Welche tapete für das schlafzimmer zu wählen

Das Schlafzimmer ist eine intime Zone in jeder Wohnung oder im Haus. Es sollte besonders gemütlich und komfortabel sein. Dies erfordert eine besondere Beziehung zur Wahl des Interieurs, einschließlich Tapeten für diesen Raum.

Wie wählt man die Tapete im Schlafzimmer aus?

Es gibt die Meinung, dass ein Update im Schlafzimmer mindestens alle 5 Jahre erfolgen sollte. Der Schlüsselpunkt bei der Reparatur ist die Tapete. Die Möbel in diesem Raum sind normalerweise nicht so sehr: Bett, Kommode, Nachttische - sie sind niedrig, was bedeutet, dass die Hauptaufmerksamkeit auf die Wände gerichtet wird. Was könnte einfacher sein Aber du willst etwas Ungewöhnliches! Um dies leicht zu erreichen, wählen Sie eine gute Tapete für das Schlafzimmer. Zuerst müssen Sie die verschiedenen Arten von Dekorationsmaterial verstehen.

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

  1. Papier - die meisten vielleicht erschwinglichen, umweltfreundlich und atmungsfähig. Aber sie sind nicht dauerhaft.
  2. VinylSie können absolut auf jeder Oberfläche bleiben. Modernes Vinyl gibt es in 2 Ausführungen: Selbstnivellierende Tapete, die die natürliche Textur imitiert, und geschäumtes Vinyl zum Malen. Zu meinem tiefen Bedauern vermisst er die Luft.
  3. Flizelinovye Aufgrund ihrer Textur tragen sie zum kreativen Prozess bei: Sie können solche Tapeten sicher selbst bemalen. Sie bestehen aus Polyester, Acryl und Viskose. Umweltschützer befürworten diese Materialien voll und ganz. Diese Tapeten sind atmungsaktiv und verwenden bei der Herstellung keine Chemikalien. Sie verdecken perfekt alle Unregelmäßigkeiten der Wände. Ideal für ein Schlafzimmer.
  4. TextilWallpaper der Elite zugeschrieben. Es ist unwahrscheinlich, dass sie ohne die Hilfe von Spezialisten gut verkleben können, da die Rollenbreite mehr als 2 m beträgt und sie nur vertikal fixiert werden müssen. Die Vorteile dieser Tapete sind zahlreich, einschließlich der Einhaltung von Umweltstandards.

Schlafzimmer-Tapetenfarbe

Denken Sie vor der Auswahl der Tapete an die Kombination mit Möbeln und Vorhängen.

Entscheide dich auch für das Licht. Wenn sich Ihr Schlafzimmer auf der Nordseite befindet, sieht die Sonne seltener in den Fenstern, als wir möchten. Mit Tapeten können Sie eine sonnige Atmosphäre schaffen. Designer empfehlen die Verwendung außergewöhnlich warmer Farbtöne: Gelb, Hellgrün, Orange oder Pfirsich. Für sonnige Räume ist auch eine hellblaue Farbe geeignet. Diese Farben können kombiniert werden. Besser, wenn es sich um 2 Schattierungen derselben Farbe handelt. Die Ecken des Raums können die Tapete in einer anderen Farbe hervorheben. Perfekt miteinander kombiniert: rot und grün, gelb und violett, blau und orange, beige und braun. Beachten Sie: 2 gesättigte Farben können nicht zusammen sein. Sie sollten mit Pastelltönen verdünnt werden. Zum Beispiel sattes Orange und Hellblau, das eher wie Blau aussieht.

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Mit Hilfe von Tapeten ist es sehr praktisch, das Schlafzimmer in verschiedene Funktionsbereiche zu unterteilen. Diese Option ist besonders für Kinder geeignet. So können Sie die Spiel-, Trainings- und Schlafbereiche auswählen. In diesem Fall ist es besser, wenn sich die Tapete um einen Halbton oder einen Ton unterscheidet. Nur müssen Sie nicht blenden, Sie müssen mit zu kontrastierenden Farben experimentieren. Um den Raum eleganter zu gestalten, kombinieren Sie bis zu 3 Farben, nicht mehr!

Sie können die Wand am Kopfende Ihres Bettes hervorheben und schöne Tapeten darauf platzieren. Oder umgekehrt, decken Sie die Wand gegenüber dem Bett mit hellen Tapeten ab, um morgens aufzuwachen und sofort die satten Farben des Lebens zu genießen.

Tapete im Schlafzimmer kombinieren

Durch die Kombination verschiedener Tapeten können die langgestreckten Räume optisch erweitert werden, wobei die Wände an den Fenstern dunkler und an den Türen mit gleichfarbigen Lichtfarben angebracht werden.. Wenn das Schlafzimmer quadratisch ist, ist es besser, eine Wand mit einem gesättigten Ton zuzuordnen und den Rest mit einer blassen. Kleine Räume können mit hellen Pastelltapeten erweitert werden.

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Das Schlafzimmer kann nicht nur vertikal, sondern auch horizontal geteilt werden. Es wird eine zwei Ebenen werden. Oben die Tapete mit der Verzierung besser und unten auf die Ebene legen, wodurch das Muster der Oberseite betont wird. Niemand stört Sie und umgekehrt. Separate Grenze zwischen 2 Ebenen, Rand, Kontrast oder Farbe der Tapete. Es gibt Optionen mit einer Kombination verschiedener Texturen, die jedoch sehr sorgfältig kombiniert werden müssen. Es ist möglich, drei Wände mit Tapeten unter Anstrich und 4. Vinyl auf die Wand zu kleben. Es wird sehr originell aussehen. Obwohl häufiger immer noch versucht, glänzende und matte Oberflächen zu kombinieren.

Der Bequemlichkeit halber gibt es eine weitere Klassifizierung von Tapeten: Hintergrund, geprägt, grundiert und nicht grundiert. Hintergrund - es ist glatt, ohne Muster, meistens sind sie matt. Geprägt - geprägt, mit dreidimensionalem Muster.

Das originelle Design - Tapete in Schichten kleben, wenn andere unter den anderen herausschauen. Eine Farbe wird dann dominant und die zweite Farbe betont sie gut. Dann kann es mit verschiedenem Zubehör und dekorativen Elementen erfolgreich geschlagen werden.

Tapeten werden nicht nur zum Verkleben von Wänden verwendet. Ein guter Schritt ist, die Decke damit zu schmücken. Seien Sie vorsichtig mit dunklen Farben, sie können die Decke zerdrücken und optisch senken.

Tapete für Schlafzimmer: Foto

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Welche Tapete soll man für das Schlafzimmer wählen?

Das Schlafzimmer nimmt einen wichtigen Platz in unserem Haus ein. Dies ist ein Ort für Ruhe und Erholung, Einsamkeit und Ruhe, Zärtlichkeit und Romantik. Um es einzigartig und komfortabel zu gestalten, helfen richtig ausgewählte Hintergrundbilder. Es ist wichtig, die Farbe und Textur zu bestimmen und die beste Kombination für Ihren Raum zu wählen.

Fügen sie einen kommentar hinzu