Wie aus der box zu machen

Eine Puppe zu spielen ist ohne ein bestimmtes Möbelset nicht vorstellbar. Und natürlich ist das Bett ein unverzichtbares Merkmal des Puppenlebens. Was tun, wenn keine Möglichkeit besteht, Spielzeugmöbel zu kaufen? Es kommt der eigenen Phantasie und den geschickten Händen zugute. Das ist es, was erforderlich ist, um die Aufgabe zu lösen, wie man eine Schachtel aus einer Dose für eine Puppe fertigt.

Wie erstelle ich eine Box für eine Puppe?

Eine Krippe für eine Puppe zu machen, kostet nicht viel Zeit. Aber was genau zu basteln ist, ist die Wahl eines geeigneten Modells. Das Hauptkriterium für die Auswahl ist in diesem Fall das Material. Die beliebteste Option ist Karton. In jedem Haus gibt es ein Paar unnötiger Schuhkartons oder ein Paar Blätter Verpackungskarton (zum Beispiel dasjenige, in dem Haushaltsgeräte verpackt sind). Nachdem Sie sich für das Material entschieden haben, müssen Sie ein Modell auswählen. Das kann sein:

  • klassisches Einzelbett;
  • Schlafcouch;
  • Sofa;
  • Etagenbett.

Bevor Sie jedoch direkt mit der Möbelherstellung fortfahren, entfernen Sie die Maße der Puppe, für die das Bett bestimmt ist. Zu den erhaltenen Werten addieren Sie 3-4 cm zu Länge und Breite.

Wie macht man ein Bett für Kartonpuppen?

Damit das Bett aus Karton stabil und stabil ist, nehmen Sie eine doppelte Pappe (es handelt sich normalerweise um verpackte Haushaltsgeräte).

Wie macht man ein Bett für Kartonpuppen?

Materialien:

  • Kartonbogen;
  • PVA-Kleber;
  • ein Paar weiße A4-Blätter;
  • Lineal, Bleistift; Papier für Dekor;
  • Schreibwaren-Scheren;
  • Stoffstücke für Bettwäsche;
  • ein kleines Stück Polsterung Polyester;
  • Faden, Nadel;
  • Lack

Anweisung:

Wie macht man ein Bett für Kartonpuppen?

  1. Schneiden Sie ein rechteckiges Bett aus Karton mit der gewünschten Größe aus und fügen Sie an den kurzen Seiten 3 cm hinzu.
  2. Zulagen einklappen.
  3. Schneiden Sie 2 rechteckige Seite des Bettes aus, die der Länge des Bodens entspricht.
  4. Wir machen das Kopfteil und senken den Rücken. Diese Teile können gleich sein, aber Sie können das Kopfteil oben machen.
  5. Wir kleben die Details.
  6. Wir legen weiße Laken auf kleine Stücke und kleben sie über das Bett - so verstärken wir die Fugen.
  7. Dekorationspapier über das Werkstück legen und mit Lack abdecken. Trocken geben
  8. Bettwäsche und Matratze ausschneiden.
  9. Für eine Matratze nähen wir einen Koffer, in den ein synthetischer Wintermacher eingelegt ist.
  10. Wir machen auch ein Kissen.
  11. Wir machen einen Schleier aus hellem Stoff. Die Krippe ist fertig.

Um ein Etagenbett aus Doppelkarton herzustellen, sind etwas mehr Zeit und genauere Berechnungen erforderlich.

Etagenbett für Puppen aus Karton

Materialien:

  • Doppelkartons aus der Mikrowelle;
  • PVA-Kleber;
  • Schreibwaren-Scheren;
  • Lineal, Bleistift;
  • mehrere Blätter farbiges Papier;
  • 4 Fälle von Kugelschreibern oder Bleistiften;
  • synthetischer Wintermacher, Stoff für Bettwäsche;
  • Fadennadel.

Anweisung:

  1. Auf einem Karton zeichnen wir zwei identische Rechtecke.
  2. Auf einer Zeichnung machen wir Aufmaße auf der kurzen Seite von etwa 3 cm.
  3. Auf der zweiten - etwa 1,5 cm.
  4. Schneiden Sie die Details aus. Zulagen zum Bücken.
  5. Auf dem Karton zeichnen wir zwei Rechtecke - dies ist das Kopfteil und der untere Rücken. Sie können gleich sein oder das Kopfteil kann höher ausgeführt werden.
  6. Schneiden Sie alle Details aus und kleben Sie sie.
  7. Wir verbinden die obere und die untere Basis mit Hilfe von Stifthalterungen und kleben sie auf.
  8. Wir zerreißen das farbige Papier in kleine Stücke, kleben jedes Stück mit Klebstoff und dekorieren das Bett.
  9. Wir nähen Bettzeug und machen Matratzen in der gewünschten Größe. Die Krippe ist fertig.

