Vorhänge im innenraum

Das Innendesign setzt sich aus vielen Details zusammen. Fast die Hauptsache - richtig gewählte Vorhänge. Es hängt von ihnen ab, wie der Raum insgesamt aussehen wird. Vorhänge, die die Fensteröffnung einrahmen, ziehen immer Aufmerksamkeit auf sich und geben den Stilelementen aller anderen Elemente im Innenraum den Vorzug. Bei der Auswahl von Vorhängen ist alles wichtig: Art und Beschaffenheit des Gewebes, Opazität, Konstruktionsart, Gesims. Seien Sie daher darauf vorbereitet, dass Sie, bevor Sie neue Vorhänge in Ihrem Zuhause haben, über viele kleine Dinge nachdenken müssen.

Vorhänge im Innenraum: Traditionen und Neuheiten

Vorhänge im Innenraum: Wie soll man wählen?

Vorhänge für die Innendekoration haben sehr lange gebraucht. Anmutige Vorhänge wurden von vielen Aristokraten und anderen Mitgliedern der High Society geschätzt. Übrigens waren gute Vorhänge früher nicht für alle zugänglich. Die Situation hat sich geändert, aber die Tradition, das Fenster zu schmücken, bleibt bestehen. Viele glauben, dass die Auswahl der Vorhänge nichts Schwieriges ist. Das ist nicht ganz richtig. Dem modernen Konsumenten wird eine umfangreiche Auswahl an Materialien, Farben und Schneidemöglichkeiten angeboten. Manchmal kann man nur verwirrt werden. So stellt sich die Frage: Wie wählt man Vorhänge?

Zunächst müssen Sie auf den Gesamtstil des Interieurs und die Ausstattung der Vorhänge aufbauen. Vorhänge im Schlafzimmer sollten mit einem Dimmen von 80 bis 95 Prozent ausreichend undurchsichtig sein. Im Gegenteil, die Vorhänge in der Küche können leicht und fließend sein. Schrankvorhänge werden in der Regel in einem streng präsentierbaren Stil ausgeführt, wobei auch schwere Vorhänge und Jacquard-Stoffe verwendet werden.

Es gibt viele Arten von Vorhängen. Auf den schmalen schmalen Fenstern sehen also tolle Raffrollos aus. Ihr Tuch klettert auf, öffnet das Fenster und erinnert an Rollos. Französische Vorhänge ähneln dieser Art von Vorhängen - sie werden auch auf Kosten der Firmware bekämpft.

Für kleine Räume geeignete Rollos. Wie der Name schon sagt, falten sie sich einfach zu einer Rolle zusammen, um eine ausreichende Menge an Licht auszulassen.

Auch für Innenräume im ethnischen Stil können japanische Vorhänge passen. Sie sind ein starrer Stoff mit etwas, das einem Bildschirm ähnelt, in einer leichten Version, die mit Hilfe eines speziellen Mechanismus angehoben wird.

So wählen Sie Vorhänge: Tipps

Vorhänge im Innenraum: Wie soll man wählen?

  • Zunächst werden wir mit dem allgemeinen Stil und der Art der Vorhänge festgelegt. Auch im Voraus ist es besser, über die Art der Traufe nachzudenken. Danach sollten Sie Messungen vornehmen. Zum Nähen von Standardvorhängen müssen Sie die Breite des Gesimses und den Abstand vom Gesims zum Boden messen.
  • Wenn Sie die Vorhänge am Dachfenster nähen möchten, müssen Sie beide Traufenteile messen - horizontal und schräg gelegen. Mit diesen Maßnahmen können Sie sofort ins Studio gehen, wo eine professionelle Näherin Ihre Bestellung aufnimmt. Andererseits ist das Nähen von Standardvorhängen nichts Schwieriges. Sie können versuchen, sie selbst herzustellen, auch wenn keine spezielle Fabrikausstattung vorhanden ist.
  • Vorhänge im Innenraum können auf verschiedene Weise verarbeitet werden. Darüber hinaus beeinflusst jede Art der Behandlung das endgültige Filmmaterial des Gewebes.
  • Vorhangoberteile können mit Ösen verarbeitet werden. Um die Breite jedes Vorhangs zu bestimmen, müssen Sie die Länge des Gesims mit dem Koeffizienten multiplizieren
  • Tüll "legt" normalerweise auf das Vorhangband. Der Koeffizient für eine solche Behandlung liegt bei etwa 2-3 - je mehr Falten der Tüll ist. Beispiel: Wenn die Traufbreite 2 m beträgt, beträgt die erforderliche Stoffmenge zum Nähen von Tüll 4-6 m.
  • Zur Gesamtmenge des Stoffes müssen Sie Berechtigungen für die Verarbeitung hinzufügen. Auf dem Seitenschnitt von -1-5 cm hängt das Material für die Verarbeitung des Aufsatzes davon ab, welchen Typ Sie gewählt haben. Wenn Sie Vorhänge mit Ösen befestigen, müssen Sie die gefaltete Stoffmenge von oben verschieben, um die Dachvorsprünge zu schließen. In der Regel liegt dieser Abstand zwischen 10 und 20 cm (dh, wenn er gefaltet ist, beträgt die Oberkante der Ösen 5-10 cm).
  • Beim Befestigen mit Klebeband oder Haken liegen sie 12 cm auf dem oberen Schnitt und der untere Saum sollte nach der Höhe des Vorhangs berechnet werden. Standardmäßig sind es 10 cm (5 cm in Fertigform).

