Wie man einen rock ein tutu näht

Tutu-Rock ist eine sehr weibliche Sache. Natürlich ist sie nicht Gegenstand grundlegender Notwendigkeiten in der Damengarderobe. Aber für süße Koketten ist es einfach unverzichtbar.

Rock Tutu ist ideal für eine junge Dame sowie für Mädchen in jedem Alter. Natürlich ist es schwierig, sich eine reife Frau in einem solchen Rock vorzustellen, aber wenn Sie keine Komplexe haben, können Sie es leicht bekommen.

Wie näht man einen Tutu-Rock?

Es ist nicht erforderlich, einen Tutu-Rock auf dem Markt oder in einem Geschäft zu kaufen. Sie können es selbst nähen. Und es wird billiger sein, und Sie werden sich sicher nicht mit Farbe oder Material verlieren.

Wie man einen Rock einen Rucksack nähen kann: die notwendigen Materialien

Für das Rock-Tutu können Sie jedes Material auswählen, bevorzugt werden aber vor allem Tüll und Satin. Der Gürtel für den Rock kann gestrickt werden. Es hilft, alle Fehler zu verbergen, die zufällig bei der Arbeit am Rock entstanden sind (z. B. kriechende Fäden oder unebene Kanten).

Hier ist was muss zum Nähen von Tutu-Röcken erforderlich sein:

  1. Tüll einer beliebigen Farbe, leichte Textur - 2 m;
  2. Tüll einer beliebigen Farbe, dichte Textur - 1 m;
  3. Brillanter Tüll in passender Farbe (eine Farbe ist mit der ausgewählten Farbe möglich oder mit der ausgewählten Farbe kombiniert) - 1 m;
  4. Strickwaren (Trikot) - etwa 0,4 m;
  5. Satinband - etwa 1 m;
  6. Schere;
  7. Nähgarn.

Wie man ein Rock-Tutu nähen kann: Technik

  • Wenn Sie alle erforderlichen Materialien vorbereitet haben, können Sie mit der Arbeit fortfahren. Aber wie funktioniert man, ohne die Größe zu kennen? Entfernen Sie das Taillenmaß mit einem Maßband. Nehmen wir an, die Taille hat sich um 54 cm gedreht.
  • Schneiden Sie nun von der Strickware ein Stück Stoff ab, das 10 cm breit und 54 cm lang ist (Taillenlänge). Das brauchen wir für den Gürtel unseres Rocks.

Wie man ein Rock-Tutu nähen kann: Technik

  • Im nächsten Schritt wählen Sie die Länge des Rocks. Angenommen, die ausgewählte Länge beträgt 30 cm. Schneiden Sie 6 Stücke leichten Tülls mit einer Breite von 30 cm (Rocklänge) und einer Länge von 20 cm (doppelt so dick wie der Gürtel).
  • Schneiden Sie nun 2 Stücke Stoff aus dickem und glänzendem Tüll. Länge und Breite sind die gleichen wie bei hellem Tüll.
  • Rüschen für den Rock kochen. Dazu machen wir zwei leichte Tüllstücke, die fünfmal länger als der Gürtel sind und 3-5 cm breit sind.
  • Nach den Zuschnitten sammeln wir 2 Stück leichten Tülls und die vorbereitete Rüsche mit einer Heftnaht
  • Dann müssen Sie die Rüschen aus hellem Tüll in zwei Teile (vorzugsweise manuell und auf einer Schreibmaschine) nähen, während Sie sich vom unteren Rand zu den Nähten zurückziehen (etwa 2,5 cm). Verarbeiten Sie auch den anderen Teil des hellen Tülls.
  • Entfernen Sie die restlichen hellen Tüllstücke wie oben beschrieben.
  • Dieselben Manipulationen führen wir mit Stücken von dickem und glänzendem Tüll (natürlich paarweise) durch.
  • Als Ergebnis dieser Arbeit sollten Sie Folgendes haben: 2 leichte Tüllstücke mit genähten Rüschen, 4 leichte Tüllstücke ohne Schnörkel, 2 dichte Tüllstücke, 2 glänzende Tüllstücke.

Einen Tutu-Rock nähen: Stufen

  • Stellen Sie sicher, dass alle Stücke in der Länge dem gestrickten Gürtel entsprechen. Wenn Sie alle Details richtig herausgearbeitet haben, werden Sie damit keine Probleme haben.
  • Danach müssen alle Teile des Rocks an den Jerseygürtel angenäht werden. Zeigen Sie Ihrer Fantasie und nähen Sie sie in der gewünschten Reihenfolge. Gleichzeitig ziehen Sie sich in einem Abstand von 0,5 bis 1 cm vom Rand des Gürtels zurück, bevor Sie die Teile nähen, umreißen Sie, wie der Rock aussehen wird. Wenn Sie es nicht mögen, können Sie die Heftnaht lösen und wiederholen.
  • Wenn Sie alle Teile an Ihren Gürtel nähen, haben Sie Ihre Arbeit fast abgeschlossen. Fügen Sie zwei Schichten glänzenden Tülls hinzu.
  • Nun ist der letzte Schliff. Wickeln Sie die Oberseite des Gürtels nach unten, damit das Satinband dort passt. Bedenken Sie gleichzeitig und die Tatsache, dass alle Arbeitsmängel verborgen sind!
  • Nähen Sie alle Fäden und legen Sie einen Satinriemen ein. Dein wunderbarer Tutu-Rock ist fertig!

Wie näht man einen Tutu-Rock selbst?

Das Geschenk in Form eines luftigen, charmanten Rock-Tutu, mit eigenen Händen genäht, wird von jedem Mädchen begeistert sein. Wenn Sie sich selbst Geliebte nähen, wird Ihnen Ihre Arbeit sicherlich viele angenehme Eindrücke vermitteln, und das Ergebnis wird gefallen.

Tragen Sie einen Tutu-Rock in einer besonderen Umgebung, besonderen Atmosphäre und bei besonderen Anlässen! Und betonen und betonen Sie immer Ihre Weiblichkeit!

Fügen sie einen kommentar hinzu