Stricken booties stricken. strickboots für anfänger

Das Erscheinen eines Babys im Haus ist nicht nur eine große Freude, sondern auch eine Menge Ärger. Natürlich können jetzt alle Kleidungsstücke und Accessoires für die Kinderbetreuung in zahlreichen Geschäften erworben werden. Trotzdem ziehen es viele Mütter vor, zumindest einige Kleinigkeiten für die Kleinen mit eigenen Händen zu machen. Booties - ein Produkt, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, aber zweifellos Freude und Trost für Ihr Baby bringt.

Denken Sie daran, dass die Größe der Stiefeletten direkt vom Alter Ihres Kindes abhängt.

Stricken Booties stricken. Strickboots für Anfänger

  • 0-3 Monate - 8-9 cm
  • 3-6 Monate - 9-10 cm
  • 6-8 Monate - 11 cm
  • 8-10 Monate - 12 cm
  • 10-12 Monate - 13 cm
  • 12-18 Monate - 14-15 cm.

Die Größe der Schleifen hängt von der Anzahl der Schleifen ab, die Sie wählen müssen. Die Dicke des Garns beeinflusst auch die Anzahl der zu sammelnden Schlaufen. Je dicker es ist, desto weniger Schlaufen benötigen Sie. Darüber hinaus kann die Größe abhängig von der Strickdichte variieren (wie eng Sie die Schleife anziehen). Strickschlingen sollten am besten nicht zu fest angezogen werden. Andernfalls ist es schwierig für Sie zu stricken.

Wenn Sie eine aufstrebende Nadelarbeiterin sind, bemühen Sie sich nicht, sofort mehrfarbige Stiefeletten herzustellen. Dies kann zu Problemen beim Ersetzen des Fadens führen. Besser üben Sie zuerst gestrickte monochrome Produkte. Sie werden nicht weniger schön werden.

Strickboots für Anfänger

Eine der am einfachsten zu tragenden Modellschuhe, die sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet ist. Dieses Modell ist für Kinder zwischen 10 und 12 Monaten konzipiert. Sie strickt mit fünf Stricknadeln im Kreis. Für die Herstellung solcher Stiefeletten benötigen Sie 100% Acryl und Nadeln Nr. 3. Das Stricken erfolgt in 2 Fäden. Schema Stricken Stiefeletten Stricknadeln ist einfach.

  • Zuerst müssen Sie die Booties-Manschette zusammenbinden. Geben Sie 37 Schlaufen an den Nadeln ein. Verteilen Sie die gesammelten Schlaufen auf 4 Nadeln (jeweils 9 Schlaufen). Nachdem Sie zwei extreme Maschen miteinander verbunden haben, verbinden Sie das Strickmaterial zu einem Kreis. 12 kreisförmige Reihen mit einem Gummiband 1x1 stricken.
  • Binden Sie zum Schnüren oder Bändchen eine Reihe von Löchern: * 2 Schlaufen zusammen, 1 nakid *, wiederholen Sie das Muster von * bis *.
  • Dann mit dem vorderen Satinstich 2 kreisförmige Reihen stricken. Die Schlaufen sollten wie folgt verteilt sein: 11 Schlaufen auf einer Speiche, 7 - auf der zweiten, 11 - auf der dritten, 7 - auf der vierten.
  • Jetzt müssen Sie die Stiefeletten festmachen. Dazu stricken Sie 11 Maschen mit der dritten Stricknadel in umgekehrter Reihenfolge. 18 Reihen auf diese Weise stricken. Verwenden Sie nicht die restlichen Schleifen.
  • Gehen Sie zum Stricken der Seite des Produkts. Wählen Sie von jeder Kantenschlaufe an den Seiten der Zehe 1 Schleife. Setzen Sie vorübergehend nicht beteiligte Schleifen in Arbeit. Stricken Sie eine Krausmasche 10 Reihen.
  • Der nächste Schritt ist, die Sohle der Stiefeletten zu stricken. Die Vorderseite des Satins muss mit den Seiten verbunden werden. Dazu nur 11 mittlere Schlaufen stricken und die letzten 11 Schlaufen am Ende jeder Reihe zusammen mit der seitlichen Schlaufe stricken. Nach diesem Muster stricken, bis die Seitennadeln keine Schlaufen mehr haben. Übertragen Sie alle Schlaufen auf eine Nadel. Dies sollte folgendermaßen geschehen: 1. Schleife von der 1. Nadel, 1. Schleife von der 2. Nadel, 2. Schleife von der 1. Nadel, 2. Schleife von der 2. Nadel usw. in ordnung. Übersetzen Sie also 11 Loops aus der 1. Speiche und 11 aus der 2. Speiche. Schließen Sie alle Schlingen, indem Sie 3 Schlingen gleichzeitig binden: Schliessschleife, Schlinge von der 1. Nadel, Schlinge von der 2. Nadel. Dehnen Sie die Garnspitze in der letzten Schlaufe und ziehen Sie sie fest. Stecken Sie die Spitze in die Schuhe und befestigen Sie sie.
  • Trimmen Booties können mit einer kleinen Schnur oder einem Band gehäkelt werden. Die Spitze muss in die zuvor verbundenen Löcher gefädelt werden und dann mit einer schönen Schleife verbunden werden.

Stricken Booties stricken. Strickboots für Anfänger

Strickboots für Neugeborene mit Nadeln

Dieses Modell Booties stricken Polyacryl. Die Herstellung dauert ca. 50 g Garn.

  • Wählen Sie 34 Schleifen. 1 Reihe stricken Sie vollständig die Gesichtsschlaufen. 2. Reihe: Entfernen Sie die 1. Schleife, eine gestrickte Vorderseite, machen Sie ein nakid, 14 Gesicht, nakid, 2 Gesicht, nakid, 14 Gesicht, nakid, 1 Vorderseite, 1 Kante. Alle Schlaufen auf der nahtlosen Seite mit Gesichtsmaschen stricken, die Schlaufe mit einer gekreuzten Schlaufe kreuzen, so dass keine Löcher entstehen.
  • 4. Reihe: Kante, 2 Front., Nakid, 14 Front., Nakid, 2 Front., Kante. Fügen Sie also an den Seiten am Anfang und in der Mitte hinzu, bis die Nadel keine 54 Schlaufen erhält.
  • Sie können selbst ein weiteres Muster auswählen (Bienenwabe, englischer Gummi, 1x1-Gummiband oder einfach nur Gesichtsbehandlung). So 2 cm binden, dann bis zum Zeh gehen. Sie müssen es wie eine Ferse stricken, aber nur 10 mittlere Schlaufen. An den Seiten der Schleife müssen Sie allmählich reduzieren. Dazu stricken Sie 2 Maschen zusammen, bis Sie wieder 34 Maschen auf der Speiche erhalten. Nun die Manschette auf die gewünschte Höhe stricken. Sie können das Produkt nach Ihrem Geschmack dekorieren.

Das Stricken von Booties ist überhaupt nicht schwierig. Sie können Ihrer Fantasie Raum in der Auswahl der Farben und der dekorativen Elemente geben. Einfache Strickmuster eröffnen Möglichkeiten zum Experimentieren. Fange klein an und versuche dann immer mehr neue Motive einzubeziehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu