Wie kann man den hund zu hause entwöhnen?

Oft gibt es solche Situationen, in denen sogar ein aufgewachsener Hund anfängt zu Hause zu schreiben, obwohl dies zuvor noch nicht geschehen ist. Was ist der Grund für dieses Verhalten? Wie löse ich das Problem? Haustiere können von schlechten Gewohnheiten mit den Techniken des Trainings entwöhnt werden.

Zunächst ist es natürlich notwendig, auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes zu achten. Nicht jeder weiß, dass Frost eine der Ursachen für schwere Erkrankungen des Urogenitalsystems ist, insbesondere für Hunde von Zierrassen, bei denen sich auch spezielle Kleidung bei starkem Frost nicht wärmt.

Hundemädchen können bis zu einem Alter von 2 Jahren zu Hause schreiben und können dies mit all ihren Wünschen nicht verkraften. Experten sagen, dass dieses Verhalten bei Hormonanpassungen bei Tieren beobachtet wird. Es kann auch falsche oder schlechte Ernährung, Genetik hervorrufen. Das Hormonsystem des Hundes kommt unmittelbar nach der ersten Schwangerschaft in Ordnung. In Bezug auf schlechte Vererbung sollten Fragen an Züchter gestellt werden, von denen ein Welpe aufgenommen wurde, und nach Erhalt der Informationen, um Schlussfolgerungen zu ziehen und Maßnahmen zu ergreifen.

Wie kann man den Hund zu Hause entwöhnen?

Es gibt andere Gründe, warum ein Haustier zu Hause schreiben kann:

  1. Eifersucht;
  2. Mangelnde Aufmerksamkeit;
  3. Unreinheit aufgrund unzureichender körperlicher Anstrengung;
  4. Mangel an Modus.

Tiere, die keinen bestimmten Tagesablauf haben, können bestimmte Gewohnheiten und Reflexe nicht entwickeln. Deshalb sollten Fütterungs- und Walking-Hunde gleichzeitig durchgeführt werden.

Ein Haustier kann auch zu Hause mit dem Schreiben beginnen, wenn der Eigentümer keine Autorität für ihn ist oder Vergeltungsmaßnahmen wegen einer unfairen Strafe. Während des Trainings oder des Geschlechtsverkehrs hat sich das Tier möglicherweise für jede Straftat straffrei gefühlt, wodurch es anfängt zu frönen. Oder dies kann aufgrund der übermäßig freundlichen Einstellung des Gastgebers geschehen. Daher zeigen aggressive Tiere Feindseligkeit, aber desto friedlicher - fangen Sie einfach an zu Hause zu urinieren. In diesem Fall muss der Besitzer sein Verhaltensmodell ändern und aufhören, das Haustier zu verwöhnen.

Auch erwachsene Hunde können sich aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit und Eifersucht zu Hause zu lindern beginnen. Auf diese Weise versuchen sie, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. In diesem Fall sollte der Besitzer auch sein Verhalten überprüfen und auf das Haustier achten.

Wie kann man einen Hund zu Hause entwöhnen?

Natürlich, wenn man ein Haustier entwöhnt, um zu Hause zu scheißen und dabei nichts zu tun, ist es einfach unmöglich. Aber auf keinen Fall kann das Tier nicht bestraft werden, es darf nicht verstehen - wofür es bestraft wurde, und das wird das Problem nur verschlimmern.

Ein Beispiel kann demontiert werden: ein Hund, der in einem Raum im Palast verwöhnt wurde, und der Besitzer sah und schalt sie. Das Tier wiederum kann diese Situation ganz anders verstehen und wird in Zukunft die Folgen seiner Handlungen verbergen. In diesem Fall ist die Lebkuchenmethode perfekt. Wenn Sie sehen, dass das Tier auf die Toilette gehen möchte, muss es sofort auf die Straße gebracht werden. Wenn Sie rechtzeitig Zeit haben, sollte das Tier mit einem Leckerbissen ermutigt werden.

Bei der Aufzucht eines Hundes ist es generell wünschenswert, Negativität zu vermeiden, das heißt, es kann keine direkte Verbindung zwischen der Bestrafung und dem Besitzer bestehen. Wenn der Welpe zum Beispiel gerade zu Hause mit Ihnen schreibt, muss er in diesem Moment von einem lauten Geräusch abgelenkt werden. Das Kind sollte jedoch nicht bemerken, dass dieses laute Geräusch eine Folge der Handlungen des Besitzers ist. Nach diesem Haustier können Sie sicher auf die Straße gehen, so dass er sich dort niederließ.

Wie kann man den Hund zu Hause entwöhnen?

