Wie kann man ein kätzchen beißen?

Viele sind daran gewöhnt, dass Katzen problemlose Haustiere sind. Es wird vermutet, dass das Schwierigste in ihrem Inhalt ist, das Tier an das Tablett zu gewöhnen. In der Tat sehen sich viele Katzenbesitzer der Tatsache gegenüber, dass sie schon in jungen Jahren Anzeichen von Aggression zeigen - sie beißen und kratzen. Dieses Verhalten ist nicht nur lästig, sondern droht auch bei ständig zerkratzten Händen. Sie können es ändern, wenn Sie die Ursachen der Aggression kennen.

Warum ein Kätzchen beißt: die Hauptgründe

Es kann verschiedene Gründe für schlechtes Verhalten geben. Mit ausreichender Beharrlichkeit und Geduld kann ein Kätzchen von schlechten Gewohnheiten entwöhnt werden. Die Hauptsache ist, mit der Tatsache umzugehen, die das Verlangen zu beißen provoziert.

Wie kann man ein Kätzchen beißen?

Kleines Alter Es ist wichtig zu verstehen, dass Kätzchen wie Kinder völlig ungeeignet für die Bedingungen der umgebenden Welt sind. Alles, was Tiere umgibt, wird von ihnen durch Training gelernt. Kätzchen beobachten die Katzenmutter, die ihnen beim Wachsen hilft. Dieser Prozess erinnert an das Selbststudium.

Zum Beispiel zeigt eine Katze, wie sie auf die Verletzung ihrer eigenen Grenzen reagieren soll. Beim gemeinsamen Spielen oder Füttern kann sie Babys leicht beißen oder zischen. Dies bedeutet, dass das Kätzchen sein Verhalten ändern muss. Außerdem lernt das Baby zu beißen und zu kratzen, wenn Mama-Katze zu zeigen beginnt, wie sie die Höhle bewachen und jagen kann. Idealerweise lernt das Kätzchen im Lernprozess zwischen Situationen zu unterscheiden, in denen Aggression gezeigt werden kann und nicht.

Ganz anders sieht es aus, wenn das Tier der Mutter zu früh weggenommen wird. Der Prozess des Selbstlernens wird verletzt. Infolgedessen kann das Kätzchen Aggressionen zeigen, wenn dies nicht erforderlich ist. Wenn Ihr Haustier also weniger als 1,5 bis 2 Monate alt ist, kann der Grund für die Bisse nur ein kleines Alter und ein früher begrenzter Kontakt mit der Mutter sein.

Falsche Bildung. Katzen sollten wie Hunde aufgezogen werden. Dies gilt insbesondere für Haustiere im kleinen Alter. So können Kätzchen kratzen, wenn Sie mit ihnen falsch spielen. Es ist erwähnenswert, dass Sie Ihre Arme nicht schwenken oder Ihre Hände für Spiele verwenden können. Das Tier nimmt sie als Beute wahr und kann nicht rechtzeitig aufhören. Außerdem können solche Spiele, bei denen sie verschiedene Körperteile berühren, unangenehme Empfindungen verursachen. Infolgedessen beginnt sich das Kätzchen noch schlechter zu verhalten. Mit dem Alter wird eine schlechte Angewohnheit nur noch schlimmer.

Gesundheitsprobleme Kätzchen können beißen und sich unwohl fühlen. Dies kann sowohl ein Trauma als auch Probleme mit den Zähnen sein.

Zeichen. Seltsamerweise, aber jedes Tier hat sein eigenes Temperament. Manchmal werden Kätzchen von ihren Eltern mit Charaktereigenschaften versehen. Wenn sich einer von ihnen durch aggressives Verhalten auszeichnet, steigen die Chancen einer genetischen Veranlagung für den Nachwuchs erheblich.

Psychologische Merkmale und mangelndes Vertrauen. Wenn Sie ein Baby mit einem Alter von weniger als 2 Monaten eingenommen haben, kann es zuerst beißen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich das Tier in einer Stresssituation befindet. In diesem Fall wird das Kätzchen in eine Ecke gehämmert und reagiert auf die Berührung mit Bissen. Sie werden auch bemerken, dass das Tier zischt und sein Fell angehoben wird. In dieser Situation muss er sich an ein neues Zuhause gewöhnen.

Was ist, wenn das flauschige Stückchen?

Wie kann man ein Kätzchen beißen?

Einstieg ist die Feststellung der Ursache von Fehlverhalten. Wenn ein Tier während des Spiels zu beißen beginnt, lassen Sie es so schnell wie möglich in Ruhe. Versuchen Sie, Ihre Arme nicht zu schwingen, sondern stehen Sie im Gegenteil still. Dies hilft, das Kätzchen zu erschrecken. Versuchen Sie nicht zu reagieren und gehen Sie in einen anderen Raum. Das Kind muss erkennen, dass es falsch ist.

