Wie macht man einen teppich aus pompons selber?

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Zuhause zu dekorieren. Und die attraktivsten und wertvollsten zu jeder Zeit sind hausgemachte Dekorelemente. Für einige von ihnen genügen wenige Stunden Freizeit und gewalttätige Phantasie. Zum Beispiel können Sie einen Teppich aus Pompons mit eigenen Händen aus ... Abfall herstellen.

Teppiche aus Pompons machen es selbst

Weiche oder raschelnde Pompons von Teppichen verschiedener Größen und Formen fügen sich perfekt in jedes Interieur ein. Und du kannst sie machen aus:

  • Garnreste zum Stricken;
  • alte Strickpullover;
  • zu Bändern geschnittene gestrickte Kleidungsstücke;
  • dünne Plastiktüten.

Solche niedlichen und nützlichen Dinge sehen in Fluren, Kinderzimmern, Schlafzimmern, in der Küche oder im Badezimmer (wenn der Teppich aus Plastiktüten hergestellt wird) toll aus. Diese Bodenbeläge erfüllen eine ästhetische Funktion und sind sehr bequem für die Füße. Kleine Teppiche können auf Stühlen oder Stühlen aufgestellt werden. Es gibt nur ein Minus an Produkten - die Zeit, die für die Herstellung aufgewendet wird. Dieser Nachteil wird jedoch auch durch ein garantiert erfolgreiches Ergebnis kompensiert.

Wie macht man einen Teppich aus Pompons selber? Professionelle Beratung

Es gibt eine Reihe von Empfehlungen von erfahrenen Näherinnen, die bei der Arbeit an der Originaldecke berücksichtigt werden sollten.

  • Bevor Sie mit der Herstellung eines Teppichs aus Pompons beginnen, müssen Sie sich für die Technologie der Herstellung der letzteren entscheiden. Um die kurvigen Details für den Teppich zu erhalten, können Sie die Fäden auf runde Schablonen, Finger oder eine Essgabel wickeln.Wie man einen Teppich aus Pompons zum Selbermachen macht: Pompons
  • Die Fäden sollten so gerade wie möglich sein. Das heißt, wenn Sie lose gestrickte Sachen verwenden, benetzen Sie den Faden und lassen Sie ihn unter der Presse - damit er sich glättet. Sonst werden die Pompons schnell zu einer formlosen Masse.
  • Wenn Sie alte Strickwaren verwenden, müssen diese in dünne Streifen geschnitten werden (was sehr viel Geduld erfordert). Andernfalls funktioniert die Idee einfach nicht.
  • Damit die Pompons flauschig werden, muss das Fadenaufwickelmuster breit genug sein.
  • Jeder Bommel muss gut gesichert sein, damit durch versehentliches Ausblühen nicht die gesamte Struktur zerstört wird.
  • Wenn Sie einen Teppich mit einer bestimmten Form herstellen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Papiermuster erstellen - dann lässt sich die Anzahl der Elemente einfach und genau berechnen.
  • Befestigen Sie die Pompons auf der Basis und ordnen Sie sie versetzt aneinander an - dann wird der Teppich üppig, aber nicht zu fest angezogen;Wie man einen Teppich aus Pompons selbst macht: Tipps
  • Um die Beschichtung weich zu machen, machen Sie die Basis doppelt und setzen Sie zwischen ihren Teilen ein synthetisches Winterhilfsmittel ein.

Quadratischer Teppich aus Pompons: Meisterklasse

Für Anfänger ist es besser, die Idee der klassischen Version des quadratischen Teppichs zu verwenden.

Quadratischer Teppich aus Pompons zum Selbermachen: Meisterklasse

Materialien:

  • Karton;
  • Kompass, Bleistift;
  • Schreibwaren-Scheren;
  • Garn;
  • dicker Stoff für die Basis (dünner Teppich);
  • Fäden;
  • Zigeunernadel.

Anweisung:

  1. Zeichnen Sie mit einem Kompass 2 Kreisvorlagen mit einem kleinen Kreis in der Mitte.
  2. Schneiden Sie die Schablonen aus und bohren Sie in der Mitte ein Loch, das dem gezeichneten Kreis entspricht.
  3. Vorlagen zusammenstellen.
  4. Wickeln Sie den Faden fest auf die Scheibe.
  5. Drücken Sie leicht auf die Schablonenhälften, ziehen Sie die Mitte mit einem langen Faden fest und befestigen Sie sie.
  6. Scheren schneiden den Faden um den Rand des Kreises.
  7. Hände geben die Form der Werkstückkugel an.
  8. Machen Sie 80 Pompons und wiederholen Sie die Schritte 4-7.
  9. Wir fädeln den Pom-Pom in die Nadel und befestigen ihn an der Basis.

Schöner Teppich auf dem Flur

Sehr schön sind die runden Matten der Bälle im Flur.

Teppich von Pompons machen es selbst Schritt für Schritt

Materialien:

  • Garn;
  • runde Basis;
  • dicke Nadel;
  • Schreibwaren Schere.

Anweisung:

  1. Auf 4 Finger werfen wir ein paar Dutzend Fäden.
  2. Wir überspringen den Faden zwischen den Fingern und weben den Faden, indem wir einen Knoten binden.
  3. Wiederholen Sie die vorherigen 2 Schritte, um die richtige Menge an Leerzeichen herzustellen.
  4. Das von der Befestigung verbleibende Fadenende wird in die Nadel eingeführt und die Kugel an der Basis befestigt.
  5. Als nächstes ordnen Sie die Kugeln in einem Kreis - so wird der Teppich noch origineller.

Fußmatten für Küchenstühle

Eine einzigartig gemütliche Küche verleiht den Stühlen in verschiedenen Formen Teppiche. Sie können eine runde, quadratische, dreieckige oder unregelmäßige geometrische Form haben, die schön an den Hockern hängt.

Materialien:

  • Garn;
  • Gabel;
  • Stoff für die Basis (z. B. Gobelin);
  • dicke Nadel;
  • Schere

Anweisung:

  1. Wir wickeln den Faden auf der Gabel auf und hinterlassen ein langes Ende.
  2. Wir ziehen den Arbeitsfaden zwischen den Zähnen und verbinden ihn mit dem Anfangsfaden.
  3. Schneiden Sie den Faden ab und geben Sie die Form der Kugel an.
  4. Wir machen die erforderliche Anzahl von Zuschnitten.
  5. Befestigen Sie die Pompons mit Hilfe einer Nadel an der Basis.

Pompons aus Paketen: Wir machen einen Teppich in einem Badezimmer

Pompons ihrer Pakete werden nicht nur von Mädchen aus Selbsthilfegruppen verwendet, sondern auch von findigen Hausfrauen, um praktische Teppiche im Badezimmer oder im Kinderzimmer herzustellen. Diese Oberfläche ist sehr nützlich, um Babyfüße zu massieren.

DIY-Teppiche aus Pompons

Materialien:

  • 2 Pakete mit Müllsäcken;
  • ein Stück Moskitonetz;
  • Schere;
  • Karton;
  • haltbarer Faden.

Anweisung:

  1. Wir schneiden Pakete auf Bändern (Breite ca. 3 cm).
  2. Ein doppelt rundes Muster aus Karton.
  3. Wir wickeln die "Bänder" auf die Schablone auf und ziehen sie in der Mitte der Pappunterlage mit Gewinde fest.
  4. Wir binden einen Faden und schneiden die Windungen zwischen den Hälften der Pappschablone ab.
  5. Wir fädeln durch die Maschenlöcher und befestigen sie fest. Der Teppich ist fertig.

Babyteppiche aus Pompons - der perfekte Ort zum Spielen

In der Baumschule können Sie einen bunten rechteckigen Teppich aus alten T-Shirts herstellen.

Baby-Teppiche aus Pompons machen es selbst

Materialien:

  • alte T-Shirts;
  • haltbarer Faden;
  • dicke Nadel;
  • Pappschablonen;
  • Stoff für die Basis;
  • synthetischer Wintermacher.

Anweisung:

  1. T-Shirts in dünne Streifen geschnitten.
  2. Wir wickeln die Streifen dick in die Kartonvorlagen ein, in der Mitte überziehen sie sie.
  3. Wir fixieren den Faden und schneiden das Werkstück entlang des Umfangs der Schablone.
  4. Wir machen die erforderliche Anzahl von Zuschnitten.
  5. Wir falten den Stoff für die Basis in zwei Hälften.
  6. Befestigen Sie die Pompons auf einer Hälfte der Basis.
  7. Wir legen die Sintepon auf und nähen mit der zweiten Hälfte der Basis die Seitenteile des Produkts zusammen. Weiche Matte bereit.

Wenn Sie Ihr Baby mit einem amüsanten weichen Bären als Wolldecke befriedigen möchten, nehmen Sie sich nicht die Zeit, um einen Bär aus Bommel mit eigenen Händen zu machen.

DIY-Teppich aus Pompons

Materialien:

  • harte Pappe;
  • Garn (etwa 10 Standardstränge);
  • Schere;
  • Kompass, Bleistift;
  • 1 m Filz;
  • häkelnadel

Anweisung:

  1. Mit einem Kreis auf dem Karton markieren wir 2 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 7 cm.
  2. Machen Sie einen kleinen Kreis im ersten.
  3. Schneiden Sie die Schablonen aus und bohren Sie ein Loch in der Mitte des zweiten Kreises.
  4. Wir wickeln den Faden auf die zusammengelegten Muster auf und fädeln ihn in der Mitte über.
  5. Wir ziehen den Faden fest an, schneiden ihn entlang des Umfangs ab und entfernen ihn von der Schablone.
  6. Wir machen etwa 70 Leerzeichen und wiederholen die Schritte 4-5.
  7. Zum Häkeln stricken, im Wechsel mit Häkeln, einen Kreis für den Kopf eines Bärenjungen und 4 Ovale für die Beine stricken.
  8. Nähen Sie anhand der gestrickten Teile.
  9. Der Körper ist mit Pompons ausgelegt und mit Faden befestigt.
  10. Wir machen mit unserem Biest Augen, Nase und Mund aus Pompons. Der Teppich ist fertig.

Je mehr Ideen Sie in Ihrem Kopf haben, desto mehr Möglichkeiten bieten sich die Verwendung eines Pompon-Teppichs mit Ihren eigenen Händen. Eines ist sicher: So etwas wird nicht unbemerkt bleiben. Und Sie werden wahrscheinlich die Zeit nicht bereuen.

Fügen sie einen kommentar hinzu