Wie man eine volumenpapier-schneeflocke mit eigenen händen

Erinnere dich an die Schulstunden der Arbeit. Am Vorabend des neuen Jahres haben wir definitiv Schneeflocken aus Papier gemacht. Ein so einfaches Element kann ein ausgezeichnetes Urlaubsdekor sein, wenn es dreidimensional gemacht wird. Wie macht man schnell und einfach eine sperrige Schneeflocke aus Papier? Das erfahren Sie in unserem Artikel.

Lernen Sie die Grundlagen der angewandten Kunst

Wie man eine volumetrische Papierschneeflocke stufenweise herstellt

Wie kann eine volumetrische Schneeflocke aus Papier schrittweise hergestellt werden? Diese Art von angewandter Kunst können Sie mit Kindern machen. Diese Freizeit wird nicht nur ein angenehmer Zeitvertreib sein, sondern ermöglicht Ihnen auch, die Feinmotorik der Kinderhände zu entwickeln. Volumetrische oder sogenannte dreidimensionale Schneeflocken schmücken Ihren Raum und bringen festliche Stimmung.

Sie sind am vielfältigsten. Einfache Schneeflocken werden aus festen Papierblättern modelliert. Wenn Sie die Technik des Quilling oder Origami besitzen, können Sie auf diese Weise auch eine schöne und originelle Schneeflocke herstellen. Der einfachste Weg, eine volumetrische Schneeflocke aus einzelnen Papierstreifen herzustellen. Fix sie sollten der übliche Bürokleber sein.

Benötigte Materialien:

  • dickes farbiges Papier;
  • Kleber;
  • Schere

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Aus einem Blatt dickes farbiges Papier sollten 12 Streifen der Größe 1,5x20 cm geschnitten werden.Bulk Schneeflocke: Meisterklasse
  2. Zwei Streifen müssen mit einem Kreuz gefaltet und mit Klebstoff miteinander verbunden werden. Sie können doppelseitiges Klebeband verwenden.Bulk Schneeflocke: Meisterklasse
  3. Sie sollten horizontal und vertikal zwei weitere Papierstreifen hinzufügen. Und dann auch mit Klebstoff fixieren.Bulk Schneeflocke: Meisterklasse
  4. Die Ecken der diagonalen Streifen an vier Seiten müssen miteinander verklebt werden.Bulk Schneeflocke: Meisterklasse
  5. Hier sollte ein Leerzeichen stehen.Bulk Schneeflocke: Meisterklasse
  6. Analog dazu ein weiteres Billet herstellen und dann in der Mitte zusammenkleben.Bulk Schneeflocke: Meisterklasse

Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: ein Schema mit einer Beschreibung

Um solche Fertigkeiten zu simulieren, können Sie spezielle Schablonen und Schemata verwenden. Je dichter das Papier, desto besser behält die Schneeflocke ihre Form. Um eine Schneeflocke anstelle von Klebstoff zu erstellen, können Sie Büroheftklammern verwenden. Wir simulieren einzelne Rohlinge und kombinieren sie dann. Zum Schneiden ist es besser, Scheren verschiedener Größen zu verwenden. Zum Beispiel ist es bequemer, mit einer Maniküre-Schere Ecken oder dünne Schnitte vorzunehmen. Viele Nadelfrauen prilovchilis und ausgeschnittene Papiermuster mit einem Schreibwarenmesser.

Benötigte Materialien:

  • dickes farbiges Papier für Zuschnitte;
  • Schere;
  • Schreibwarenkleber;
  • ein Bleistift;
  • Hefter und Heftklammern;
  • Messlineal;
  • Muster.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Das Modellieren einer solchen Schneeflocke aus Papier im dreidimensionalen Format beginnt mit einem Schablonenschnitt.
  2. Sie können die Vorlage mit dem Drucker drucken oder selbst auf das Papier übertragen, um das gewünschte Format festzulegen.Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema
  3. Übertragen Sie die vorbereitete Vorlage auf Papier. Sie können mehrfarbige Papierbögen verwenden, dann ist die Schneeflocke origineller.
  4. Um eine volumetrische Schneeflocke zu modellieren, benötigen Sie 6 Schablonenquadrate.Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema
  5. Auf der diagonalen Linie sollte jeder Knüppel gebogen werden.
  6. Machen Sie auf jeder Seite der sichtbaren Linien Schnitte und bringen Sie den Schnitt nicht in die Mitte von ca. 1-1,5 cm. Versuchen Sie nicht, die Grenzen der gemusterten Linien zu überschreiten.

    Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema
  7. Nachdem Sie jedes Papierquadrat vorbereitet haben, klappen Sie sie abwechselnd auf.
  8. Ein kleines Quadrat in der Mitte sollte zusammengeklebt werden. Verbinden Sie dazu die gegenüberliegenden Ecken. Verwenden Sie zur Befestigung Heftklammern oder Kleber.Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema
  9. Drehen Sie das gleiche Blatt auf die andere Seite und arbeiten Sie am nächsten gekerbten Quadrat.
  10. Verbinden Sie die gegenüberliegenden Ecken analog und fixieren Sie sie mit Heftklammern oder Bürokleber.Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema
  11. Drehen Sie das Werkstück erneut in die entgegengesetzte Richtung und fixieren Sie die Kanten des dritten gekerbten Quadrats.
  12. Nach diesen Aktionen sollte sich das erste innere Quadrat innerhalb der dritten festen Kurve befinden.
  13. Drehen Sie erneut die Schablone auf die gegenüberliegende Seite und verbinden Sie die Enden des vierten gekerbten Quadrats.Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema
  14. Nach Abschluss dieser Schritte wird die zweite Surround-Box in die vierte verpackt.
  15. Machen Sie analog 5 weitere Leerzeichen. Sie werden durchbrochene Blütenblätter ähneln.
  16. Um eine komplette Schneeflocke herzustellen, müssen Sie die Blütenblätter aus drei Teilen verbinden.
  17. Nehmen Sie jedes der drei Blütenblätter an der Spitze und befestigen Sie sie mit Klammern oder Kleber.Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema
  18. Dann aus zwei Teilen eine volumetrische Schneeflocke machen und sie in der Mitte sichern. Sie können Kleber oder Hefter verwenden.Wie man aus volumetrischem Papier eine Schneeflocke macht: Schema

