Wie man einen papiercracker mit eigenen händen macht

Welcher Urlaub kann ohne laute und helle Kracher auskommen? Handgefertigt schafft es eine Atmosphäre der Feierlichkeit und der echten Freude. Dieses Vergnügen kann auch an Wochentagen problemlos sichergestellt werden, nachdem Sie gelernt haben, wie man aus Papier einen Cracker macht. Besonders zufrieden mit diesem Handwerk werden Kinder sein.

Wer hat sich in der Schule nicht mit den Crackern aus Notizheftern amüsiert? Diese Unterhaltung erfordert ein Minimum an Zeit und Kosten (schließlich ist das Tetradenblatt wirklich genug!), Und die Freuden und Lächeln sind nur ein Meer. In der Tat ist die Herstellung von Papierflocken die Verkörperung der alten japanischen Origami-Technik. Vor kurzem erlebt diese Kunst eine Wiedergeburt unter Papierliebhabern. Ein solcher Boom ist mit einem offenen Zugang zum Internet verbunden, wo neben anderen Anweisungen auch auf den Lieblingsspaß von Kindern geachtet wird - wie man einen Papiercracker mit eigenen Händen macht.

Wie mache ich einen Cracker?

Papiercracker

Vor zehn Jahren warfen Schullehrer den Schülern ständig Vorwürfe für dünne Notizbücher vor, denen die Hälfte der Laken fehlte. Und dieses Papier wurde zur Herstellung von Crackern verwendet. Tetradenblätter sind jedoch für diese Art von Origami zu dünn. Daher ist es besser, ein Xerox-Papier mit einer Dichte von 80 zu verwenden. Auch geeignetes Einwickelpapier oder dicke Blätter, die dünnen Karton ähneln. Die Farbe des Spielzeugs kann man beliebig wählen - gute, farbige Papierreihe erlaubt.

So erstellen Sie eine Klappe aus Papier: Schritt für Schritt Anweisungen

Ein einzelner Cracker wird für ein paar Minuten gemacht. Die Hauptbedingung ist, die Finger gut über alle Kurven laufen zu lassen. Und natürlich sollte ein Blatt Papier perfekt glatt sein.

So erstellen Sie einen Papiercracker: Schritt für Schritt Anweisungen

Anweisung:

Wie macht man einen Cracker: Schema

  1. A4-Bogen zusammenfalten.
  2. Entfalten Sie es und biegen Sie alle 4 Ecken nach innen zur Mitte hin.
  3. Wieder falten wir über die erste Falte.
  4. Das entstehende Trapez faltet sich zur Hälfte und entfaltet sich.
  5. 2 Biegen Sie die Ecke der Basis in die Mitte der Figur.
  6. 3 Eisenfalten - mittig und 2 an der Basis.
  7. Wir nehmen den Cracker für die Schwänze der Basis und drehen das Handwerk von mir ab. Und abrupt aufgeben. Die Luft öffnet die Innentasche und es wird ein lauter Knall sein.

Ursprünglicher Doppelklöppel

Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Klang eines einzelnen Flugzeugs nicht stark genug ist, versuchen Sie, einen Doppelklopfer zu machen.

Wie macht man eine doppelte Papierklappe?

Anweisung:

  1. Falten Sie ein Blatt Papier horizontal zur Hälfte.
  2. Wir entfalten und biegen die Ecken in Form des Daches des Hauses zur Mitte.
  3. Falten Sie in der ersten Falte.
  4. Die resultierenden scharfen Ecken biegen sich zur Mitte hin ab.
  5. Falten Sie die Hälfte entlang der langen Seite der Figur.
  6. Wir nehmen den Cracker für einen scharfen Schwanz und rütteln für ein lautes und erschreckendes Geräusch.

Lauter Cracker aus Pappe

Laute Cracker können auch aus Verpackungspapier und Karton hergestellt werden.

Wie macht man ein lautes Papierknacken?

Materialien:

  • 2 Zylinder Toilettenrollen;
  • farbiges Geschenkpapier;
  • ein Stück Karton (A5-Format reicht aus);
  • PVA-Kleber;
  • Klebeband;
  • Ahle;
  • spitze;
  • Konfetti (optional).

Anweisung:

  1. Zeichnen Sie den Durchmesser des Zylinders auf einem Stück Karton.
  2. Schneiden Sie den resultierenden Kreis aus und kleben Sie ihn auf ein Loch des Zylinders.
  3. Schneiden Sie ein Rechteck aus Papier aus, das der Länge des Bodens entspricht, und kleben Sie den Rohling damit zusammen.
  4. Einen Deckel für den zweiten Zylinder herstellen und Schritte 1-2 wiederholen.
  5. Wir schneiden den zweiten Zylinder so, dass wir eine kleine Kappe bekommen (ungefähr ein Viertel der Basis der Prallplatte).
  6. Fügen Sie es auch mit Geschenkpapier ein.
  7. Wir machen ein kleines Loch in der Mitte des Deckels mit einer Ahle.
  8. Wir strecken die Spitze in das Loch, ein Ende ist zu einem Knoten gebunden, damit die Spitze nicht herausspringt.
  9. Schließen Sie den Deckel fest, ziehen Sie am Kabel - der Cracker öffnet sich mit einem Geräusch. Das Handwerk ist fertig.

Wenn Sie das Spielzeug verbessern möchten, können Sie Konfetti hineingießen.

Wir schmücken einen Kinderurlaub

Aus dem Büro kann farbiges Papier ausgezeichnete Kracher für einen Kinderurlaub machen. Kinder werden sicherlich ein Produkt in Form von Bonbons mögen, in dem sich viel farbiges Konfetti befindet. Natürlich sollte man von einem solchen Spielzeug keinen zu lauten Ton erwarten.

Papierklappe herstellen: Diagramm und Beschreibung

Materialien:

  • A4 Blatt;
  • ein Bleistift;
  • Herrscher;
  • 2 Schnürsenkel;
  • Ahle;
  • Schere;
  • PVA-Kleber;
  • Konfetti

Anweisung:

  1. Auf einem A4-Blatt in horizontaler Position zeichnen wir 6 vertikale Linien im gleichen Abstand voneinander.
  2. Überschüssiges Papier abgeschnitten.
  3. Bei gleichem Abstand von den Kanten jeder Linie machen wir eine Punktion.
  4. Biegen Sie das Blatt entlang der gezeichneten Segmente.
  5. In den Löchern gehen wir durch die Schnur.
  6. 2 extreme Kanten kleben zusammen.
  7. Ein Ende der "Süßigkeiten" -Spitze.
  8. Gießen Sie Konfetti so, dass die Cracker 2/3 voll sind.
  9. Ziehen Sie das zweite Ende der Schnur fest.

Um die Cracker zu testen, müssen Sie für 2 Schnürsenkel gleichzeitig ziehen.

Wenn Sie wissen, wie man einen Cracker aus Papier macht, können Sie sicher sein, dass immer Spaß dabei ist, der Kinder und Erwachsene faszinieren kann. Und selbst die Kleinsten werden sich aufmuntern, an den Schwänzen des Papierhandwerks ziehen und vor einem unerwartet scharfen Geräusch schreien. Und Cracker mit Konfetti sind zweifellos eine großartige Ergänzung für einen schönen Urlaub.

Fügen sie einen kommentar hinzu