Wie man euharis zu hause blühen lässt

Euharis - eine ungewöhnliche Lilie, die für den Indoor-Anbau bestimmt ist, hat sich in der mittleren Spur längst durchgesetzt. Die Pflanze ist zu anspruchslos, aber die Nichteinhaltung einiger Regeln führt dazu, dass ihre Dekorationsfähigkeit erheblich abnimmt und das, was er pflanzt, nicht geschieht. Hier geht es natürlich um die Blüte, die leicht zu erreichen ist, aber manchmal treten bei diesem Stadium der Euharis-Entwicklung Probleme auf.

Warum blühen die Euharis nicht zu Hause?

Die häufigsten Probleme bei der Blüte von Euharis werden durch falsche Pflege der Pflanze verursacht und nur 10-12%

In den meisten Fällen werden Probleme mit der Blüte von Euharis durch eine unsachgemäße Pflege der Pflanze verursacht, und nur 10-12% sind Faktoren, die vom Eigentümer unabhängig sind. Daher liegt die Blüte von Euharis fast vollständig in Ihren Händen.

  • Ein zu großer Topf ist wahrscheinlich die Ursache für nicht gebundene Knospen. Die Besonderheit dieser Pflanze ist, dass ihr Wurzelsystem den Erdklumpen, in dem sie sich befindet, vollständig „umarmen“ muss. Bis er eine solche Position erreicht, wird er alle Kräfte zu den Wurzeln schicken, so dass sie den Boden bedecken, und folglich wird die Blüte auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Die Birne ist nicht in die Erwachsenenphase eingetreten. Es gibt auch einen Hinweis auf den vorherigen Abschnitt über die unvollständige Abdeckung der Wurzeln der Erde, aber es gibt noch eine weitere Nuance: Die Zwiebel ist noch nicht bereit, Kinder zu produzieren, wonach die Knospen an frischen Trieben gebunden werden. In dieser Situation bleibt nichts als geduldiges Warten.
  • Verstöße gegen den Aktivitäts- und Ruheplan, die zu Störungen des biologischen Zyklus von Euharis führen. Hier ist alles ganz einfach: Im Gegensatz zu anderen Pflanzen sollten die Euharis nicht allein, sondern zweimal im Jahr sein, und wenn es sich herausstellt, dass er sich keine Zeit für die Ruhepause nimmt, stellt sich heraus, dass seine Aktivität sich als unzureichend und nur zum Blühen erweist keine Kraft übrig

Außerdem kann das Fehlen von Knospen von anderen Symptomen begleitet sein. Man kann insbesondere bemängeln, dass die Blätter der Euharis gelb werden und absterben, was natürlich nicht zum Auftreten von Blüten beiträgt. Was ist der Grund?

Außerdem kann das Fehlen von Knospen von anderen Symptomen begleitet sein.

  • Es sei darauf hingewiesen, dass wir nicht von einer natürlichen Deckungsänderung sprechen: Wenn 2-3 Blätter gelb geworden sind und nach (nach 7-10) Tagen die Situation wiederholt hat, besteht kein Grund zur Besorgnis. Viel schlimmer - wenn sich neben Farbveränderungen dunkle Flecken auf der Oberfläche des Bogens bilden, die an Größe zunehmen, beginnt das Sterben.
  • Der Grund für eine solche Verschlechterung des Zustands der Pflanze liegt meistens in Verletzungen des Wurzelsystems: Es kann sich um Unterkühlung oder Staunässe handeln, wobei letzteres oft in der schweren Phase von Fäulnis begleitet wird.

Natürlich kann man davon ausgehen, dass die Euharis für solche Probleme nicht blühen. Was zu tun ist?

  • Transplantation ist die vernünftigste Lösung. Dies sollte jedoch nicht eine einfache Bewegung des Busches vom Topf zum Topf sein, sondern bei der vorläufigen Desinfektion und Reinigung: Die Wurzeln sollten auf das Vorhandensein betroffener Bereiche überprüft werden, die beseitigt werden müssen, woraufhin die Schnittpunkte mit zerkleinerter Kohle getrocknet werden. Dann wird ein neuer Topf mit frischem Boden vorbereitet, in den Euharis überführt wird.

