Wie man konserven im winter aufbewahrt

Cannes - eine der wenigen Blütenpflanzen, die bis zum ersten Frost blühen. Trotzdem sollte das Problem der Erhaltung der Knollen einer Blume ernst genommen werden. Die Fähigkeit einer Pflanze, lange Zeit zu blühen und widrigen Witterungsbedingungen standzuhalten, bedeutet nicht, dass ihre Wurzeln so robust sind wie sie sind.

Canna ist eine mehrjährige Blume mit langen, geraden Stielen (von 50 cm bis 3 m) und großen Rhizomen, die an Knollen erinnern. Die Blätter der Pflanze sind groß, elliptisch, oval, grün, kastanienbraun, mit und ohne Rand, mit verschiedenen Schattierungen, 10-30 cm lang und 25-90 cm breit. Die Blütenfarben sind ebenfalls sehr unterschiedlich: von Weiß und Creme bis Rot und pink. Die Verzierung der Blütenblätter dieser Blumen ist ein Rand oder eine Lünette. Sie riechen nicht.

Die Sorte Cannes hat kleine Blüten mit kräftigen Blättern. Sie unterscheiden sich in der Blüte: Frühsorten blühen früher in Woche 2 und sogar in einem Monat.

Die Cannes beginnen in der zweiten Junihälfte zu blühen und, wie bereits gesagt wurde, mit dem ersten Frost die Blüte beendet.

Diese Blumen können Für die Landschaftsgestaltung in der Nähe von Zäunen, in der Gasse und in der Nähe von Gewässern verwenden, da sie einen starken Stamm haben.Für die Anpflanzung von Zäunen wird in der Regel die Sorte „Canna hybrida“ (Canna hybrida) gewählt, die durch Selektionsarbeiten mit den besten natürlichen Arten gewonnen wird.

Wie kann man Konserven im Winter lagern?

Anfängergärtner brauchen in der Regel weniger Zeit für das Anpflanzen und Blühen von Dosen als für deren Lagerung.

Wie lagern Cannabirnen?

  1. Zunächst sollte die Anlage selbst für die Lagerung vorbereitet werden. Bei trockenem Wetter Ende Oktober die Dosen ausheben. Hohe Büsche brechen von allen Seiten ein, sanft geschüttelt. Das ganze Land muss abgeschüttelt werden, andernfalls können die Rhizome (Zwiebeln) während der Lagerung austrocknen.
  2. Schneiden Sie die Blätter und Stiele in einer Höhe von 20-22 cm ab.
  3. Wenn Sie vergessen, welche Blumensorten Sie auf Ihrem Grundstück pflanzen, befestigen Sie eine der Zwiebeln mit einem Namen.
  4. Stellen Sie die Pflanzen in Kisten in eine Reihe und lagern Sie sie ein. Dort sind die Stiele in etwa 1-2 Wochen etwas eng.

Cannes-Knollen: Lagerung

Cannes ist eine gut verträgliche Transplantation. Wenn die Pflanze blühende Knospen hat, können Sie sie in Behälter oder Töpfe pflanzen. Und sie werden Sie immer noch mit ihrem Äußeren begeistern, aber nur zu Hause.

Knollen werden warm gelagert. Dann werden sie getrennt und gepflanzt.

Ein richtig ausgewählter Ort, um eine solche Blume zu lagern, ist nicht nur für die Rettung des Rhizoms wichtig, sondern auch für die zukünftige Produktivität der Blüte. Bewahren Sie die Pflanze in einem trockenen Keller, einem kühlen Raum und Rillen des Vorgartens auf, aber immer und überall bei einer Temperatur von + 8-12 Grad.

Ein besonderes Beispiel ist die Lagerung von Lampen auf dem Gelände. Ungeschnittene Rhizome liegen in den Rillen und streuen mit Erde. Grüne Spitzen verwelken allmählich. Gleichzeitig wird der vergrabene Teil nicht austrocknen. Halten Sie die Anlage bis zum Frühjahr auf diesem Niveau. Wie Sie sehen, ist diese Option am riskantesten.

