Wie erstelle ich eine visitenkarte?

Eine Visitenkarte ist eine bequeme Möglichkeit, sich auszudrücken, und die Kontaktperson der richtigen Person zu überlassen. Es erschien zum ersten Mal in Frankreich im 18. Jahrhundert. Die Visitenkarte galt natürlich als Vorrecht der privilegierten Klassen: Name, Nachname und Titel des Inhabers waren darauf eingraviert. Derzeit steht es allen zur Verfügung.

Seit den Tagen des französischen Adels wurde das Design einer Visitenkarte vereinfacht. Besonderes Augenmerk wird jetzt nicht auf reichhaltiges Dekor, sondern auf Informativität gelegt. Sie drucken Telefonnummern, E-Mail-Adressen usw.

So erstellen Sie eine Visitenkarte: Die Grundregeln

Wenn Sie sich für das Design Ihrer zukünftigen Visitenkarte entscheiden, sparen Sie nicht auf Papier, es sollte von hoher Qualität sein. Farbe und Textur hängen von Ihrem Geschmack, Art der Aktivität und Relevanz ab. Die gedruckte Methode ist ebenfalls wichtig. Der Bulk-Druck macht die Karte angenehm und einfach - sie wird rentabler.

Wie erstelle ich eine Visitenkarte?

Das Format einer traditionellen Visitenkarte in Russland ist 90 x 50 mm. Aber solche Abmessungen sind nicht sehr bequem, es ist besser, die europäischen Normen einzuhalten - 85 mm x 55 mm. Dies ist die Breite und Höhe einer Bank-Plastikkarte.

Denken Sie bei der Planung einer allgemeinen Ansicht der Visitenkarte daran, dass die einfachsten Optionen am vorteilhaftesten sind. Eine Fülle von dekorativen Elementen und ein Übermaß an Textinformationen erschweren die Wahrnehmung.

Sie können die Standortlogik nicht ignorieren. Die elementaren Layoutgesetze müssen eingehalten werden. Sie sind wiederum nach den Gesetzen der Wahrnehmung gebaut.

Beispielsweise werden Elemente auf Linealen ausgerichtet und logisch gruppiert.

Sie müssen sich an die Wertehierarchie halten. Einzelne Wörter werden sofort erfasst. Dr. Einige der Informationen können nach Bedarf gelesen werden. Bei Blöcken mit Zahlen und Buchstaben wird empfohlen, andere Schriftarten zu verwenden.

Die Aussage, dass die Schrift nur groß sein sollte, ist falsch. Kleiner Text wird aufmerksamer gelesen. Hier spielt das psychologische Moment eine Rolle, als wäre die wichtigste Information in kleinem Text geschrieben. Es sieht gut aus, dass die Schriftgröße nicht größer als 8 ist, aber nicht weniger als 6.

Was können Visitenkarten sein: die Originalversion

Ungewöhnlich und exklusiv ist eine Visitenkarte aus Holz. Eine solche Bearbeitung wird durch Lasergravur auf verschiedenen Holzarten erreicht. Die Dicke reicht von 0,6 mm bis 4 mm. Diese Entwurfsmethode ist für eine Person geeignet, die sich mit dem Verkauf von Möbeln oder einer Blockhütte beschäftigt.

Oft gibt es Visitenkarten auf Metallbasis. Auf Bestellung werden sie aus hochwertigen Materialien hergestellt. Genaue photochemische Gravur-, Galvanisierungs- und Schneidtechnologie wird verwendet. Eine solche Visitenkarte zeichnet sich durch absolute Inkompatibilität, Verschleißfestigkeit und Undurchlässigkeit aus.

Wir erstellen eine Visitenkarte in Photoshop

Wie erstelle ich eine Visitenkarte?

Kann tun Visitenkarte mit eigenen Händen im Vintage-Stil: Hier sind die folgenden Tricks, mit denen wir einen so ungewöhnlichen Effekt erzielen können.

Bestimmen Sie die Parameter unter Berücksichtigung der Druckanforderungen.

Legen Sie ein neues Dokument an und geben Sie folgende Daten ein:

  1. Breite - 3,5 Zoll
  2. Höhe - 2 Zoll
  3. Auflösung - 300 ppi
  4. Farbmodus - CMYK

Erstellen Sie eine Kopie der Hintergrund-Visitenkartenebene. Definieren Sie den Arbeitsbereich mit einem Lineal. Setzen Sie die Hilfslinienränder rechts und unten im Muster.

Navigieren Sie zu Bild - Leinwandgröße.

Liefern:

  1. Breite - 3,75 Zoll
  2. Höhe - 2,25 Zoll

Stellen Sie die Werte ein:

  1. Oberes Feld (horizontal) - 0,25 d
  2. Unteres Feld (horizontal) - 2 d
  3. Feld links (vertikal) - 0,25 d
  4. Feld rechts (vertikal) - 3,5 d

Entwerfen Sie ein Layout. Wechseln Sie zu einer Kopie der Hintergrundebene. Verwenden Sie das Verlaufswerkzeug, um die Gesamtfarbe festzulegen.

Fügen Sie Textur in Form von altem Papier hinzu. Wechseln Sie als nächstes in den Ebenenüberlagerungsmodus und setzen Sie ihn auf Überlappung. Also kombinieren wir die Textur und die Gesamtfarbe.

Füllen Sie den Inhalt der Vorlage. Sie können das entsprechende Logo erstellen.

Wie erstelle ich eine Visitenkarte?

Rastere die Ebene mit der Figur.

Wir werden der Logo-Basis Symbolik hinzufügen. Wählen Sie das Freihandwerkzeug aus. Wählen Sie STRG.

Drücken Sie STRG + UMSCHALT + N und verwenden Sie den Pinsel. Zeichne gestrichelte Linien. Duplizieren Sie in der richtigen Reihenfolge.

Füllen Sie die Felder der Punkte unseres Textes aus. Verwenden Sie Retro-Schrift.

Wählen Sie alle Ebenen aus und verschmelzen Sie zu einer.

Ändern Sie den Ebenenüberblendungsmodus mit einem Vintage-Effekt. Wählen Sie die Dimmbasis.

Wir duplizieren die Textebene für mehr Ausdruckskraft.

So erstellen Sie eine Visitenkarte in Wort: ein Aktionsalgorithmus

  • Tab "Seitenlayout" - "Größe" - "Andere Seitengrößen"
  • Öffnet "Papierformat" (eingestellte Breite - 9,4 cm, Höhe - 5,4 cm)
  • Wählen Sie auf der Feldregisterkarte "Querformat" aus und legen Sie alle Felder auf 0,5 cm fest.
  • Wählen Sie den Hintergrund der Seite aus, schreiben Sie den Text und fügen Sie das Logo ein.

Siehe auch:Möglichkeiten für eine Frau zu Hause zu arbeiten

In der modernen Welt ist eine Visitenkarte nicht nur für eine Person notwendig, die ein eigenes Geschäft hat. Diese Art der Übertragung von Informationen über sich selbst ist praktisch im täglichen Leben. Geben Sie beispielsweise die Kontaktdetails eines neuen Freundes ein. Eine Visitenkarte für solche Zwecke kann unabhängig hergestellt werden, nachdem ein einzigartiges Design in einem geeigneten Computerprogramm entwickelt und auf einem Drucker gedruckt wurde.

Fügen sie einen kommentar hinzu