Fotoauswahl erfolgreicher Optionen

Vorhänge im Innenraum: Wie soll man wählen?

Vorhänge im Innenraum: Wie soll man wählen?

Vorhänge im Innenraum: Wie soll man wählen?

Baumwollvorhänge im Innenraum: Wie wählen?

Baumwollvorhänge im Innenraum: Wie wählen?

Baumwollvorhänge im Innenraum: Wie wählen?

Baumwollvorhänge im Innenraum: Wie wählen?

Denken Sie daran, dass Vorhänge für die Selbstanfertigung die Breite des Originalgewebes in der Rolle berücksichtigen müssen. Normalerweise wird es bis zu 280 cm produziert, Vorhangstoffe machen ein bisschen. Deshalb kann das Schneiden etwas anders erfolgen - die Hälften zusammennähen. In diesem Fall muss die Richtung des Musters auf dem Stoff berücksichtigt werden, damit nichts verschoben wird.

Die Vorhänge schmücken übrigens nicht nur das Fenster, sondern können auch die Größe anpassen. Sie können es also breiter machen, indem Sie ein Gesims bestellen, das auf beiden Seiten um 20 cm aus dem Fenster geht. Diese Methode vergrößert das Fenster nicht nur optisch, sondern trägt auch zu einem stärkeren Lichteinfall bei - im geöffneten Zustand öffnen die Vorhänge die Fensteröffnung vollständig.

Stellen Sie die Höhe ein, kann das Gesims auch höher als Deckenrichtung überwiegen. Ohne großen Aufwand kann dieser Effekt durch die Bearbeitung des Oberschnitts mit Ösen oder einer Schnur erzielt werden. Denken Sie daran, dass die Vorhänge, die auf die Fensterbank gelangen, das Fenster visuell verkürzen (gleichzeitig gilt die Regel nicht für Küchenvorhänge, die aus Bequemlichkeit etwas niedriger als die Fensterbank sind). Umgekehrt wirken hohe Fensteröffnungen mit hellen Farben und Stoffdrucken optisch weniger.

Vorhänge im Inneren des Paneelhauses lassen sich auch sehr einfach abnehmen. Es ist möglich, eine mehrstufige Konstruktion zu verwenden, Kombinationen von leichten Geweben.

Baumwollvorhänge im Innenraum: Wie wählen?

Baumwollvorhänge im Innenraum: Wie wählen?

Vor kurzem sind Baumwolljalousien sehr beliebt. Es sind dünne Streifen, die oben mit einem Stoffstreifen verbunden sind. Baumwollvorhänge im Innenraum sind durchaus angebracht. Es sollte daran erinnert werden, dass sie ohne Vorhänge oder Vorhänge den Eindruck von Unvollständigkeit erwecken können. Solche Optionen können nicht nur als Vorhänge für Fenster genutzt werden, sondern auch zur Dekoration von Türen und zur Raumaufteilung.

Bei der Auswahl von Garnvorhängen ist auf Qualität zu achten. Billig Vorhänge können sehr schnell ihre Präsentation verlieren. Übrigens, als Experiment können Sie versuchen, diese Vorhänge mit Ihren eigenen Händen herzustellen. Dafür brauchen Sie ein starkes Seil und Perlen.

Filamentvorhänge sind sehr einfach gemacht: dekorative Elemente werden gerafft und am Faden befestigt. Dann werden sie in Form eines Streifens aus dickem Stoff oder Lamellen an einer Unterlage befestigt. Baumwollvorhänge sind bereit, es selbst zu machen! Ähnliche Vorhänge können auch ohne Perlen hergestellt werden, wobei zum Stricken Viskose verwendet wird (manchmal sind Viskose-Vorhänge in Rollen erhältlich).

Es ist wichtig zu wissen, dass sich Vorhänge mit dem Ton der Tapete überlappen müssen. Andererseits sind Experimente möglich. So können helle Vorhänge mit großen Aufdrucken problemlos in einen hellen Raum mit festen Wänden betreten werden.

Nachdem Sie die Vorhänge ausgewählt und genäht haben, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Nur dicke Vorhänge oder Vorhänge können in einer Schreibmaschine gewaschen werden. Leichter Tüll ist zum Händewaschen vorzuziehen. Es ist wichtig, die Vorhänge gut zu spülen, damit später keine Seifenflecken auf ihnen entstehen. Es wird auch empfohlen, regelmäßig zu reinigen. Dazu können Sie versuchen, das Tuch abzusaugen oder mit einem speziellen Schneebesen gegen Staub zu gehen.

Vorhänge - ein integraler Bestandteil jedes Interieurs. Sie helfen nicht nur, die Lichtmenge im Raum zu regulieren, sondern sind auch ein wichtiger Bestandteil des Dekors. Bei der Auswahl müssen Sie die Eigenschaften Ihres Fensters, die allgemeine Farbausrichtung des Raums und deren Zweck berücksichtigen. Wie wählt man Vorhänge? Dazu müssen Sie die genauen Abmessungen der Traufe entfernen und das Modell und die Art des Gewebes festlegen. Moderne Designer bieten viele Lösungen für Vorhänge. Zum Beispiel können die bekannten Modelle im Innenraum durch einen Baumwollvorhang ersetzt werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu