Wie man aus papier ein gänseblümchen macht

Mit dem Sommer verschwinden die kleinen Freuden dieser Saison. Darunter sind Blumen. Jedes Mal, wenn Sie an diese Kreationen der Natur denken, erscheint eine sommergrüne Wiese, hohes Gras, und gelbe Augen sehen uns schöne Kamille an. Diese einfache Blume kann zu Recht als Symbol des Sommers betrachtet werden.

Um die Erinnerungen an die warme Jahreszeit und die schöne Blume, die die Seele erfreut, in Ihrem Herzen zu behalten, können Sie es selbst aus Papier machen. Mit Hilfe solcher Kunsthandwerke können Sie eine sommerromantische Stimmung in Ihrem Haus erzeugen oder sie z. B. Postkarten dekorieren.

Kamillenpapier: eine einfache Option

Diese Version der Herstellung von Kamille ist extrem einfach und erfordert nicht viel Zeit. Für die Arbeit benötigen Sie eine Schere, ein weißes Blatt Papier, ein Blatt gelbe Pappe und Klebstoff.

Bereiten Sie zuerst die Herzen der Blumen vor. Dazu müssen Sie aus einer gelben Pappe zwei gleich große Kreise (mit einem Durchmesser von zehn Zentimetern) schneiden. Schneiden Sie dann das weiße Blatt in etwa zwei Zentimeter breite Streifen. Insgesamt brauchen wir zehn bis zwölf solcher Bands. Von ihnen bekommen wir die Blütenblätter unserer Kamille. Schließen Sie beide Enden jedes Streifens und kleben Sie die Enden zusammen, ohne das Papier zu verbiegen.

Die resultierenden Blütenblätter werden an den Rand eines der gelben Kreise geklebt und die zweite Paste oben. Alles, jetzt haben Sie eine wunderschöne Kamille erhalten und können sie zum Dekorieren von Räumen oder Applikationen und Postkarten verwenden.

Papierkamille: eine kompliziertere Option

Um diese Gänseblümchen herzustellen, sollten Sie farbiges Büropapier in den Farben Gelb, Weiß, Orange und Grün, eine Schere (vorzugsweise auch Maniküre zum Schneiden von Blütenblättern) und ein Werkzeug zum Quilling besitzen (ein Stift passt; , eine Ahle, ein Lineal, in dem sich Kreise befinden, ein Papiermesser, ein Pad für eine Computermaus, Klebstoff und einen Lappen, um sich die Hände zu wischen und das Produkt nicht zu verwischen.

Nun, da wir alles haben, was wir brauchen, können wir uns an die Arbeit machen. Erstens müssen für die Herstellung von Blütenblättern weiße Kreise ausgeschnitten werden, die einen Durchmesser von fünfunddreißig Millimetern haben sollten. Für eine Blume brauchst du einen Kreis. Wir finden das Zentrum im Kreis und machen Schlitze darauf. Außerdem machen wir den ersten Schnitt lang (kurz vor Erreichen des Zentrums), und der zweite ist kürzer, der nächste wird wieder lang sein und so weiter. Der Abstand zwischen den Schnitten sollte etwa vier Millimeter betragen.

Dann ist jedes Blütenblatt abgerundet und die Spitzen und die Mitte sind mit Pastell (z. B. gelb) befleckt. Jetzt drehen wir die Blütenblätter mit Hilfe einer Schere oder Nähen leicht und heben sie sanft an, so dass ein Trichter mit flacher Mitte entsteht. Um die richtige Menge Papier in der Mitte zu belassen, führen Sie alle diese Schritte aus, indem Sie den linken Daumen in der Mitte platzieren.

Zur Registrierung der Mitte benötigen wir einen Streifen gelben Papiers mit einer Länge von 297 Millimetern und einer Breite von etwa einem halben Zentimeter. Dieser Streifen muss in kleine Fransen geschnitten werden. Um den Mittelteil irgendwie zu beleben, können Sie Ihrer Fantasie einen weiteren kleinen Streifen orange Farbe hinzufügen. Dann wickeln wir den Streifen um die Nadel (die aus dem Stift herausragt). Jetzt ist es notwendig, einen Finger von innen durch unsere Mittelteile zu schieben und ihnen die Form eines Kegels zu geben. Kleber hineingeben. Nachdem der Klebstoff getrocknet ist, müssen die mittleren Teile gründlich durchgeschmolzen werden. Ungefähr im Aussehen sollten sie Ringelblumen ähneln.

Jetzt müssen nur noch die Kerne direkt auf die Blumen geklebt werden und die Gänseblümchen sind fertig! Sie können sie auf Bilder oder Postkarten kleben und damit volumetrische Kompositionen erstellen. Wenn Sie einen Stiel machen möchten, nehmen Sie den Draht, wickeln Sie einen grünen Streifen Papier um und befestigen Sie die Blätter.

Papier kann nicht nur Gänseblümchen herstellen, sondern auch andere schöne Blumen.

Handgefertigte Blumen erfreuen immer die Augen Ihrer Liebsten, wenn Sie sie als Geschenk verwenden. Wenn Sie sie zur Dekoration in Ihrem Haus lassen, werden Sie, wenn Sie sie betrachten, lächeln und sich an die schönen Sommertage erinnern.

Fügen sie einen kommentar hinzu