Wie man ein sommerkleid mit eigenen händen näht

Im Sommer können Sie leichte Kleider, Shorts, Oberteile und Sommerkleider tragen. Dress - eines der häufigsten Frauenkleider für den Sommer. Deshalb wundern sich viele Mädchen - wie man ein Sommerkleid selbst nähen? Es ist sehr einfach!

Sie werden nicht viel Zeit damit verbringen, ein Sommerkleid anzufertigen, aber Sie erhalten eine exklusive Sommersache. Wenn Sie möchten, können Sie aus verschiedenen Stoffen eine ganze Kollektion von Sommerkleidern zusammenstellen und diese mit Blumen, Perlen, Bändern und anderen Accessoires dekorieren.

Wie nähen Sie ein Kleid selbst?

Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?

Du wirst brauchen:

  • Zentimeter
  • Stoff
  • Schere
  • Portnovsky Kreide
  • Elastisch 1 cm breit
  • 2,5 cm breites Band
  • Nähmaschine
  • Fäden
  • Nadeln

Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?

Anweisung:

  1. Messen Sie Taille, Hüfte und Brust in Zentimetern. Entscheiden Sie sich für die gewünschte Länge der Sommerkleidung.
  2. Schneiden Sie 2 Rechtecke aus dem Stoff. Die Breite des Rechtecks ​​sollte der Hälfte des größten Wertes der Messung Ihrer Parameter entsprechen, 5 cm addieren .. Berechnen Sie die Länge des Rechtecks ​​- dies ist die gewünschte Länge der Sommerkleidung + 2,5 cm.
  3. Messen Sie von Achseln bis zur Taille. Markieren Sie das erhaltene Maß auf dem Stoff (von der Oberkante 1 cm zurück). Zeichnen Sie eine horizontale Linie durch die vorgesehene Stelle - dies ist die Taille des Sommerkleides.
  4. Messen Sie Ihre Parameter um die obere Brust. Schneiden Sie ein Stück Kaugummi und fügen Sie 2,5 cm hinzu. Schneiden Sie ein ähnliches Stück Kaugummi ab.
  5. Schneiden Sie 4 Bänder à 60 cm.
  6. Legen Sie das Gummiband auf den Stoff, auf dem sich die Taille befindet. Befestigen Sie das Ende des Gummis am Ende des Stoffs.
  7. Nähen Sie das Gummiband mit einem Zickzackstich an den Stoff.
  8. Nähen Sie 2 Rechtecke mit der Vorderseite an der Nähmaschine. Lassen Sie eine Nahtzugabe von 1 cm.
  9. Drehen Sie die zusammengefügten Rechtecke "Gesicht" heraus.
  10. Falten Sie den Boden des Kleides auf der Nähmaschine.
  11. Nähen Sie das Ende eines Bandes an die Vorderkante des Sommerkleids und entfernen Sie es 10 cm von der Seitennaht. Nähen Sie ein weiteres Klebeband an der Hinterkante des Sommerkleides an, 10 cm von der Seitennaht entfernt. Nähen Sie auch 2 verbleibende Bänder auf der anderen Seite. Binden Sie die vorderen und hinteren Gurte zusammen - dies sind die Riemen.

Sommerkleid mit seinen Händen bereit! Sie können es bei einem Spaziergang, am Strand oder auf einer Party tragen.

Quelle:super-lady.ru

Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?

Sie benötigen:

  • Leichtes Tuch - 2,3 x 1,14 m
  • Fadenelastisch für kleidung
  • Spitze - 3,6 m
  • Nadeln
  • Schere
  • Fäden der gewünschten Farbe
  • Nähmaschine
  • Schaumgummi

Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?

Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?

