Wie macht man

Wenn Sie Monster High-Puppen kaufen, sollten Sie darüber nachdenken, ihr Puppenleben mit allen notwendigen Dingen auszustatten. Und vor allem sind es Möbel. Oft kosten stilvolle Betten, Kleiderschränke und anderes viel Geld. Es gibt aber eine Lösung! Um dies zu tun, müssen Sie nur lernen, wie man Möbel für Puppen Monster High mit improvisierten Mitteln herstellt.

Wie mache ich Möbel für monsterhohe Puppen?

Monster High Dolls sind Figuren aus einem beliebten Comic-Comic über eine Schule, in der Monster lernen. Diese Helden haben trotz ihres spezifischen Aussehens die gleichen Probleme wie alle Teenager auf der Welt. Sie suchen nach echten Freunden, glauben an die ewige Liebe und protestieren gegen Ungerechtigkeit. Und deshalb träumt jedes Mädchen davon, eine Monsterschönheit in ihrem Puppenschatz zu haben.

Wie mache ich ein Bett für Monster High-Puppen?

Wie kann eine Puppe auf ein Bett verzichten, in dem sie abends unter ein Märchen passt oder morgens zum Spielen und Lernen aufwacht? Dieses wichtige Möbelstück mit eigenen Händen zu erstellen, ist ein Kinderspiel.

Wie mache ich ein Bett für monsterhohe Puppen?

Materialien:

  • Schuhkarton;
  • ein Stück dicke Pappe;
  • Papier in mehreren Farben;
  • 4 Kappen aus Plastikflaschen;
  • Lineal 30 cm;
  • einfacher Bleistift;
  • Schreibwaren-Scheren;
  • Klebeband (normal und doppelseitig);
  • PVA-Kleber; Stück Polsterung Polyester;
  • kleine Stücke von Kaliko, Seide;
  • Faden, Nadel;
  • Perlen, Strasssteine, Pailletten.

Anweisung:

  1. Schneiden Sie ein Seitenteil im Schuhkarton aus.
  2. Verstärken Sie es mit Klebeband.
  3. Basis mit farbigem Papier verkleben.
  4. Auf den unteren Teil der Basis mit doppelseitigem Klebeband kleben wir die Deckbeine des Betts.
  5. Wir zeichnen auf den Karton ein Rechteck, das dem Umfang des Bettbetts entspricht.
  6. Wir schneiden ein Stück synthetisches Winterhilfsmittel derselben Größe ab, bringen es auf die Pappe auf und bedecken es mit Baumwolle, kürzen die Kanten oder nähen sie mit Fäden.
  7. Wir schneiden die Blätter und den Bezug aus dem Stoff aus und bearbeiten die Kanten.
  8. Wir machen ein kleines Kissen, indem wir ein Rechteck aus Stoff zur Hälfte zusammennähen, nachdem wir zuvor einen synthetischen Wintermacher eingefügt haben.
  9. Wir dekorieren den Schleier mit dekorativen Elementen - das Bett ist fertig.

Kleiderschrank für Ihre Lieblingspuppe

Welche Dame würde ohne Garderobe auskommen? Hier und Monsterpuppen sind keine Ausnahme. Große und geräumige Kleiderschränke für elegante Puppen können unabhängig voneinander hergestellt werden.

Wie erstelle ich einen Schrank für Monster High Dolls?

Materialien:

  • weißer Karton mit mittlerer Dichte;
  • einfacher Bleistift;
  • kleines Lineal;
  • Radiergummi;
  • scharfe Schreibwarenschere;
  • farbiges Papier;
  • doppelseitiges Klebeband;
  • 1 gebrauchter Kugelschreiber;
  • PVA-Kleber

Anweisung:

  1. Wir zeichnen auf dem Karton 2 horizontale Linien, die um 2,5 cm vom Rand abweichen.
  2. Teilen Sie die Breite durch 3 und zeichnen Sie vertikale Linien (der Rest wird sofort abgeschnitten).
  3. Wir messen 4 cm vom oberen horizontalen Rand und machen eine parallele Linie.
  4. Vom Schnittpunkt dieses Segments mit den vertikalen Mittellinien 3 cm in Richtung der Kanten.
  5. Wir verbinden diese 2 Punkte mit vertikalen Segmenten mit Punkten oben und unten.
  6. Radiergummi entfernen Sie unnötige Markierungen.
  7. Nach allen Seiten mit 2,5 cm Klebstoffzugabe ausgeführt.
  8. Markieren Sie die Zeilen im Schrankzuschnitt, um die Regale zu verkleben.
  9. Zeichnen Sie das gleiche Sechseck mit nur zwei seitlichen Aufmaßen zum Verkleben.
  10. Auf dem zweiten Rohling machen wir eine vertikale Linie - dies ist die Schranktür.
  11. Zeichnen Sie 2 Schrankseiten, die den vorherigen Zuschnitten in der Länge entsprechen. Vergessen Sie nicht die Zulagen an den Seiten.
  12. Erstellen Sie Skizzen von Regalen, die der Breite der Seitenwände entsprechen.
  13. Zeichnen Sie den Boden des Schließfachs.
  14. Schneiden Sie die Details sorgfältig aus und kleben Sie weiter.
  15. Alle Basiszuschläge werden gebogen und mit Klebeband verklebt.
  16. Befestigen Sie die Seiten des Gehäuses, Boden und Vorderseite.
  17. Wir dekorieren die gesamte Oberfläche mit farbigem Papier.
  18. Kleben Sie die Regale sowie die Stange als Aufhänger. Kabinett ist fertig.

Möbel für Monster High Do-it-Yourself: Meisterkurse

Abgesehen davon, dass Puppen einen Platz zum Schlafen und Aufbewahren von Kleidung benötigen, wäre es gut, wenn sich Stühle in ihrem Arsenal befinden würden. Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, schnell eine bequeme Bank herzustellen, auf der mehrere Puppen sitzen können, sowie einen weichen Hocker, der das Interieur des Schlafzimmers eines kleinen Monsters perfekt ergänzt.

Exquisiter Laden

Shop für Puppen Monster High

Materialien:

  • Eiscremesticks;
  • dicke Cocktailröhre;
  • Kleber.

Anweisung:

  1. 3 Stöcke aus Eis in einem Abstand von etwa 1 cm parallel falten.
  2. Wir teilen 1 Stock in 3 Teile und kleben ihn auf parallele Billet-Schienen.
  3. Der Tubulus für einen Cocktail wird in 4 Teile geschnitten und auf die extremen Lamellen der Bank geklebt.
  4. Für den Rücken wiederholen Sie die Schritte 1-2 an zwei Stöcken.
  5. Kleben Sie den Rücken auf die Basis. Der Laden ist fertig.

Ursprüngliche Ottomane

Osmanen für Monster High

Materialien:

  • runde Dose für Wattestäbchen ohne Deckel;
  • Stück Polsterung Polyester;
  • PVA-Kleber;
  • ein kleines Stück Stoff;
  • Faden, Nadel;
  • Perlen, Pailletten.

Anweisung:

  1. Auf die Unterseite der Box kleben wir ein Stück synthetisches Winterprodukt.
  2. Wir wickeln das Motiv mit einem Tuch ein, umhüllen es.
  3. Nähen Sie die Kante des weichen Teils der Pailletten und der Perlen an. Schöne Ottomane bereit.

Mit etwas Fantasie können Sie sich viele Optionen für die Herstellung von Möbeln für Puppenmonsterhoch bieten. Und müssen keine teuren Materialien verwenden. Die Schaffung von Gemütlichkeit für kleine Monster wird viele positive Emotionen aus der gemeinsamen Kreativität mit Ihrem Kind hervorrufen.

Fügen sie einen kommentar hinzu