Vogelkirsche in voller blüte

Kirschblüte ist etwas !!! Welch ein unbeschreibliches Aroma spüren Sie, wenn Sie an den dichten Pflanzungen dieser Pflanze vorbeigehen. Weiße Blüten, die bis zu fünf bis sechs Zentimeter lang sind, sind die Duftquelle.

Vogelkirschbaum ist eine Baumpflanze, die bis zu acht Meter hoch werden kann.

Die Blütezeit der Vogelkirsche ist der Frühling.

Zum Zeitpunkt der Fruchtbildung können wir kleine Beeren mit einem Stein im Inneren beobachten. Sie sind mit dunkler, dichter Haut bedeckt und sehr essbar.

Verwenden Sie Vogelkirsche

Die Vogelkirsche ist einer der Vertreter von Kulturpflanzen. Es wird aktiv als Dekorelement in der Landschaftsgestaltung eingesetzt.

Eine Hecke einer Vogelkirsche wird gut aussehen, und die Ernte ergibt eine reiche.

Vogelkirsche pflanzen

Zum Einpflanzen können Sie einen gut beleuchteten und schattigen Ort einnehmen, jedoch im Schatten einer solchen üppigen Blüte, wie dies bei direkter Bestrahlung mit ultravioletter Strahlung nicht der Fall ist.

Bereiten Sie Landegruben mit der Erwartung vor, dass sie bis zu einer Tiefe von sechzig Zentimetern reichen und sich in einem Abstand von bis zu eineinhalb Metern befinden. Das Anpflanzen einer Hecke kann etwas näher sein.

Bodenentwässerung ist nicht notwendig, aber organische Düngemittel sind wichtig. Legen Sie sie (gemischt mit Schmutz) in die Landelöcher, pflanzen Sie junge Pflanzen und Wasser. Begrabe die Vogelkirsche beim Pflanzen nicht.

Pflege für Vogelkirschen

Die Pflege von Vogelkirschen reduziert sich auf regelmäßige Bewässerung. Bei trockenem heißem Wetter mindestens einmal wöchentlich und bei normalen Temperaturen alle drei Wochen.

Das Entfernen von Unkraut in der Nähe Ihrer Pflanzung ist ebenfalls hilfreich.

Dünger düngen vor der Blüte und Fruchtbildung. Zu diesem Zweck können Flüssigdünger verwendet werden.

Das Lösen des Bodens in der Nähe der Landungen kann in den ersten zwei Jahren durchgeführt werden. Dann ist dieses Verfahren nicht mehr erforderlich.

Überwachen Sie den allgemeinen Zustand der Pflanzen beim Pflanzen.

Speziell für womeninahomeoffice.com - Julia

Fügen sie einen kommentar hinzu