringen dem Stiel, der eine beachtliche Dicke und Höhe von 1,5 m hat und im Gegensatz zu vielen anderen Farben immer horizontal nach oben wächst. Die Höhe der Anlage selbst kann bis zu 4 m betragen und ist somit ein dauerhafter „Bewohner“ des Bodens: weder auf der Fensterbank noch auf einer anderen Erhebung bei niedrigen Decken kann sie aufgestellt werden.

Die Farbe der Blütenhülle variiert normalerweise innerhalb von 3 Farbtönen: Rot, Lila und Grün. Die Blüte selbst wird durch Kelchblätter in einer Menge von drei senkrecht stehenden Stücken und Blütenblätter mit einem hellen Blauton gebildet. Aufgrund dieses mysteriösen Aussehens wird den tropischen Blumensträußen oft eine königliche Strelitzie hinzugefügt.

Strelitzia Royal: wächst aus Samen

Die Aufzucht eines Paradiesvogels und anderer Arten davon ist mühsam. Aus diesem Grund versucht es selten, dass jemand alleine wächst und lieber eine bereits erwachsene Pflanze erwirbt. Aufgrund der Tatsache, dass Strelzia keine Seitentriebe hat und der Hauptstamm beraubt ist, wird das Problem des Abschneidens der Zweige unlöslich. Und weil der einzige Ausweg - königliche Strelitzia aus Samen wächst, die durch die Beseitigung von Kindern gewonnen werden.

Das Hauptproblem - die lateralen Prozesse werden nur bei erwachsenen Pflanzen getrennt und keinesfalls immer. Die Anschaffung von Saatgut kann fast der Hauptweg sein, um es zu lösen, aber das beendet die Komplexität nicht.

Sie dürfen sich nicht hinlegen. Jede Verzögerung verringert die Wahrscheinlichkeit, dass die Blume Wurzeln schlägt. Daher sind nur frische Samen zum Anpflanzen geeignet. Eine Verlängerung der Wartezeit auf sechs Monate kann die Keimung praktisch zunichte machen.

Bis das Pflanzen von Saatgut vorbehandelt werden muss. Warmes Wasser wird in einen kleinen Behälter gegossen, dessen Temperatur im Bereich von 35 bis 40 ° C liegt. Samen werden hineingelegt und 24 Stunden vor dem Anschwellen gelassen. Als nächstes müssen Sie den Boden und die Töpfe vorbereiten.

Es wird empfohlen, kleine Einwegbecher aus Kunststoff als ersten Behälter für Sämlinge zu wählen, an deren Boden Löcher mit einem Bohrer mit kleinem Durchmesser erzeugt werden. Der Boden wird aus folgenden Bestandteilen gebildet: Torf, Erde, Sand und Kompost. Die Mischung wird mit frisch gekochtem Wasser verschüttet. Sie muss sich abkühlen lassen.

Der nächste Schritt ist die Verteilung von Samen in Bechern. Das Getreide wird in den Boden gedrückt, und die Oberseite muss mit einer Glasscheibe bedeckt sein. Mit dieser Methode können Sie jeden Kontakt mit der äußeren Umgebung unterbrechen, um den Luftstrom zu verhindern und das Risiko der Bildung von Pilzsporen in der Pflanze zu reduzieren.

Die Kapazitäten mit Sämlingen müssen an einem hellen und warmen Ort ermittelt werden. Gleichzeitig können sie nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden, da sonst Triebe absterben können. In den nächsten sechs Monaten sollten Touch-Cups nicht sein. Wenn jedoch der erste Spross oder das erste Blatt erscheint, müssen Sie es in einen größeren Behälter umfüllen.

Es ist sehr wichtig, die Sicherheit des Wurzelsystems zu überwachen, das sich durch seine Zerbrechlichkeit auszeichnet. Schon der geringste Schaden führt zum Absterben der Pflanze und bestenfalls verlangsamt sich das Wachstum erheblich. Es wird empfohlen, die Blume nicht sofort in die große Wanne zu überführen, sondern ihre Größe allmählich zu verändern. Erfahrene Blumenzüchter berichten, dass dies jedes Frühjahr geschieht. Nach 2-3 Jahren sollte die Pflanze in einen großen Topf gebracht werden, von dem 1/4 zur Entwässerung benötigt wird. Hier wird das Schießen in den nächsten Jahren wachsen.

