Wie man aus den samen von styloiden bryozoen wächst

Die Ahle Bryce oder Irish Moos begann bereits im 19. Jahrhundert als dekorative Rasenabdeckung zu wachsen. Das ist zwar nicht ganz Moos, und Gras im klassischen Sinne kann nicht genannt werden. Eine kurze Graspflanze bildet grüne Pads. Wenn sich viele von ihnen an einem Ort befinden, ähnelt es einem moosigen Smaragdteppich. Während der Blütezeit produzieren die grünen Triebe kleine weiße fünfblättrige Blüten, von denen der Rasen noch schöner wird.

Mit verzweigten kriechenden Stielen und leicht wurzelnden Trieben wächst das Moos Shyloidmoos sehr schnell und bildet einen dicken natürlichen Teppich. Ban "Gehen Sie nicht auf Rasenflächen!" die anlage gilt nicht. Je dichter die Bryozoen sind, desto dichter werden die Dickichte. Aber intakt wächst sie ungleichmäßig und bildet Hügel.

Moosirisch

Die Anlage ist den Umweltbedingungen unprätentiös. Verträgt leicht Dürre, Frost. Benötigt keine besondere Pflege: Anders als herkömmliches Rasengras müssen mit Bryozoen bewachsene Rasenflächen nicht ständig gemäht werden. Im Winter raten Experten, die Pflanze unter dem Film zu verstecken, wenn kein Schnee vorhanden ist.

Es wird empfohlen, den Boden regelmäßig zu lockern. Mineral-Dressing tut nicht weh (mehrmals während der Saison). Dann ist Ihr Rasen immer sattgrün, dick und sehr schön.

Die Pflanze hat eine erstaunliche Eigenschaft - ein dicker, dichter grüner Teppich kann kein einziges Unkraut durchdringen. Und auch der Schädling hat keine Angst vor Schädlingen, außer Blattläusen.

Wie wachsen Triebe?

Sie können Samen für Sämlinge in Baumärkten und Blumengeschäften kaufen. Das Gewicht des Beutels beträgt normalerweise nicht mehr als 0,01 g, jedoch sind die Samen in der Packung ausreichend, da sie sehr klein sind.

Um Samen zu pflanzen, werden sie nicht sofort in den Boden gepflanzt. Die Aussaat erfolgt zunächst in Kisten. Die für Setzlinge vorbereitete Erde muss angefeuchtet werden. Streuen Sie dann die Samen vorsichtig über die Oberfläche und bedecken Sie sie mit einem Film.

Es wird nicht empfohlen, viel zu gießen, da die Pflanze in der Keimphase keine Feuchtigkeit mag. Es reicht aus, die Bodenfeuchtigkeit zu senken. Reichliche Bewässerung ist auch während einer Dürre nicht erforderlich. Sobald sich die Triebe jedoch in einem Stadium intensiver Entwicklung befinden, ist häufiges Wässern erlaubt (um Wachstum und Wachstum anzuregen).

Das Pflanzen im Boden kann mit der zweiten Aprilhälfte beginnen. Büsche-Höcker werden einzeln durch kurzes Tauchen (50-100 mm) bepflanzt. Wie bereits erwähnt, gewöhnt sich die Borste normalerweise gut, aber in den ersten 14 Tagen nach dem Aussteigen muss der Rasen täglich gewässert werden. In der Zukunft reichen 2-3 Spülungen pro Woche für die Pflanze aus.

Mshanka ist auch unprätentiös für die Qualität des Bodens und ist auf sonnigen Wiesen und im Schatten gut eingewöhnt. Floristen empfehlen immer noch, Kies und Sandkompost in den Boden zu pflanzen.

Mshanka

Zucht

Auf offenem Gelände ist die Göre sehr gut und reproduziert sich schnell genug. Vor der Reifung befinden sich die Samen in besonderen Kästen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt einfach platzen und den Inhalt freigeben. Kleine Samen werden vom Wind leicht aufgenommen und zerstreuen sich in alle Richtungen. Nur ein paar Tage und sie sprießen.

Eine andere Art der Fortpflanzung ist die Transplantation von Hodenbüscheln. Nur dies sollte vor dem kalten Wetter geschehen, damit die Borste Zeit hat, Wurzeln zu schlagen.

Gärtner Bewertungen

In der Landschaftsgestaltung verwendet, erhält die achelförmige Bryoschka nur die positivsten Bewertungen. Schließlich kann es nicht nur als Abdeckung beim Rasenaufbau verwendet werden, sondern auch beim Erstellen von Alpinrutschen, Volumenskulpturen, einem Steingarten und Blumenbeeten. Wenn die Landschaft des Geländes eine für das Mähen unbequeme Erleichterung aufweist, ist irisches Moos als Rasenabdeckung hier der beste Weg.

Und wenn Sie an der Datscha eine grüne Insel für Kinderspiele ausstatten wollen, dann wird eine unprätentiöse Bryoschka zur Rettung kommen, denn die Pflanze ist trampelfrei.

Mshanka Ahle-Form

  • Sergey, 46 Jahre alt"Diese erstaunliche Pflanze wurde vor einigen Jahren entdeckt. Die erste Bepflanzung wurde als Experiment durchgeführt. Seitdem haben sich im Innenhof meines Hauses erhebliche Veränderungen ergeben: Ein dichter grüner Teppich aus Bratworm schmückt alle Gartenwege und es ist ein Vergnügen, darauf zu gehen. Die Pflanze ist bescheiden Wetterbedingungen erfordert keine besondere Pflege. Während der Blütezeit strahlt er ein zartes, angenehmes Aroma aus. "
  • Alena, 40 Jahre alt: "2 Jahre lang war der grüne Rasen von Bryouse im Haus angenehm für das Auge. Mit der Zeit tauchten irgendwo kahle Stellen auf, die Anlage begann sich zu" stapeln ". Mein Mann entschied sich, Grünpflanzen und Pflastersteine ​​zu kombinieren. Eine wunderbare Schachspielerin wurde dicker .

Irisches und isländisches Moos nicht verwechseln. Letzteres bezieht sich auf eine Vielzahl von Flechten, die im Gegensatz zu den dekorativen Bryozoen in der Medizin anwendbar sind. Speziell für die Behandlung von Husten. Irisches Hustenmoos wird nicht verwendet.

Wenn Sie schnell und mühelos Ihren Garten anpflanzen möchten oder eine unprätentiöse Pflanze für die Rasenbedeckung wählen, haben Sie die Wahl in Form einer Ahle-Bryoschka. Die Vorbereitung von Sämlingen erfordert kein spezielles Wissen, so dass selbst ein Hobbygärtner die Aufgabe bewältigen kann.

Fügen sie einen kommentar hinzu