Wann setzlinge von blumen und gemüse pflanzen

Die Bewohner und Gärtner des Sommers bereiten sich auf die Aussaat im Spätwinter vor, im Frühjahr. Noch bevor der Schnee schmilzt und die warmen Tage endlich kommen, müssen sie das Saatgut auf Keimung überprüfen und Sämlinge pflanzen. Die Ausführungszeit dieser Arbeiten variiert und hängt von verschiedenen Faktoren ab: dem Zeitpunkt des Einpflanzens in den Boden, insbesondere dem Wachstum von Gemüse und Blumen.

Wann Setzlinge pflanzen?

Samen werden nicht sofort in den Boden gepflanzt, da die Sämlinge besser an verschiedene negative Faktoren angepasst sind. Jegliche Wetteränderungen oder Schädlinge können dazu führen, dass sie versagen. Pflanzen, die aus Töpfen transplantiert werden, sind widerstandsfähiger. Tomaten, Paprika, Auberginen, Kohl, viele Blumenarten werden immer auf diese Weise angebaut.

Um zu verstehen, welche Pflanzen in Form von Sämlingen gezüchtet werden müssen, schauen Sie sich nur die Samen an. Je größer sie sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas nach Aussaat auf offenem Boden wächst.

Bestimmen, was und wann zu pflanzen ist, ist einfach genug - es gibt einen Algorithmus für das Wachstum von Sämlingen und die Bestimmung des Zeitpunkts. Als Erstes sollten Sie die Informationen auf der Packung mit Samen verwenden. Wenn Sie auf die Rückseite des Beutels schauen, können Sie die Skala erkennen, die den Zeitpunkt für das Einpflanzen von Sämlingen und das Umpflanzen in den Boden bestimmt. Jede Pflanze hat individuelle Reifungsmerkmale. Daher ist es wichtig, sich auf die vom Hersteller angegebenen Informationen zu konzentrieren.

Auf der anderen Seite können Sie oft Samen von Ihren Händen kaufen oder Ihr eigenes verwenden, das in der letzten Saison gesammelt wurde. In diesem Fall muss das Timing unabhängig sein. Ungefähre Daten für die Aussaat von Sämlingen - Februar-März.

Wann Samen für Sämlinge pflanzen? Anbau von Gemüse und Blumensetzlingen

Wann müssen Sie Samen anpflanzen?

Zunächst müssen Sie auf dem Datum der Landung im Boden aufbauen. Pflanzen Sie Setzlinge nicht zu früh. Wenn der Boden geschützt ist, können die fertigen Sämlinge bereits am 20. Mai gepflanzt werden. Von dem ungefähren Pflanzdatum müssen Sie die Anzahl der Tage abziehen, die die Pflanze für die Vegetationsperiode benötigt. Zu diesem Zeitpunkt ist es auch notwendig, der Samenkeimung 10-15 Tage hinzuzufügen. Zum Beispiel beträgt die Wachstumszeit von frühreifen Tomaten etwa 90 Tage. Die ersten Tomaten-Setzlinge erscheinen in 5-10 Tagen. Dies bedeutet, dass es mehr als 3 Monate von der ungefähren Zeit der Landung im Boden dauern muss. Es stellt sich heraus, dass die frühen Tomaten nach diesem Schema im März auf Sämlinge gepflanzt werden können. Termine sind natürlich bedingt, weil Sie hängen weitgehend von Ihren klimatischen Bedingungen ab. Die durchschnittliche Zeit für die Landung im Boden ist wie folgt:

  1. Kohl - 50 Tage nach den ersten Trieben
  2. Tomaten und Pfeffer - in 60-70 Tagen
  3. Gurken - in 40 Tagen

Merkmale der wachsenden Blumen

Wärmeliebende Blumen sollten nicht vor Anfang Juni gepflanzt werden. In vielen Regionen ist zu dieser Zeit noch Nachtfrost möglich. Umgekehrt werden im Mai kaltresistente Sorten gepflanzt. Unter diesen Pflanzen - Petunien. Diese Blume hat viele Sorten. Im Februar-März ist es am besten, die Arten, die die Kaskade bilden, mit großen Blüten auf die Sämlinge zu setzen. Diese Sorten werden im Mai in die Erde gepflanzt.

Der einfachste Weg, um zu verstehen, dass Petunie zur Transplantation bereit ist, besteht darin, den Zustand ihrer Wurzeln zu untersuchen. Normalerweise wird die Blume in separaten Schalen mit Löchern im Boden gepflanzt. Wenn die Wurzeln im Mai von den Böden her zu sehen sind, werden Petuniensetzlinge in die Beete gepflanzt.

Alle beliebten unprätentiösen Ringelblumen werden Anfang April zu Hause für Sämlinge gesät. Sie sind thermophil und vertragen keinen Frost. Deshalb werden sie im Juni in den Boden gepflanzt, wenn der Boden aufgewärmt wird und Fröste vorübergehen. Es wird angenommen, dass die Sämlinge von Ringelblumen am besten Wurzeln schlagen, deren Triebe etwa 1,5 Monate vor dem Einpflanzen in den Boden erschienen. Im April werden auch Astern gepflanzt, Mitte Mai in Beeten.

