Wärmer auf dem kessel mit eigenen händen

Jeder von uns empfing zu Hause Gäste, verwöhnte sie mit Tee und Süßigkeiten. Tee für Frauen war eine sehr angenehme Zeremonie. Bei einer Tasse Tee können Sie wichtige Dinge mit Ihrer Freundin teilen, um Rat fragen und einfach nur Spaß haben, sich unterhalten, entspannen und eine gute Zeit verbringen. Wenn wir mit einer Freundin oder mit Freundinnen Tee trinken, vergeht die Zeit. Wir haben unmerklich mehr als eine Tasse Tee getrunken. Sehr ärgerlich kommt es vor, dass der Tee schnell abkühlt. Um dies zu vermeiden, wurden die Heizkissen am Wasserkocher erfunden, um den Tee eine Zeitlang warm zu halten.

Und wenn Sie Ihre eigenen Hände nähen Heizkissen auf Ihrem Wasserkocher, Dies wird ein weiteres Thema für die Diskussion mit einem Freund über Tee hinzufügen.

Die einfachste Heizung am Wasserkocher (Nähen)

Versuchen wir zuerst, ein einfaches Heizkissen auf den Wasserkocher zu nähen.

  • Dazu müssen wir die Höhe und Breite (vom Beginn der Düse bis zum Ende des Griffs) des Wasserkochers messen.
  • Um die Arbeit zu vereinfachen, empfiehlt es sich, eine Schablone anhand der gemessenen Werte herzustellen. Denken Sie daran, dass das Heizgerät sich frei ankleiden und vom Wasserkocher entfernen lassen kann. Fügen Sie der Schablone einige Zentimeter hinzu (ebenso wie für die Nähte).
  • Die Oberseite des Kessels auf der Schablone runden ab. Sie können ein quadratisches Heizkissen machen, überzeugen Sie sich selbst.

  • Jetzt bringen wir die Vorlage auf den Stoff an und schneiden zwei identische Teile entsprechend der Vorlage aus.
  • Um die Hitze unseres Tees besser zu halten, nähen wir eine gepolsterte Jacke an den Stoff. Dazu nähen Sie zuerst an ein und dann an ein anderes Stück Stoff eine etwa 2 cm dicke Baumwollschicht.
  • Danach müssen Sie die Details der Jacke nähen. Dazu falten wir die Teile mit einem Stoff nach innen und nähen entlang einer abgerundeten Linie.
  • Es stellte sich eine warme Baumwollkappe heraus. Die Innenseite des Stoffes, damit die Wolle nicht zerbröselt.

  • Jetzt müssen wir den oberen Teil herstellen, der unserem Ofen das fertige Aussehen verleiht.
  • Sie können die Steppjacke auf beiden Stoffseiten einfach mitnehmen und nähen. Es kann sich um einen monophonen Satinstoff oder um Baumwolle handeln, es kann sich um einen gepunkteten Stoff oder um eine Blume handeln.
  • Wählen Sie die Spitze nach Ihrem Geschmack. Auf einem schlichten Oberteil können Sie, bevor Sie es in eine Steppjacke nähen, Stickerei in Form der Inschrift machen: "Guten Appetit!" oder "Haben Sie eine schöne Teeparty!"
  • Nachdem Sie den oberen Teil an eine gepolsterte Jacke genäht haben, bleibt nur noch die Unterseite des Ofens sanft.

Das Produkt ist fertig! Für eine einfache Lagerung und Verwendung können Sie oben am Ofen eine kleine Schlaufe nähen.

Gestrickter Wärmer auf dem Kessel

Für diejenigen, die wissen, wie man strickt, ist es am einfachsten, ein Heizkissen zu stricken, dazu können Sie sowohl einen Haken als auch Stricknadeln nehmen.

  • Wir stricken zwei identische Teile. Sie sollten die Hälfte des Wasserkochers sein (wir berücksichtigen nicht den Auslauf und den Griff).
  • Wir machen gestrickte Details so abgerundet, dass sie den Umriss der Teekanne wiederholen.
  • Um Teile am Hals zu befestigen, stricken wir eine gemeinsame Reihe.
  • Wir kleiden die an der Oberseite des Kessels befestigten Teile.
  • Wir nähen Teile vom Hals bis zur Höhe des Griffs und der Nase und von der Höhe der Griffe und der Nase bis zur Basis. Die Heizung ist fertig.

Es kann in dieser Form belassen werden, wenn Sie die Fäden zum Stricken gespannt haben. Sie können die Steppjacke der Vorgängermodelle und Strickwaren kombinieren (oberer Teil). Nur der obere Teil wird mit einem dünneren, transparenteren und eleganteren Muster gestrickt.

Damit der Ofen ein harmonisches Finish erhält, können Sie einen Ständer unter dem Wasserkocher befestigen. Es wird das Heizkissen ergänzen. Sie können die Kappe auch am Deckel des Wasserkochers befestigen.

Für eine echte Näherin ist es nicht einfach, ein Heizkissen mit eigenen Händen zu machen. Wärmer auf dem Wasserkocher kann genäht und gestrickt werden. Die gefütterte Jacke stärkt nur die Arbeit, die für die Wärmflasche vorgesehen ist - der Tee bleibt länger heiß.

Um die Originalität des Ofens zu verleihen, können Sie es in Form von fabelhaften Tieren oder Blumen herstellen. Eine mit Orangenfäden gestrickte Wärmflasche kann ein Kürbis sein, wenn Sie von oben her grüne Blättchen (auch gestrickt) hinzufügen.

Das Heizkissen kann mit Stickereien, Perlen, Perlen, Strasssteinen usw. dekoriert werden. Zeigen Sie Ihrer Fantasie und Sie haben eine tolle Wärmflasche!

Fügen sie einen kommentar hinzu