Wachsende wassermelonen in der mittleren spur auf freiem

Wassermelone liebt es, sich an vielen zu erfreuen, und das überrascht nicht, denn sie ist so saftig und süß, dass es schwierig ist, sich von ihr zu lösen. Die größte Beere wird in der zweiten Sommerhälfte angeboten. Beim Kauf ist es jedoch unmöglich, völlig sicher zu sein, dass die Wassermelone unter Umweltbedingungen angebaut wurde und wenn sie gefüttert wurde, wurden keine schädlichen Düngemittel verwendet. Die ideale Lösung für dieses Problem wäreunabhängigWassermelone wächst , und das ist durchaus erreichbar, auch wenn alle, die grinsen, lange auf wachsende Wassermelonen in der mittleren Gasse blickten. In den letzten Jahren wurden widerstandsfähigere Arten von Wassermelonen gegen kälteres Wetter entwickelt, und es wurden Bedingungen für den Anbau von Wassermelonen in der mittleren Spur entwickelt.

Wassermelone liebt es am allermeisten, unter idealen Lichtbedingungen, Wärme und Feuchtigkeit zu sein. Und wenn Sie wirklich hinschauen, ist die mittlere Zone Russlands nicht für den Anbau von Wassermelonen geeignet, aber wenn Sie es versuchen, können Sie reife und große Wassermelonen in Ihrem Garten sammeln. Wassermelone - eine der nicht erntengierigen Beeren, wenn sie die notwendigen Voraussetzungen dafür bieten. Gewöhnlich kultivierte Wassermelonen in Gewächshäusern, seltener im Freiland.

Wachsende Wassermelonensämlinge

Wenn der Sommer heiß ist, können Sie sich keine Sorgen um Ihre Wassermelonen machen, sie schmecken ohne viel Aufwand sehr lecker, aber wenn Sie im Sommer nicht glücklich sind, ist dies kein Grund zur Verzweiflung. Reife Wassermelonen können nicht eingelegt werden. Salzige Wassermelonen sind übrigens eine sehr ungewöhnliche Delikatesse, die man auf einen festlichen Tisch stellen kann.

  • Welche Wassermelonenkerne eignen sich am besten für die Aussaat im Freien? Es wäre richtiger, auf eher winterharte und frühreifende Wassermelonen-Sorten zu setzen, die für die mittlere Landebahn geeignet sind. Diese Kriterien sind Sorten erfüllt - Zuckerzucker, Sibirischer Ogni, Spark, Olginsky.Es gibt nur wenige Plätze für eine eher großfruchtige Sorte, zum Beispiel für Astrachan.
  • Wenn der Sommer heiß ist, reifen die Wassermelonen ziemlich schnell und die Früchte werden groß.
  • Vor der Aussaat sollte das Saatgut vorbereitet werden. Bereits Anfang April können Sie sich mit dem Saatgut beschäftigen. Dazu wickeln Sie das Saatgut in ein Tuch, legen es auf eine Untertasse und decken es mit einer warmen blassrosa Manganlösung ab. Wickeln Sie die Untertasse in eine Plastiktüte und binden Sie die Luft darin. Legen Sie die Samen in eine Untertasse an einem warmen Ort mit einer Temperatur von 20-25 Grad. Einmal täglich sollte die Lösung durch einen frischen und belüfteten Beutel ersetzt werden. Bereits zu Beginn des dritten Tages werden die Samen ausgesät und können in den Boden gepflanzt werden, der reichlich bewässert werden sollte. Tauchen Sie die Samen 1 cm lang in den Boden.
  • Es ist am besten, Setzlinge von Wassermelonen in Torfbecher zu pflanzen, so dass sie am einfachsten in den Boden transplantiert werden können, ohne das Wurzelsystem zu beschädigen.
  • Die ideale Temperatur für das Wachstum von Wassermelonensämlingen - 18-20 Grad und die optimale Lage an einem sonnigsten Ort. Lassen Sie das Land in den Sämlingen nicht austrocknen, aber das Einfüllen der Sämlinge ist noch gefährlicher, da Wassermelonen an Wurzelfäule leiden können. Die Wassermelonen sollten erst gefüttert werden, nachdem die ersten Blättchen umrissen sind. Gut geeignet zum Füttern von Wassermelonen von Agricola.