Wann Samen für Sämlinge pflanzen?

Welche Sämlinge werden im Februar und März gepflanzt?

  • Die meisten Sämlinge für Gewächshäuser beginnen im Februar zu wachsen. Bei den frühen Gemüsesorten können Sie zu dieser Zeit mit den Hauptvorbereitungsarbeiten für die Aussaat beginnen. Fast alle Samen von Auberginen, Tomaten, Gurken, egal ob wir sie im Gewächshaus anbauen oder in den Boden pflanzen, müssen Sie sortieren und in der Hitze halten. Beschädigte Samen sind besser zu werfen.
  • Im Februar ist es üblich, Frühsamen von Kohl und Sellerie zu pflanzen. Ein anderes Gemüse, das zu dieser Zeit gepflanzt werden sollte, ist Aubergine. Seine Samen keimen langsamer als Paprika und Tomaten - in 10-15 Tagen. Darüber hinaus erfolgt das Forcieren von Auberginen-Sämlingen auch in einem langsamen Tempo. Damit die Sprossen vor dem August den Eierstock bilden, ist es besser, vor dem 15. Februar Samen für Sämlinge anzupflanzen.
  • Es ist schwer genug, eine Tschernuschka-Zwiebel anzubauen. Samen keimen langsam und die Ernte reift nicht früh. Es wird auch im Februar auf Sämlinge gepflanzt und bereitet zusätzlich Samen vor. Samen sind mit einer Schale bedeckt, die die Rechtschreibung verlangsamt. Daher werden sie auf einem Lappen ausgebreitet und in eine Lösung von Kaliumpermanganat getaucht. Die Samen werden etwa 20 Minuten in Lösung gehalten. Dann werden sie mit warmem Wasser gewaschen.
  • Danach die verarbeiteten Kerne der Zwiebel chernushki auf eine Untertasse legen, mit Gaze oder Folie abdecken und in die Hitze geben. Wenn sie schlüpfen, ziehen Sie Setzlinge an. Um die Keimlinge von schwarzen Zwiebeln zu stärken, können Sie auch eine Lösung von Mikronährstoffen für Blumen verwenden.
  • Im Februar ist es üblich, auf Sämlinge Pfeffer zu pflanzen. Diese Gemüsekultur ist ziemlich thermophil. Es wird nie mit Saatgut auf offenem Boden gepflanzt - sie können einfach nichts daraus machen. Für das mittlere Band wird die letzte Februarwoche als optimaler Zeitpunkt zum Anpflanzen der Pfeffersetzlinge angesehen. In früheren Zeiten kann es nur für den Anbau in einem Gewächshaus gepflanzt werden.
  • Für diejenigen, die viel Grünpflanzen anbauen möchten, empfiehlt es sich, im Februar Basilikum- und Kopfsalatsämlinge anzubauen. Sie können Dill und Petersilie säen. Selbst wenn Sie Ihre Meinung über das Pflanzen von Sämlingen ändern, ist es möglich, sie für kulinarische Zwecke zu verwenden, indem Sie einfach die erforderliche Anzahl von Schachteln oder Geschirr abschneiden.

Wann Samen für Sämlinge pflanzen?

Der März ist der optimale Zeitpunkt, um Setzlinge zu pflanzen. Viele Hersteller von Saatgutverpackungen geben an, dass Tomaten auf diese Weise im April gepflanzt werden sollten. Es ist besser, die Termine Anfang März zu verschieben. Die meisten Gärtner pflanzen im Zeitraum vom 5. bis 10. März Tomatensamen. Diese Verschiebung ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass diese Gemüseernte zu Spätfäule neigt. Frühe Sämlinge sind resistenter gegen die Krankheit.

Für diejenigen, die Frühkohl ernten möchten, wird empfohlen, Mitte März Setzlinge anzubauen. In der Erde wird es normalerweise 65 Tage nach den ersten Trieben gepflanzt. Damit früher Kohl wachsen kann, ist es besser, kaltresistente Sorten zu wählen.

Wenn Sie Setzlinge pflanzen, stellen Sie sicher, dass sie zum Zeitpunkt der Landung im Boden nicht überwachsen waren. Du kannst die Zeit etwas verschieben, weil wenig gewachsene Pflanzen sind weniger anfällig für Krankheiten.

Sämlinge sollten an einem gut beleuchteten Ort aufgestellt und vor Zugluft geschützt werden.

Wenn Sie im Februar Samen gepflanzt haben, verwenden Sie ein zusätzliches Highlight. Sämlinge haben aufgrund des kurzen hellen Tages möglicherweise nicht genug Licht. Sie können mehrere Lampen verwenden.

Wann Setzlinge pflanzen? Das genaue Datum für das Saatgut zu berechnen ist sehr einfach. Planen Sie die voraussichtliche Landezeit unter Berücksichtigung der hitzeliebenden und klimatischen Bedingungen Ihrer Region. Von diesem Datum müssen Sie die Dauer der Erzwingung + Anzahl der Tage für die Samenkeimung abziehen. So erhalten wir das genaue Datum für die Aussaat von Gemüse und Blumen für Sämlinge.

Fügen sie einen kommentar hinzu