Wie kann man einen Hund zu Hause entwöhnen? Um ein Tier nicht zu Hause zu markieren, können Sie es auf Befehl auf der Straße lehren. Um dies zu tun, sollten Sie während eines Spaziergangs, wenn Sie sehen, dass der Hund gepinkelt hat, einen bestimmten Satz (beliebig) und immer den gleichen Satz sagen. Danach ist es für Sie viel einfacher, dem Hund auf diese Weise zu erklären, was Sie genau von ihm wollen, weil er einen bestimmten Reflex zu diesem Satz entwickelt.

Es ist jedoch besser, das Haustier zu Hause abzunehmen, während er ein Welpe ist. Sie sind viel besser ausgebildet. Aber bis zu 4 Monate, um einem Haustier zu erklären, dass es möglich ist, nur auf der Straße zu schreiben, ist ziemlich schwierig, da sie nicht viel verstehen. Die Hauptsache ist hier die Wahl der richtigen Taktik. Sie müssen das Verhalten des Tieres sorgfältig beobachten. Oft beginnen sie 1-1,5 Stunden nach einer Mahlzeit zu schreiben. Und wenn Sie sehen, dass der Hund schreiben möchte, muss er sofort auf die Straße gebracht werden. Nachdem der Welpe auf der Straße zur Toilette gegangen ist, sollte er mit einem Leckerbissen behandelt werden.

Was wäre, wenn das Haustier anfing, auf dem Bett zu schreiben?

Manchmal gibt es ein solches Problem, wenn das Haustier anfängt, zu Hause zu verderben und sogar auf das Bett zu schreiben. Wie kann man das Tier von dieser schlechten Angewohnheit entwöhnen? Dazu benötigen Sie: eine Herdbank oder -kabine, Essig, Hundewindeln oder ein Tablett, ein Werkzeug wie Anti-Badins. Wenn also Ihr Hund anfing, auf Ihrem Bett zu schreiben, sollte er zuerst vom Bett entwöhnt werden und erklären, dass dies nicht sein Platz ist.

Das Haustier sollte einen eigenen Platz im Haus haben, wo sich sein Stand oder seine Bank befinden wird. Es ist auch notwendig, das Tier daran zu gewöhnen, dass es auf Befehl einige Zeit seinen Platz einnehmen würde. Es ist auch notwendig, die Anzahl der Spaziergänge des Tieres zu erhöhen, vielleicht möchte er zu oft auf die Toilette gehen. Sie können auch ein Tablett zu Hause ablegen und dort eine Hundewindel anlegen, damit das Tier in Abwesenheit des Besitzers dort zur Toilette gehen kann. In diesem Fall ist es dem Hund nicht gewohnt, auf das Bett zu schreiben.

Wenn ein junger Hund auf ein Bett pisst, kann dies bedeuten, dass er auf diese Weise für die Macht kämpft und sein Territorium markiert. In diesem Fall sollte ihr einfach gezeigt werden, wer die Verantwortung trägt. Außerdem sollte das Haustier beginnen, sich zu engagieren, während Sie es nicht zulassen dürfen, dass es den Besitzer beißt und erst nach dem Frühstück füttert. Es ist auch sehr wichtig, den Hund nicht ins Bett zu bringen.

Wenn der Hund auf die Tagesdecke schreibt, sollten Sie den Fleck nicht waschen. Es ist besser, das Ding vollständig mit dem Pulver zu waschen, das einen starken Geruch hat. Wenn Sie eine Decke ausspülen, können Sie dem Wasser ein wenig Essig hinzufügen, dessen Geruch den Hund abschrecken wird.

Wie kann man den Hund zu Hause entwöhnen?

In der Zoohandlung können Sie ein spezielles Gerät kaufen, das für Tiere unangenehm ist, und es mit Ihrem Schleier behandeln.

Bei der Entwöhnung des Tieres von zu Hause aus sollten die häufigsten Fehler in diesem Fall vermieden werden:

  • Schimpfen oder bestrafen Sie das Tier nicht, nachdem es die Notwendigkeit zu Hause gelöst hat;
  • Bestrafen Sie den Hund nicht physisch und zeigen Sie keine offene Aggression.
  • Bevor Sie mit der Behebung des Problems beginnen, sollten Sie die Ursache genau ermitteln.
  • Sie müssen Ihr Haustier nicht lange alleine lassen. Hunde, die keine Einsamkeit mögen, können so ihren Herrn rächen.

Die Hauptsache bei der Aufzucht eines Haustieres ist Geduld. Egal wie sich das Tier verhält, der Besitzer muss sich einfach selbst kontrollieren. Trennen Sie Ihren Hund nicht von sich selbst, versuchen Sie nicht, die Gründe für sein Verhalten zu verstehen, da aggressives Verhalten Sie das Vertrauen Ihres Haustieres nimmt. Sie sollten auch die Gesundheit des Hundes sorgfältig überwachen. Wenn er den natürlichen Bedürfnissen des Hauses nicht widerstehen kann, kann es sein, dass er die Hilfe eines Spezialisten benötigt!

Fügen sie einen kommentar hinzu