Meisterpuppe winzige Ottomane

Für kleine Puppen können Sie aus Papier eine Schlafcouch machen. Aber auch bei solchen Modellen muss die Box aus Pappe bestehen.

Wie macht man ein Papierbett für Puppen?

Materialien:

  • 4 A4-Blätter;
  • PVA-Kleber oder "Moment";
  • Schreibwaren-Scheren;
  • Herrscher;
  • einfacher Bleistift;
  • Stück Karton;
  • ein Stück Stoff und Polsterung zum Sitzen.

Anweisung:

  1. Auf dem Papier zeichnen wir 2 Rechtecke der erforderlichen Bettgrößen. Schneide sie aus.
  2. Biegen Sie die kurzen Kanten um 0,5 cm nach unten.
  3. Auf den Karton zeichnen wir dasselbe Rechteck, schneiden es aus.
  4. Pappteil mit Papierschnittstellen einfügen.
  5. Blatt A4 horizontal in 4 Teile schneiden.
  6. Wir drehen die Rechtecke zu engen Schläuchen - das sind die Stützen der Krippe.
  7. Kleben Sie die Stütze an die Box.
  8. Schneiden Sie je nach Größe des Bettes 2 Rechtecke aus dem Stoff, nähen Sie sie.
  9. Wir legen die Sintepon in den Koffer und nähen sorgfältig.
  10. Wir legen eine Matratze auf das Bett - das Handwerk ist fertig.

Schlafsofa für eine Puppe mit eigenen Händen: Meisterkurse

Aus dem Schuhkarton lässt sich am besten ein Bettsofa machen. Denn für die Herstellung müssen keine komplizierten Teile erfunden und sorgfältig verklebt werden.

Schlafsofa für Papppuppen selber machen

Materialien:

  • Schuhkarton;
  • farbiges Papier zur Dekoration (oder Verpackung);
  • Schreibwaren-Scheren;
  • PVA-Kleber; Stoff, synthetischer Wintermacher;
  • Fadennadel.

Anweisung:

  1. Schneiden Sie 2/3 der Vorderseite aus dem tiefen Teil der Box ab.Schlafsofa für Papppuppen selber machen
  2. Das leere Papier einfügen.Schlafsofa für Papppuppen selber machen
  3. Wir machen aus dem Stoff einen Matratzenbezug, legen mehrere Schichten eines synthetischen Winterüberzugs auf und nähen Details. Das Bett ist fertig.

Sie können auch ein Original-Babybett mit Deckel und Boden aus der Box machen.

Wie stellt man eine Schachtel Karton her?

Materialien:

  • Karton mit Deckel;
  • synthetischer Wintermacher;
  • Stoff;
  • Schreibwaren-Scheren;
  • Kleber;
  • Bleistiftlineal.

Anweisung:

  1. Schneiden Sie von der Unterseite des Kastens den unteren Teil ab, so dass er sich 2 cm über dem Deckel befindet.
  2. Wir legen einen Sintepon auf die Unterseite des ausgeschnittenen Teils, bedecken die Konstruktion mit einem Tuch und kleben es auf die Innenseite der Box.
  3. Wir legen eine weiche Unterlage in die Schachtel - die Schachtel ist fertig.
  4. Schneiden Sie 2 Rücken vom restlichen Karton ab (kann halbkreisförmig oder figuriert sein).
  5. Kleben Sie das Bett an den Rücken. Die Krippe ist fertig.

Wie kann man aus der Schachtel, Pappe, Papierbett eine Puppe mit eigenen Händen machen?

Wie kann man aus der Schachtel, Pappe, Papierbett eine Puppe mit eigenen Händen machen?

Es ist notwendig, Kreativität und Einfallsreichtum zu zeigen - und die Aufgabe, eine Schachtel für eine Puppe aus der Schachtel zu fertigen, wird nicht unpraktisch erscheinen. Gewinnen Sie die Herstellung von Kunsthandwerkern - und Sie werden garantiert Spaß haben und sinnvoll Zeit verbringen. Eine Lieblingspuppe Ihres Kindes wird ein wunderbares bequemes Bett finden.

Fügen sie einen kommentar hinzu