Eine solche Schneeflocke kann an einem Kronleuchter oder Gesims an einem Band aufgehängt werden. Sie können den Faden oder das Band durch eines der oberen Löcher in der Schneeflocke überspringen. Um Fugen weniger sichtbar zu machen, verwenden Sie Klebstoff, doppelseitiges Klebeband oder farbige Heftklammern.

Analog dazu wird ein achtzackiger Stern zur Verzierung der Christbaumspitze gemacht. Nur Sie sollten das dichteste Papier verwenden und 8 Leerzeichen herstellen. Damit der Stern schön und elegant aussieht, ist es am besten, die Schneeflocke zarter zu gestalten, d. H. Die Quadrate sollten nicht 4, sondern 6 oder 8 sein.

Schöne dreidimensionale Schneeflocke: Meisterklasse

Jede dreidimensionale Schneeflocke wird schön und originell aussehen. Wenn Sie gerade diese Art von Handarbeit erlernen, beginnen Sie mit einfachen ebenen Modellen und beginnen Sie dann mit dem Modellieren dreidimensionaler Schneeflocken. Sie können den Maßstab der Schneeflocke selbst einstellen. Überlegen Sie sich also, wie schön es ist, mit den eigenen Händen eine Volumen-Schneeflocke aus Papier zu machen.

Benötigte Materialien:

  • einfacher Bleistift;
  • A4 dickes Papier;
  • Schere;
  • Kleber.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Nehmen Sie ein Blatt Papier und falten Sie es diagonal. Schneiden Sie die verbleibende Seitenkante ab, um ein Papierquadrat zu erhalten.Wie schön ist es, eine Volumenschneeflocke mit eigenen Händen aus Papier zu machen?
  2. Biegen Sie die resultierende Form erneut diagonal, um eine dreieckige Form zu bilden.Wie schön ist es, eine Volumenschneeflocke mit eigenen Händen aus Papier zu machen?
  3. Zeichnen Sie eine zufällige Linie, die der Form der Blütenblätter ähnelt, und schneiden Sie sie sorgfältig aus.Wie schön ist es, eine Volumenschneeflocke mit eigenen Händen aus Papier zu machen?
  4. Machen Sie ein paar gleichere Schnitte, schneiden Sie das Papier nicht bis zum Rand ab.Wie schön ist es, eine Volumenschneeflocke mit eigenen Händen aus Papier zu machen?
  5. Erweitern Sie die resultierende Vorlage und beginnen Sie mit der Modellierung der Schneeflocke.
  6. Glätten Sie alle Schnitte sorgfältig, um das Papier nicht zu zerreißen.
  7. Der mittlere Teil aller Blütenblätter sollte gedreht und mit Leim an der Basis fixiert werden.Wie schön ist es, eine Volumenschneeflocke mit eigenen Händen aus Papier zu machen?
  8. Machen Sie ein weiteres Blatt aus einem anderen Blatt Papier und falten Sie es flach zusammen und kleben Sie es zusammen.
  9. Eine 3D-3D-Schneeflocke sieht so aus.Wie schön ist es, eine Volumenschneeflocke mit eigenen Händen aus Papier zu machen?

Wenn gewünscht, kann eine solche dreidimensionale Schneeflocke auch einseitig bleiben, wenn Sie sie auf einer ebenen Fläche befestigen. Wählen Sie mehrfarbiges Papier, damit die Schneeflocken mit einer Menge Farben spielen und eine festliche Stimmung erzeugen.

Im Laufe der Zeit werden Sie Ihre Fähigkeiten beim Modellieren von Schneeflocken verfeinern und können selbst Vorlagen erstellen. Wenn Sie nur diese Art von angewandter Kunst beherrschen, verwenden Sie die vorgefertigten Vorlagen. Alle Teile sollten mit Klebstoff oder Heftklammern zusammengefügt werden.

Es ist sehr praktisch, einzelne Teile der Schneeflocke mit doppelseitigem Klebeband zu verkleben, dies ist jedoch ziemlich umständlich. Darüber hinaus können Sie eine spezielle Klebepistole kaufen und eine beheizte Klebemasse verwenden. In diesem Fall können Sie komplexe durchbrochene Schneeflocken simulieren und ihre Teile an schwer zugänglichen Stellen kleben.

Silvester ist immer von der Vorbereitung auf den Urlaub geprägt. Um eine festliche Atmosphäre zu schaffen, reicht es aus, Ihr Haus mit originellen Schneeflocken zu dekorieren und den Weihnachtsbaum einzubauen. In diesen Handarbeitsprozess können Sie Ihre Kinder einbeziehen. Sie werden Ihnen gerne helfen und vielleicht einige Ideen einreichen. Kreativer Erfolg!

Fügen sie einen kommentar hinzu