Anweisung:

  1. Messen Sie. Sie benötigen das Volumen der Brust, der Taille und der Hüften sowie den vertikalen Abstand von der Achselhöhle zum gewünschten Rand des zukünftigen Sommerkleiders.
  2. Für das Sommerkleid benötigen Sie Muster, die Sie selbst zeichnen oder aus dem Internet herunterladen können.
  3. Übertragen Sie das Muster auf den Stoff, und vergessen Sie nicht, die Nahtstellen zu berücksichtigen.
  4. Schneiden Sie ein Vorder- und ein Rückenteil des Sommerkleides, 4 Tassen für das Mieder und 4 Riemen des Sommerkleides ab.
  5. Nähen Sie die Oberseite des Oberteils. Falten Sie die Vorderseiten 2 Tassen des Oberteils zusammen. Nähen Sie die Oberkanten des Mieders mit einem Nahtabstand von 1 cm, gehen Sie vom Maschenstich 1 cm nach unten und nähen Sie 2 Seiten des Kelches. Die Nähte glatt streichen. Drehen Sie die Tasse nach außen. Nehmen Sie eine Tasse Eisen und nähen Sie die Oberseite jeder Tasse mit einer Gesichtsnaht unter den Löchern. Auf Wunsch können Sie Schaumstoffbecher nähen.
  6. Legen Sie Stoffbahnen mit der falschen Seite nach unten auf den Tisch. Montieren Sie den Stoff mit Gummiband. 2,5 cm von der Oberkante entfernen und jedes Detail in der Breite nähen. Machen Sie parallele Falten im Abstand von 1 cm.
  7. Legen Sie die Paneele zusammen. Richten Sie die Details aus. Fegen Sie die Platten zusammen. Sie sollten eine "Pfeife" haben. Vergessen Sie nicht, 1 cm Nahtzugabe zu lassen, glatte Nähte.
  8. Säumen Sie die Unterkanten des Stoffes, indem Sie sie 2 mal 1 cm biegen.
  9. Suchen Sie die Mitte der Frontplatte und markieren Sie sie mit einem Etikett. Fegen Sie die Tassen des Oberteils von 2 Seiten des Etiketts. Nähen Sie die Tassen des Oberteils an der Unterseite.
  10. Machen Sie Riemen für ein Sommerkleid und nähen Sie sie.
  11. Dieses Modell eines Sommerkleides sollte sich als unpassend herausstellen, aber frei.

Quelle: women-on-line.ru

Wie näht man ein Kleid für Mädchen?

Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?Wie nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen?

Du wirst brauchen:

  • Stoff
  • Schere
  • Nadeln
  • Fäden

Anweisung:

  1. Schneiden Sie 2 Rechtecke aus dem Stoff: Länge - 32 cm, Breite - 30 cm Vergessen Sie nicht die Nahtzugaben. Um sich etwas freier zu kleiden, vergrößern Sie die Breite des Bodens. Aus den resultierenden Rechtecken wird Rock genäht.
  2. Schneiden Sie 4 Rechtecke aus Stoff: Länge - 17 cm, Breite - 3 cm Aus diesen Rechtecken wird ein Jochgurt genäht.
  3. Für Lyamochek brauchen Rechtecke: Länge - 17 cm, Breite - 10 cm.
  4. Versammle einen Rock oben auf der Versammlung. Fassen Sie die Seitennähte so an, dass 8 cm oben nicht genäht bleiben.
  5. Bild 38.3.2 Bild 38.3.2+
  6. Falten Sie die Riemen zur Hälfte und nähen Sie an der langen Seite an der Nähmaschine. Bügeln
  7. Legen Sie die Riemen auf der anderen Seite des Jochgurts ein.
  8. Nähen Sie den Rock an einen Jochgurt. Nahtzugaben verbergen sich zwischen den Details des Jochgürtels.
  9. Falten und fassen Sie den Boden des Sommerkleides an.

Nach Belieben kann der Kindersarafan mit Bändern, Applikationen und Perlen verziert werden.

Quelle: shiemdetiam.ru

Ein Sommerkleid mit eigenen Händen zu nähen, ist äußerst interessant. Dies ist eine universelle Sache der Frauengarderobe, die jedes Mädchen zu einer echten Prinzessin machen wird. Nähen Sie ein Sommerkleid mit Ihren eigenen Händen und genießen Sie die bewundernden Blicke!

Fügen sie einen kommentar hinzu