Ohne vorläufige Keimung kann canna keine Zeit zum Blühen haben. Daher sollten Sie im Frühling unbedingt die Wurzeln aus dem Behälter entfernen oder ausgraben und in Töpfe pflanzen.

Cannes-Knollen: Lagerung

Wie kann man Konserven für den Winter aufbewahren?

  • Wenn die ersten Fröste kommen, schneiden Sie die Dosen ab, aber lassen Sie 15 cm, und graben Sie das Rhizom aus. Schütteln Sie die Rhizome vom Boden, trocknen Sie sie, legen Sie Papiertüten (Pappkartons) ein und füllen Sie sie vollständig mit Erde. In den Keller oder Keller stellen.
  • Während der Lagerung sollten die Knollen mindestens einmal im Monat kontrolliert werden. Wenn Sie bemerken, dass die Fäule auf ihnen aufgetreten ist, entfernen Sie sie auf eine gesunde Unterlage und legen Sie das geschnittene Pulver mit Holzkohle ein.
  • Rhizome mit erdigen Klumpen, in einer Höhe von 10-15 cm geschnitten, der Stiel kann auch in Töpfe verpflanzt und in hellen Räumen bei einer Temperatur von 12-15 ° C gelagert werden. Während des Winters wachsen die Knospen langsam und reifen gut.
  • Ende Februar die Wurzeln entfernen, abschneiden. Höchstwahrscheinlich werden sie zu dir kommen und austrocknen. Pflanzen Sie die Zwiebeln in einen flachen Behälter (z. B. in eine Plastikhülle unter dem Kuchen) und setzen Sie sie an einem hellen, warmen Ort auf. Vergessen Sie nicht zu wässern. Wenn Sprossen auftauchen, legen Sie sie auf einen Tisch oder ein Fensterbrett und pflanzen Sie anschließend im Garten.
  • Wenn Sie frühe Kanonenknollen erworben haben, ist es besser, sie nicht zu lagern, sondern sofort mit einem Antiseptikum zu behandeln, in einem Behälter zu landen und später zu pflanzen.
  • Im März oder April, teilen Sie die Rhizome durch die Anzahl der jungen Triebe und pflanzen Sie sie in Töpfe, damit sie wachsen. Gepflanzt auf offenem Boden in einer Zeit, in der die Frostgefahr zurückgeht.
  • Mach ein tiefes Loch für die Ausschiffung, gieße Dung hinein, dann eine Schicht Erde, stecke Dosenwurzeln. Gießen Sie den Boden von oben so ein, dass Sie von oben noch einen Eimer Sand gießen können. Vergessen Sie nicht, die Pflanze gut zu wässern (mindestens zweimal pro Woche).
  • Wenn Sie keinen Vorgarten haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können nicht nur Cannes lagern, sondern auch zu Hause anbauen. Legen Sie sie in große Kisten, Töpfe oder Töpfe. Im Zimmer können sie fast das ganze Jahr über blühen und sind im Winter mit einer unbedeutenden Ruhezeit von bis zu 2,5 Monaten zufrieden. Diese Periode ist durch die Tatsache gekennzeichnet, dass fast alle Blätter der Pflanze austrocknen, aber nach einiger Zeit beginnen neue Triebe zu wachsen.

Wie kann man Konserven für den Winter aufbewahren?

Übrigens ist der Anbau von Cannas zu Hause eine andere Möglichkeit, sie zu lagern. Gewachsene Blumen können im Garten gepflanzt werden. Und dann werden die Probleme mit der Pflege von selbst verschwinden.

Wie Sie sehen können, müssen Knollen einer scheinbar winterharten und frostbeständigen Blume in der kalten Jahreszeit gepflegt werden. Ihre Bemühungen werden jedoch nicht umsonst sein. Die im Winter konservierte Birne wird keimen und eine wunderschöne und schöne Blume wird blühen. Verwenden Sie eine der Möglichkeiten, um Wurzeln zu speichern und Blumen zu züchten. Gestalten Sie Ihre kleine schöne Ecke, um sich vom Trubel der Welt zu entspannen.

Fügen sie einen kommentar hinzu