Auch andere Optionen für Empfehlungen, die helfen zu verstehen, wie man eine Katze am Beißen hindert, deuten an, bei einem Tier Angst zu verursachen. Der häufigste und schmerzloseste Weg besteht darin, Wasser aus einer Sprühflasche auf das Gesicht zu sprühen. Diese Methode sollte regelmäßig angewendet werden. Dies hilft dem Tier, einen konditionierten Reflex zu bilden. In der Psyche des Kätzchens wird verschoben, dass das falsche Verhalten von Angst und unangenehmen Empfindungen begleitet wird. Nach dem gleichen Prinzip verwenden viele Katzenbesitzer raue Geräusche.

In keinem Fall kann die Aggression des Tieres nicht mit derselben Münze beantwortet werden. Dies wird die Situation nur verschlimmern. Außerdem zeigt das Kätzchen noch mehr Jagdinstinkte. Dies ist wiederum auf die Tatsache zurückzuführen, dass Ihre Hände als potentielle Beute wahrgenommen werden, was eine Vergeltungsangriffe manifestiert.

Ein weiteres ablenkendes Instrument ist die Verwendung von Knochen für Hunde. In dem Moment, in dem das Kätzchen anfängt zu beißen, lenken Sie seine Aufmerksamkeit mit einer Hundeleckerei ab.

Wie erwachsene Katze?

Es gibt andere Grundregeln, die aggressives Verhalten bei Katzen verhindern. Versuchen Sie zuerst, das Tier richtig zu heben. Spielen Sie niemals mit einer Katze mit Ihren Händen. Bälle, Mäuse und anderes Spielzeug sollten als Spielzeug verwendet werden. Es ist am besten so zu tun, dass die Hände beim Spielen weit vom Tier entfernt sind. Es ist erwähnenswert, dass die Regel für das Verbot von Spielen mit Händen nicht nur für den Tierhalter gilt, sondern für alle Personen im Allgemeinen, einschließlich Gäste. Darf nicht den Bauch der Katze streicheln. Darauf hat er eine natürliche Reaktion in Form von Beißen.

Wie kann man ein Kätzchen beißen?

Kleine Kätzchen werden auf dieselbe Weise aufgezogen wie Katzen Mütter. Im Alter von mehreren Monaten werden sie gekämmt, um die Illusion mütterlicher Fürsorge zu erzeugen. Falls er Ungehorsam zeigt, sollten leichte Schläge verwendet werden. Auf diese Weise können Sie den Platz von Mutterkatzen einnehmen und wahrscheinliches Beißen verhindern. Nur so kann sich das Tier normal entwickeln.

Wenn ein Kätzchen während der Pubertät beißen kann, kann mit einer geringen Kraft das Verhalten korrigiert werden. So kann die Katze leicht auf der Nase klicken. Für ein Tier ist diese Geste weniger schmerzhaft als erniedrigend. Eine andere Möglichkeit ist das Klicken auf die Pfoten. Die Katze muss verstehen, was dir weh tut.

Wenn das Tier, das kürzlich in Ihr Haus gekommen ist, beißt, lohnt es sich, geduldig an die Situation heranzugehen. Verstehen Sie, dass eine aggressive Reaktion ein Zeichen für eine stressige Situation sein kann. Versuchen Sie nicht aufzuzwingen. Wenn die Katze als Reaktion auf die Zuneigung zu beißen beginnt, sollte sie am besten in Ruhe gelassen werden. Lassen Sie ihn sich hinlegen, schlafen oder seinen Geschäften nachgehen. Wenn er sich langweilt, wird er zu dir kommen. Versuchen Sie auch, jede Manifestation des Wunsches nach Kommunikation zu fördern. Nach und nach werden Sie Ihrem Tier dabei helfen, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, sich psychologisch anzupassen und die Abwehrreaktion zu vergessen.

Ein erwachsenes Tier sollte von dem Wunsch entwöhnt werden, durch Training zu beißen. Katzen verstehen unsere Worte nicht. Sie reagieren auf die Intonation der gesprochenen Sätze. Reiben Sie sich deshalb ein, um der Katze die Tatsache beizubringen, dass der Satz "kann nicht", mit verärgerter Stimme gesagt, das Ende aktiver Spiele mit Beißen bedeutet.

Eine separate Diskussion verdient es, ein reinrassiges Kätzchen zu bekommen, das nicht aggressiv ist. Zunächst einmal lohnt es sich, im Haus des Züchters zu experimentieren - bringen Sie Ihre Hand über die Katze und die Kätzchen. Die Geste sollte nicht sehr scharf und aggressiv sein. Wenn das Tier korrekt aufgezogen wird, drückt es Verwirrung aus und wirft es nicht auf die Handfläche.

Um zu verstehen, wie man ein Kätzchen beißt, muss man die Ursache der Aggression feststellen. Dies kann eine schlechte Erziehung sein, Entwicklungsstörungen aufgrund eines geringen Alters oder komplexer Natur. Die wirksamste Maßnahme bei Katzenaggressionen ist es, die Aufmerksamkeit auf Spielzeug zu lenken. Sie können das Tier auch erschrecken, indem Sie Wasser in das Gesicht sprühen oder ein scharfes Geräusch verwenden. Denken Sie daran, dass Sie in einem kleinen Alter nicht mit Kätzchen mit den Handflächen spielen können! Dies führt zu Aggression.

Fügen sie einen kommentar hinzu