Wie man eine schleife macht

Ein Bandbogen kann eine wunderbare Dekoration für festliche Verpackungen, Accessoires und sogar Kleidung sein. Sie können es mit minimalem Aufwand leicht zu Hause schaffen. Es reicht aus, die Technik der Ausführung zu kennen und sich ihrer Herstellung anzupassen.

Wie wähle ich ein Band aus?

Das Band für die Herstellung eines Bogens kann absolut beliebig sein, muss aber unbedingt die Form behalten. Sie können Satin, Samt, Seide, Satin, Baumwolle, Leinen, Polyester usw. mitnehmen. Je ungewöhnlicher das Material ist, desto schöner wird der Bogen sein. Das fertige Produkt kann jedes Accessoire, jede Karte oder jedes Geschenk dekorieren, eine Brosche herstellen und in Kleidung anbringen.

Wie mache ich eine Schleife?

Satinbandschleife: wie man es ausführt

Mit Hilfe von Satin können Sie einen eleganten und einfachen Bogen machen. Nehmen Sie ein schmales, 20 cm langes Band, falten Sie es zur Hälfte und biegen Sie die resultierende Schlaufe nach unten. Die sich ergebenden Schleifen kreuzen sich, ziehen sich in einem Kreis aus und ziehen sich fest. Dies ist die 1. Version eines einfachen Satinbandbogens.

Für Option 2 nehmen Sie 2 Bänder: um die Mitte und die Basis zu fixieren. Kreuzen Sie die Enden des Basisbandes und lassen Sie an beiden Enden 3 cm. Kombinieren Sie die Mitte des Kreises mit gekreuzten Bändern und fegen Sie sie in der Mitte. Bedecken Sie die Naht mit dem 2. Band und binden Sie es auf die Rückseite des Bogens.

Bow "Dior" vom Band machen es selbst

Der „Dior“ -Bogen wird normalerweise zum festlichen Gedeck, zum Dekorieren von Geschenken und als Zubehör verwendet. Nehmen Sie das erforderliche Klebeband, trennen Sie die Spulen übereinander und verringern Sie die Größe der Spule. Sein letzter Durchmesser kann bis zu 1 cm erreichen. Der erhaltene Bogen wird mit einem dünnen Band aus demselben Material wie das Hauptband befestigt und atmet unter der kleinsten Runde.

Bogen "Blume"

Dieser Bogen sieht originell und schön aus. Damit es die durchschnittliche Breite des Bandes annimmt. Drehen Sie sie in der Mitte der Blume so, dass sich die 1. Runde mit dem Ende des Bandes schneidet. Führen Sie solche Manipulationen mit dem Bogen durch, bis Sie den optimalen Blumenpomp erreicht haben. Der Bogen wird mit der letzten Runde des Bandes befestigt, die in der Mitte mit einem Knoten verbunden ist.

Bandbogen für Geschenkdekoration

Wie mache ich eine Schleife?

Falten Sie das Band in mehreren Lagen derselben Länge, bis die letzte Runde in der Mitte endet. Machen Sie mit einer Schere von zwei Seiten in der Mitte zwei Vertiefungen, in die Sie den Draht schieben und fest auf der Rückseite drehen. Das fertige Produkt verteilen und dem Geschenk beifügen. Für die Herstellung eines solchen Bogens können Sie das Band verwenden, das sich in Textur und Farbe unterscheidet.

Paillettenbogen

Nehmen Sie ein breites Band, nähen Sie es zu einem Ring und falten Sie es in der Mitte. Zwei so hergestellte Ringe überlappen sich an der Naht. Binden Sie 2 Kreise mit dem 3. Abschnitt des Bandes. Kleben Sie Pailletten, Perlen, Pailletten und Perlen in verschiedenen Größen auf den Bogen. In der Mitte können Sie eine große Perle, einen schönen Knopf, einen Strassstein oder einen Stein nähen.

Meisterklasse: Bögen auf der Gabel

Wie mache ich eine Schleife?

Um gleich große Bögen herzustellen, können Sie eine normale Gabel verwenden. Nehmen Sie ein dünnes Band, legen Sie es auf eine Gabel und lassen Sie es etwa 5 cm von der Schwanzkante entfernt. Sichern Sie das Band mit einer Nadel oder einer Nadel. Wickeln Sie die verbleibende Spitze des Farbbands um den Stecker und ziehen Sie ihn aus der Unterseite des kurzen Endes heraus. Fädeln Sie das Band in der Mitte der Gabel in den Schlitz und schieben Sie es nach unten. Heben Sie das Ende des Farbbands an und legen Sie die resultierende Schleife ein. Glätten und zu einem Knoten zusammenziehen.

Wenn Sie den Stecker zweimal mit einem Band drehen, erhalten Sie einen Bogen mit zwei Flügeln. Der fertige Bügel wird vom Stecker entfernt. Die Bandkanten werden auf die gewünschte Länge zugeschnitten und brennen mit einem Feuerzeug, damit es nicht zerbröselt.

Bogen "Rose"

Wie mache ich eine Schleife?

Um Haarnadeln für Haare, Gummibänder oder Stirnbänder zu dekorieren, können Sie eine originelle Schleife in Form einer ordentlichen Rose machen. Schneiden Sie Bänder mit einer Länge von 40 cm ab, und schneiden Sie die Kanten scharf ab. Um zu verhindern, dass die Farbbänder auseinander fallen, versengen Sie sie mit einem Streichholz oder einem Zigarettenanzünder.

Von der Kante 1 cm abgehen, mit einem Heftstich von einem scharfen Ende zum anderen nähen, das Band an einer Schnur sortieren und abziehen. Kleben Sie eine Perle an den Drahtrand - dies ist der Kern der Rose. Sichern Sie den entstandenen Knüppel mit einem Gummiband, indem Sie mehrere Bindungen blinken. Sie können ein fertiges Band an jede Haarnadel, an ein elastisches Band oder an ein Haarband anbringen und auch ein Armband dekorieren oder eine Brosche machen.

Siehe auch:Wie man einen Bogen bindet

Ein von Ihnen selbst gemachter Bogen kann jedes Geschenk schmücken. Trotz ihrer Schlichtheit sehen Bandschleifen schön und elegant aus. Verwenden Sie Material unterschiedlicher Texturen, um Originalmodelle herzustellen. Verzieren Sie die fertigen Produkte mit Perlen, Pailletten, Perlen und Pailletten!

Fügen sie einen kommentar hinzu