Nach der Transplantation ist es ratsam, der Anlage besondere Aufmerksamkeit zu widmen und die wichtigsten Parameter für die Pflege anzupassen: Bewässerung, Beleuchtung, Lufttemperatur.

Wie kann man Euharis blühen lassen?

Es ist uns gelungen, die Gründe für das Fehlen von Knospen herauszufinden, aber es lohnt sich jetzt zu verstehen, wie man eine solche Situation verhindern kann.

Es ist uns gelungen, die Gründe für das Fehlen von Knospen herauszufinden, aber es lohnt sich jetzt zu verstehen, wie man eine solche Situation verhindern oder beheben kann. Experten erinnern Sie daran, dass es einige Monate dauern wird, bis sich eine Blume wieder in einem gesunden Zustand befindet. Die ergriffenen Maßnahmen haben sich als wirksam erwiesen und Sie werden nicht sofort verstehen können. Daher ist es für lange Zeit wünschenswert, die Leistung aller Elemente zu verfolgen.

  • Cachepot Wie bereits erwähnt, benötigen die Euharis einen solchen Wohnort, der nicht 2-3 Mal so groß ist wie er selbst: Es wird empfohlen, einen Behälter mit einem Durchmesser von bis zu 20 cm mitzunehmen, der jedoch nach oben verlängert ist und gleichzeitig bis zu 3-4 Zwiebeln dort platziert. Wenn sie älter werden, wird die Blume umgepflanzt, dies geschieht jedoch nur einmal alle 4 Jahre, und der Durchmesser des Topfes wird auch etwas größer als der Durchmesser des Busches. Eine wichtige Vorbehaltstransplantation sollte nach der Blüte erfolgen, ansonsten ist letzteres im laufenden Jahr nicht mehr zu erwarten. Außerdem sind Kinder nicht von der Hauptlampe getrennt - dies wirkt sich auch negativ auf die Blüte aus.
  • Temperaturmodus. Da Euharis Wärme benötigt, ist es im Sommer und Frühling wünschenswert, dass das Thermometer nicht unter 18 Grad fällt. Dies ist eine Periode des aktiven Wachstums. Im Winter und Herbst, wenn die Blume ruht, sollte die Temperatur 16 Grad nicht überschreiten, aber es ist besser, sie zwischen 12 und 14 Grad zu halten. In diesem Fall sind scharfe Tropfen in der Nacht und am Tag nicht akzeptabel.

Es ist uns gelungen, die Gründe für den möglichen Mangel an Knospen herauszufinden.

  • Biologischer Rhythmus Es ist schwierig, die Ruhezeit genau aufzuspüren, weil das Absterben der Blätter nicht massiv ist, aber nur wenige Menschen bemerken 1-2 fallende Blätter und verstehen es richtig. Der Fokus liegt daher auf dem welken der Blütenstiele: Sie müssen entfernt werden, stoppen dann die Düngung des Bodens und verringern die Bewässerungshäufigkeit. Darüber hinaus lohnt es sich, die Töpfe an einen kühleren Ort zu bringen, abseits der Sonne. Es wird empfohlen, erst nach der Freigabe neuer Triebe zum Fenster zurückzukehren - ein Zeichen dafür, dass die aktive Bühne betreten wird.

Was die weniger wichtigen Nuancen anbelangt - Düngen sowie Wässern, so wird letzteres hergestellt, wenn die oberste Schicht des Substrats trocknet. Dünger ist nur während der Blüte von Euharis alle 14-15 Tage erforderlich. Die Einhaltung aller oben genannten Bedingungen verringert die Wahrscheinlichkeit, dass keine Knospen gebunden werden, und Sie können die weißen Sternchen der Blumen rechtzeitig bewundern.

Fügen sie einen kommentar hinzu