Nun stellt sich die Frage, wann man Wassermelonensetzlinge im Freiland säen kann. Es ist wichtig, sich auf die Wetterbedingungen in Ihrer Region und die langfristige Wettervorhersage zu konzentrieren. Wenn der Frühling stabil warm ist, können Sie bereits Anfang Mai mit dem Säen beginnen. Um die unangenehmen Auswirkungen der Kälte zu vermeiden, sollten die Sämlinge mit einem Film bedeckt werden. Sprühen Sie die Sämlinge unmittelbar vor dem Einpflanzen in den Boden mit einem Biostimulator, und härten Sie die Sämlinge eine Woche vor dem Einpflanzen aus, indem Sie sie auf einen Balkon oder ein offenes Fenster stellen, wodurch sich die Sämlinge täglich in der Kälte aufhalten.

Wie wachsen Wassermelonen auf dem offenen Feld in der mittleren Spur?

  • Sie können Wassermelonensetzlinge auf dieselbe Weise wie Gurken mit Gitter anbauen. Das einzige, was Sie tun sollten, ist, das Gitter (Verstärkung) für Wassermelonen haltbarer zu machen, da Wassermelonen viel mehr wiegen. Stellen Sie die Becher mit Sämlingen in warmes Wasser, damit sie besser hinken. Beginnen Sie nun mit der Herstellung von Vertiefungen in einem Abstand von 70 cm. Mineraldünger sollte zu jeder Vertiefung hinzugefügt werden - 1 EL. l., Holzasche - 1 Tasse und Humus - 1 l.
  • In die Mischung, die sich im Brunnen befindet, gießen Sie viel Wasser ein und tauchen Sie ein Glas Sämlinge in diesen Brei, während seine Ränder einige Zentimeter über dem Brunnen liegen sollten. Dies ist ein wichtiger Punkt - Pflanzen Sie das Sämlingswurzelsystem nicht zu tief. Streuen Sie dann die Sämlinge mit trockener Erde.

  • Wenn die Wassermelonensetzlinge wachsen und zu Boden krabbeln, können Sie das Strumpfband starten. Es sollte nur ein Stiel übrig bleiben, und diejenigen, die an den Seiten abgeknickt werden, während die Sämlinge nicht mehr als 4-5 Blätter enthalten sollten, aber sie nicht vollständig ausbrechen. Die Krone des Hauptstiels ist festgesteckt, wenn 4-5 kleine Früchte darauf befestigt sind. In diesem Moment, wenn der Durchmesser der Wassermelonen 10-15 cm erreicht, sollten sie in das Netz abgesenkt werden und die Frucht sollte mit einem starken Seil oder einer Schnur am Gitter befestigt werden. Der wichtige Punkt ist, das Gitter aufzuheben, damit die Wassermelone nicht darin hängt und das Gitter eng umschlingt. Andernfalls kann der Fötus einfach unter seinem Gewicht brechen.
  • Wassermelone gehört zu der licht- und wärmeliebenden Kultur. Idealerweise braucht sie tagsüber 25 bis 30 Grad Celsius und nachts 18 Grad. Wassermelone kann auch leicht mit Dürre umgehen, reagiert jedoch negativ auf die erhöhte Luftfeuchtigkeit der Krankheiten, die Pilzkrankheiten verursachen können. Geeignete Luftfeuchtigkeit für Wassermelonen - 60-70%.

Nicht jedem gelingt es, eine reife Wassermelone in der mittleren Spur zu züchten. Vieles hängt von den Wetterbedingungen und äußeren Faktoren ab, die den Schutz der Wassermelonen erschweren.Wenn der Sommer jedoch für Wassermelonen günstig ist, können Sie sich als echte Zauberin fühlen und eine gute Wassermelonenernte sammeln.

Fügen sie einen kommentar hinzu