Wie man einen mantel auf das muster nähen kann

Heute wird eine wirklich große Auswahl an verschiedensten Kleidungsstücken in den Läden präsentiert, aber manchmal möchten Sie etwas mit Ihren eigenen Händen machen. Dies hilft Ihnen, einfache Muster zu erstellen, um diese Meisterwerke zu erstellen. Zum Beispiel stellt sich heraus, dass es nicht schwierig ist, selbst einen Mantel selbst zu nähen!

Schnittmuster für Mädchen: ein Beispiel und eine Beschreibung der Produkte

Wie näht man einen Mantel auf das Muster?

Für ein Mädchen, das in fast allen Bereichen ein korrekt hergestelltes Fellmuster hat, sollten die Grundregeln beachtet werden, die bei der Modellierung von Frühlingsherbst- und Winterkleidung für eine erwachsene Frau befolgt werden. Es gibt jedoch erhebliche Unterschiede - es ist zum Beispiel durchaus akzeptabel, einen demokratischeren Schnitt vorzunehmen, um verschiedene Elemente beim Dekorieren zu verwenden.

Beim Erstellen eines Babymantels ist es wichtig zu wissen, dass es für das Kind so bequem und bequem wie möglich sein sollte und nicht die Bewegung behindern sollte. Sie können helle Dekorelemente sicher verwenden, z. B. große oder kleine Schnallen, Bögen und Bänder.

Hell kann der Farbraum sein. Natürlich können Sie nur die 1. Farbe auswählen oder ein buntes Material mit einem interessanten Muster aufnehmen. Vergessen Sie nicht, Vergütungen zu hinterlassen. Nachdem alle Details des Musters vor dem Sticken geschnitten wurden, ist es natürlich notwendig, sie richtig zu dämpfen, wenn der ausgewählte Stoff gebügelt werden soll.

Mit Mustermantel und Kapuze

Wie näht man einen Mantel auf das Muster?

Sehr interessanter und stylischer Mantel mit Kapuze. Um ein solches Modell zu erstellen, muss es jedoch versucht werden. Darin stecken viele Details - eine Kapuze, Falten, Baugruppen, Hinterschneidungen, Leistentaschen.

  • Bevor Sie direkt mit der Modellierung des Produkts fortfahren, ist es notwendig, ein Muster für die zukünftige Beschichtung zu erstellen, wobei die durchgeführten Messungen zu berücksichtigen sind. Auf der vorderen Hälfte des Musters lassen wir vom Armloch entlang der Seitennaht 10-11 cm. Wir zeichnen eine horizontale Linie und strenge entlang der Linie, die den oberen Teil von der Unterseite abschneidet. Wir müssen sehr vorsichtig handeln.
  • In der Seite verschieben wir den Brustunterschnitt und erstellen eine neue Armlochlinie entsprechend der Kurve. Während dieser Simulation kann das Armloch überstehendes Gewebe bleiben, das sich in schönen Falten leicht entfernen lässt. Wenn Sie keine Baugruppen erstellen möchten, können Sie dies auch auf andere Weise tun: Lassen Sie eine horizontale Aussparung entlang des Armlochs.
  • Wir nehmen den unteren Teil des zukünftigen Musters des zukünftigen Mantels und schneiden sorgfältig entlang der Linien, die wir erstellt haben (die Linien sind umrandet), um sie in Falten zu drücken. Außerdem machen wir auf der Seite der vorderen Hälfte des Musters Abplatzungen. Bei der Arbeit mit einem Tuch ist sehr vorsichtig vorzugehen, um das Material nicht versehentlich zu beschädigen.
  • Nun können Sie mit der nächsten Stufe der Simulation fortfahren. Führen Sie ähnliche Aktionen und Muster auf der Rückseite des zukünftigen Mantels durch - auf der Seite des Armlochs verschieben wir 10-11 cm. Wir entfernen die Rille.
  • Dann geht er direkt zur Modellierung des unteren Teils des Mantels über - 8 cm in die hintere Falte in der hinteren Falte. Jetzt flackern wir an der Seite des Mantels. Dann fährt er mit der Behandlung des unteren Teils der Rückseite des Mantels fort, der mit einer Stofffalte genau in der Mitte des Rückens geschnitten wird.
  • Im nächsten Schritt beginnen wir mit der Ausarbeitung des Ärmelmusters - die Mantelärmel ist etwas verkürzt, wir verengen sie nach unten. Wir montieren den Mantel der Rollback-Ärmel. Mit Hilfe der Manschette verzieren wir den unteren Teil der Manschette.
  • Wie Sie sehen, ist es sehr einfach und einfach, einen schönen Mantel mit Ihren eigenen Händen zu nähen. Es reicht aus, nur das oben genannte Schema einzuhalten und die Anweisungen strikt zu befolgen. Als Ergebnis wird der Kleiderschrank mit einer stilvollen, schönen und wirklich originellen Sache ergänzt.

Mit Flügelärmeln geformt

Wie näht man einen Mantel auf das Muster?

Das Hauptmerkmal eines Mantels mit solch einem interessanten Stil ist, dass der vordere Teil des Ärmels zusammen mit der Vorderseite und mit der Rückseite des Ellenbogens geschnitten wird. Die Ärmel bestehen aus 2 Leinen, oben mit einem Verbindungsstück, das die Naht an der Schulter fortsetzen soll. Unterm Strich fließt reibungslos in die Seite. Damit der Mantel die Bewegung nicht bremst und Komfort bietet, müssen 2 Häkeln angebracht werden, die ein anderes Aussehen haben können.

Zunächst wird die Behandlung des Vorderteils und des Rückens durchgeführt - alles wird sorgfältig gedämpft. Es ist wichtig, dass der Stoff vor dem Start vollständig vorbereitet ist. Sobald der Vorgang des Nähens der Darts abgeschlossen ist, führen wir eine Wärmebehandlung des Vorderteils durch - drücken Sie die vorderen Hälften gut im Brustbereich und ziehen Sie die Ränder der darunter liegenden Ärmelbereiche leicht nach oben, so dass der Ärmel gut anliegt.

Um dies zu erreichen, müssen Sie die vorderen Hälften "Gesicht" nach innen legen, um die bereits vorhandenen Abschnitte zu kombinieren und die Ärmel so weit wie möglich zu strecken (Sie müssen von der Schulter aus beginnen und nicht etwa 6 cm bis zur Ellbogenlinie reichen). Das daraus resultierende lose Material wird im Bereich des Nähens im Armloch der Hülse zusammengebügelt. Hierbei muss nicht nur die Größe, sondern auch die Form der Hülse berücksichtigt werden.

Nach dem gleichen Prinzip führen wir die Bearbeitung der Rückseite der Hülse durch. Dann machen wir entlang der Linie des Armlochs des eingenähten Ärmels aus der hinteren und der vorderen Hälfte eine Kante, nähen alles mit einer unauffälligen Masche.

Bei der Erstellung dieses Fellmodells muss beachtet werden, dass die Nähte am Ärmelfuß und an den Seiten zusammengefügt werden. Wir nähen die Einschnitte an den Seiten, die Kanten der Ärmel mit der Landung des Ellbogens. Alle Leinen sind gebügelt.

Wie man einen Mantel mit den eigenen Händen näht: Video-Tutorial

Jetzt mit dem Schrittmantel kombinieren, der die Form eines Quadrats oder einer Rhombus haben kann. Als Nächstes wird die Schrittlinie gebügelt, um eine zuverlässige Ausrichtung der Ecken der Hinterschneidungen zu gewährleisten, die an der Vorder- und Rückseite angeheftet sind. Am Ende der fertigen Schicht sorgfältig otglazhivaetsya, so dass es keine hässlichen Biegungen gibt.

Für geschickte Näherinnen bedeutet das Nähen von Kleidungsstücken keine große Komplexität. Wenn Sie jedoch noch eine unerfahrene Kunsthandwerkerin sind, bedeutet dies nicht, dass Sie die Herstellung großer Dinge aufgeben müssen. Sogar ein Mantel kann von Ihnen selbst genäht werden! Es reicht aus, ein kompetentes Muster zu erstellen.

Fügen sie einen kommentar hinzu