Was die Erwartung der ersten Blüte anbelangt, vergehen in der Regel etwa 5 Jahre. Die Pflanze erreicht ihre maximale Stärke in der Nähe von 8 Jahren und behält für die nächsten 7 bis 10 Jahre einen ähnlichen Zustand bei. Dafür muss er jedoch kompetent und gründlich betreut werden.

Ab der ersten Transplantation von Strelitzien muss der Boden im Frühjahr / Sommer sorgfältig angefeuchtet werden und nur für den Winter langsamer werden. Aber auch überschüssige Feuchtigkeit sollte nicht toleriert werden. Dies kann zum Zerfall des Wurzelsystems führen. Wie beim Füttern wird es mindestens 2 p. pro Monat in der warmen Jahreszeit und 1 p. pro Monat - in der Kälte. Verwenden Sie zu diesem Zweck Dünger und Torf, die sich in warmem Wasser auflösen. Das Kühlen ist strengstens verboten.

Strelitzia Blumen: Fotos

Strelitzia: häusliche Pflege und Saatgutanbau

Eine erwachsene Pflanze braucht nicht weniger Pflege als eine junge. Natürlich ist es unwahrscheinlich, ein Südafrika zu Hause zu schaffen, daher reicht es aus, die Umgebungstemperatur konstant bei 18-20 ° C zu halten. Zur gleichen Zeit lohnt es sich in der warmen Jahreszeit, die Anlage auf den Balkon zu bringen, aber wenn die Straßentemperatur auf 10-12 ° C sinkt, muss sie wieder ins Haus gebracht werden. Die Stange nicht absenken. Dies ist mit dem Tod der Blume verbunden.

Die Luft muss feucht sein, was durch Verwendung eines Luftbefeuchters und ständiges Besprühen der Blätter erreicht wird. Im Winter sollte letzteres nicht mehr als 1 p ausüben. in 30 Tagen. Das Gießen erfordert jedoch ein konstantes Wasser, ohne jedoch ins Extrem zu gehen. Es darf weder Wasser stagnieren noch den Boden austrocknen.

Achten Sie besonders auf die Beleuchtung. Wie bereits erwähnt, verträgt Strelcium kein direktes Sonnenlicht, aber sie liebt das Licht sehr. Die Wanne muss so aufgestellt werden, dass die Pflanze vor allem aus dem Osten gestreute Strahlen erhält. In diesem Fall wird die Sonne sie nur während des Sonnenaufgangs beleuchten, wenn sie nicht besonders stark ist. Diese Technik ist die Hauptstimulierung der Blüte.

Apropos Probleme mit der Blüte und andere negative Aspekte, die im Leben eines Laienbauers auftreten können. Verschiedene Präparate vom Typ "Tsvetnya" usw. können den Eierstock der Blüten positiv beeinflussen. Sie können die Strelitzer Ruhezeit im Herbst oder im Frühling arrangieren. Der Behälter mit der Anlage ist dem Balkon ausgesetzt, wenn die Lufttemperatur im Bereich von 10-14 ° C gehalten wird. Eine ausreichende Menge Sonnenlicht reicht aus.

Ein anderes Unglück, das gelegentlich die Besitzer von Strelitzia überkommt, ist das Abfallen oder Trocknen der Blätter. In diesem Fall müssen Sie die Bewässerungsart anpassen, deren Ungleichgewicht zum Verrotten der Blätter und zum Austrocknen führt. Außerdem kann die Pflanze eine Spinnmilbe angreifen.

Mit Kenntnis der wichtigsten Regeln für die Pflege von Strelitzia zu Hause wird es nicht schwer sein, das gesunde Aussehen dieser wunderschönen exotischen Pflanze zu erhalten. Und für die geleisteten Anstrengungen wird es Ihnen mit herrlichen Farben danken, die das Interieur dekorieren und eine raffinierte Note verleihen. Die Hauptsache, um die richtige Bewässerung und Beleuchtung herzustellen.

Fügen sie einen kommentar hinzu