Wie man hausschuhe auf der sohle aus filz häkeln

Gestrickte Hausschuhe auf Filzsohlen sind eine großartige Option für den Winter, und im Allgemeinen sind sie aufgrund ihrer erhöhten Verschleißfestigkeit viel attraktiver als einfache Socken und Socken. Darüber hinaus sind sie komfortabler Fuß, der einen großen Abschreibungsanteil erhält. Es ist absolut einfach, solche Hausschuhe selbst herzustellen, da sie auch mit einfachen Pfosten an Luftschleifen ohne Schnickschnack ausgeführt werden können.

Gehäkelte Hausschuhe auf Filzsohle: Empfehlungen und Video-Unterricht

Häkeln Sie Hausschuhe auf Filzsohle

Der schwierigste Moment bei diesem Produkt ist nicht die Sohle, sondern der obere Teil der Hausschuhe: Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen. Am einfachsten ist es, die Socke zuerst zu binden, sie an der Innenseite der Sohle zu befestigen und in einem Kreis zu binden, wodurch niedrige Seiten entstehen. Die Option eignet sich für diejenigen, die klassische Hausschuhe benötigen, bei denen die Ferse offen bleibt. Wenn Sie warm geschlossene Hausschuhe erhalten möchten, wird ein separates Band gestrickt, das zu einem hohen seitlichen Rand wird. Danach wird es an die Zehe und die Innensohle genäht. Wie auch immer, es gibt unveränderliche Details - es ist eine Einlegesohle und eine Socke.

  • Aus Wolle oder Wollmischgarn werden Strickpuschen empfohlen. Eine Fußlänge von 24 cm (37 mm) erfordert etwa 100/300 Garn. Unter den Nummern 2 und 3 werden Haken für das Standardstricken verwendet. Außerdem sind eine Nadel und eine Ahle sowie Einlegesohlen nützlich, deren Herstellung später beschrieben wird.

Gehäkelte Hausschuhe auf Filzsohle: Schema

Wie binden Sie Hausschuhe, die auf einer Filzsohle gehäkelt sind?

Häkelschuhe können in jeder Technik zur Verfügung stehen, aber wenn Sie noch nicht mit Häkeln beschäftigt sind, sollten Sie sich dem klassischen Stricken zuwenden. Das folgende Diagramm konzentriert sich auf die mittlere Vollständigkeit, passen Sie also die Anzahl der Schleifen an.

  1. Wählen Sie 9 Luftschleifen, drehen Sie die Kette um und binden Sie sie in die entgegengesetzte Richtung.
  2. Beginnen Sie mit der Vergrößerung der Breite der Leinwand: Der Wechsel erfolgt wie folgt: Doppelhäkelspalte, Doppelhäkelspalte, Ziehen Sie 2 Schlingen durch zwei Doppelhäkelungen aus der Schleife, und wieder Doppelhäkelspalte und Doppelhäkelspalte. Gehe zurück durch die gekreuzten Säulen.
  3. Die folgenden Zeilen werden vergrößert, indem jede Schleife als Spalte mit 2 nakida gebunden wird.
  4. Beginnen Sie bei der 11. Reihe, beginnen Sie in der Mitte, indem Sie 4-5 Spalten durch 2 Nakida gegen Einzelne ersetzen. Platzieren Sie außerdem 4 gekreuzte Spalten in der Mitte. In der 13. Reihe befinden sich also 8, in der 15. Reihe - 12 und in der 17. Reihe - bereits 16 gekreuzte Spalten.
  5. Die 18. Reihe fügt sich als 26 gekreuzte Säulen in die Mitte ein, mit 4 Doppelhäkelungen in jede Richtung und 3 Spalten mit 2 Nakida-Verschlüssen.

Wenn Ihnen ein solches Strickschema schwierig erscheint, können Sie einfach die Anzahl der Schlaufen in jeder geraden Reihe erhöhen, indem Sie ohne einzelne Häkeln aus jeweils zwei Spalten ziehen. In diesem Fall müssen Sie ein Dreieck aus 6-8 Reihen erstellen und dann eine gerade Bahn in geraden Reihen bis zur zwölften (20. Gesamtreihe) stricken.

Gehäkelte Hausschuhe auf Filzsohle

  • Jetzt, wo sich die letzte Schlaufe befand, ist es notwendig, ein Randband (für Hausschuhe mit offener Ferse) auszuführen: Machen Sie 3-4 Reihen mit gewöhnlichen gekreuzten Säulen. Die Länge des Bandes wird entsprechend der Fußlänge ausgewählt.

Nach diesen Aktionen bleibt der einfachere Teil übrig - die Einlegesohle und die Sohle. Und auf dem Video können Sie einen einfacheren Weg lernen, ohne die Teile zu teilen, jedoch mit der komplizierten Erstellung des Bodens.

Gehäkelte Hausschuhe auf Filzsohle: die Sohle zubinden

Wie macht man eine Sohle für Hausschuhe?

Profis empfehlen den Kauf von Filz-Einlagen in der erforderlichen Größe und Breite, wonach nur die Innensohle an ihre Silhouette gebunden werden muss. Wenn Sie persönlich mit Filz arbeiten müssen, legen Sie Ihren Fuß darauf, kreisen Sie ihn mit einem Stift oder einer Seife um, legen Sie ihn senkrecht zur Oberfläche und schneiden Sie die resultierende Silhouette ab.

Wie macht man eine Sohle aus Filz für Hausschuhe?

  • Um die Innensohle zu binden, können Sie auf eine der verfügbaren Techniken zurückgreifen: Entweben Sie einen Zopf in 35 Schlingen und bauen Sie spiralförmig Reihen in Form eines Ovals auf. Dies ist der einfachste Weg. oder machen Sie ein Rechteck aus gekreuzten Säulen und vervollständigen Sie es auf jeder Seite mit Halbkreisen. Die fertige Einlegesohle sollte die Form eines Ovals haben und genau der Filzsohle entsprechen.
  • Die Nadeleinlage wird an den Filz genäht, der Faden wird über die Kante geworfen. Danach bleibt es nur noch mit der Oberseite der Hausschuhe zu tun.

Wenn Sie sehr warme, gestrickte Hausschuhe auf einer Filzsohle mit hoher Manschette herstellen möchten, können Sie das Schema der Babyschuhe einfach auf Ihre Größe umstellen: Erhöhen Sie die Anzahl der Schlaufen, fügen Sie Einlegesohle und Filz hinzu - die beste Erlösung aus der Winterkälte ist bereit. Auf Wunsch kann es mit einem Wollfadenpompon verziert werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu