Teschin-sprache

Diese Pflanze wird manchmal als "Eisen" bezeichnet und ist daher ideal für vergessliche Menschen. Teschins Sprache ist pflegeleicht - von Zeit zu Zeit braucht er nur einen Schluck Wasser. Gut für alle Innenräume und bringt auch spürbare Vorteile für Ihr Zuhause.

Sansevieria ist eine saftige Laubpflanze, die Wasser in fleischigen und saftigen Blättern speichert und verwendet, wenn es fehlt. Die Blume braucht nicht viel zum Überleben, aber sie hat eine Besonderheit. Im Winter sollten die Füße trocken sein, sonst verrotten die Wurzeln leicht. Es wird selten bewässert und bildet keine Pfützen. Beim Umpflanzen der Pflanze sollte eine Handvoll Drainage auf den Topfboden gelegt werden.

Blume Teshen Sprache: Zeichen

Er hat so viele Namen, dass es manchmal unbekannt ist, um welche Art von Zimmeranlage es sich handelt. Es wird auch "Hechtend", "indisches Schwert", "Schwiegermutter" genannt.

Was gibt uns Sansevieria?

  • Reguliert das Wohlbefinden und hilft bei Stressbewältigung.
  • Lerne, die Lebensfragen philosophisch anzugehen.
  • Macht eine gesunde Atmosphäre, reichert sie mit Sauerstoff an, stärkt das Immunsystem und die Willenskraft, schützt vor Erkältungen und anderen Krankheiten.
  • Witterungsabhängige Menschen können so leichter Lichtreflexionen und atmosphärische Schwankungen erleben.
  • Paare helfen, geduldiger zu werden und Schwierigkeiten und Missverständnisse zu überwinden.
  • Schüler und Studenten lernen schneller neues Wissen.
  • Die Anlage übernimmt das Negative und glättet die scharfen Ecken bei Konflikten und Konflikten, sodass der Streit nicht zum Skandal werden kann.
  • Sansevieria schützt und schützt die Menschen und hilft ihnen, ihren Glauben an ihre eigene Stärke und ihr Wissen zu stärken.
  • Die Blume ist sehr nützlich für das stärkere Geschlecht, gibt Mut, Mut, verbessert die männliche Potenz.

Zusätzlich zu den beschriebenen wundersamen Eigenschaften der Sansevieria reinigt es die Luft perfekt von pathogenen Bakterien, Mikroben und allen möglichen negativen Emotionen, in denen der moderne Mensch reichlich lebt.

Transplantation "Sprachriss"

Transplantation

Es wird selten transplantiert, die Pflanze fühlt sich auch in engen Töpfen hervorragend an. Wenn Sie sich jedoch für eine Umpflanzung entscheiden, dann vor dem Einsteigen:

  • befeuchten Sie den Boden nicht;
  • Stellen Sie den Topf auf den Boden und drücken Sie ihn leicht auf den Boden, weg von den Wänden.
  • nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und nehmen Sie sie für ihr dichtes Laub;
  • Legen Sie Tondit auf den Boden des Topfes, fügen Sie normale Erde hinzu und pflanzen Sie einen „Schwanz“;
  • Der erste Tag erfordert ein begrenztes Besprühen der Erde.

Zucht

Sehr einfach Schneiden Sie das gewöhnliche Blatt des "Hechtschwanzes" ab und begraben Sie es im feuchten Boden. In einem Monat wird er Wurzeln schlagen.

Blüte

Fast alle "gesprungenen Zungen", die in der Natur existieren, blühen. Diejenigen, die diese Blume während der Blütezeit sahen, spürten ein intensives, süßes Jasmin-Aroma, das sich nachts intensivierte. Aber die Pflanze blüht nur einmal im Leben. Danach stirbt es.

Teschin-Sprache - eine großartige Pflanze für jedes Zuhause. Es ist nicht nur nur in Pflege, erfordert keine Aufmerksamkeit, sondern bringt auch der Familie, in der er lebt, Harmonie, Frieden und Freude. Die Blume bietet auch spürbare Vorteile - reinigt die Luft perfekt von Staub und pathogenen Bakterien.

Fügen sie einen kommentar hinzu