Wie man kugeln mit namen webt

In ihrer Freizeit entwickeln viele junge Mädchen stilvolle Accessoires mit Perlen, Perlen und Silikonkautschuk. Es gibt aber auch einen anderen beliebten Weg, um schöne Schmuckstücke herzustellen - die Webkugeln. Unter denen, die sich mit ihnen befassen, gibt es eine Meinung: Wenn Sie wissen, wie man Kugeln mit Namen webt, bedeutet das, dass Sie den Gipfel der Fähigkeiten erreicht haben. Solche Webmuster sind jedoch nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Wie erstelle ich ein Diagramm mit Kugeln mit Inschriften?

Handgefertigte Armbänder - Kugeln - tauchten erstmals in der Hippie-Umgebung auf. Fast jeder Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit hat jedoch farbenfrohe Dekorationen zur Hand. Besonders beliebte Kugeln mit Namen. Sie können aus Perlen bestehen und Sie können dazu Stickgarne verwenden - Muline. Die Herstellung eines solchen Armbands erfordert Zeit und Ausdauer, da die Fäden ziemlich dünn sind und die Knoten auf der Kugel klein sein sollten.

Flosskugeln mit Namen werden nach einem zuvor gezeichneten Muster gewebt. Um dies zu tun, musst du Folgendes mitnehmen:

  • Blatt in einer Zelle;
  • ein bleistift

Für ein elementares Muster mit der Inschrift gilt Folgendes:

  1. Wir übermalen die Zellen, die den Buchstaben des Namens entsprechen, von der Mitte des Blattes aus. Eine Zelle ist ein Thread, daher ist es vielleicht sinnvoll, die Buchstaben größer zu machen und 2-3 Elemente auf jedes Element zu legen.
  2. Nun müssen Sie das freie Feld berechnen, damit sich die Inschrift in der Mitte befindet.
  3. Zählen Sie die Anzahl der Zellen horizontal. Durchschnittlich ist 1 cm Armband 5 Reihen. Wir teilen die Anzahl der Zellen durch 5. Dies ist die Länge unseres Namens.
  4. Messen Sie als Nächstes das Handgelenk, ziehen Sie die Länge des Etiketts ab und teilen Sie den resultierenden Wert durch 2.
  5. Wir wenden diese Werte auf das Schema an.

Wie erstelle ich ein Diagramm mit Kugeln mit Inschriften?

Anstelle des Namens auf diese Weise können Sie jede Inschrift machen. Die Hauptsache ist, das freie Feld richtig zu berechnen, so dass sich das Wort in der Mitte befindet. Sie können verschiedene Stile und Schriftarten zum Schreiben von Buchstaben verwenden.

Was ist der Generator von Kugeln mit Namen?

Diejenigen, die nicht besonders gern zeichnen, finden im Internet einen speziellen Generator von Kugeln mit Namen. Die Essenz seiner Arbeit besteht darin, dass Sie den Namen eingeben, für den Sie sich für ein spezielles Feld interessieren, eine Schriftart auswählen und das System automatisch ein Muster für das Weben von Kugeln aus Zahnseide mit Namen enthält. Sie können auch die Schriftart auswählen, die Sie zum Weben von Buchstaben verwenden möchten. Es bleibt nur noch das Speichern und Drucken der Zeichnung. Um ein Armband nicht mit einem Namen, sondern mit einem anderen Wort zu weben, müssen Sie immer noch ein Muster zeichnen. In diesem Fall hilft das Internet: Sie können eine Zeichnung mit einer speziellen Anwendung erstellen und nicht auf einem Blatt in einem Käfig.

Arten von Knoten zum Weben von Kugeln

Es gibt 3 Arten von Knoten für Zahnseidekugeln aus Zahnseide:

  • rechte Gerade (der linke Faden wird auf den straff gespannten rechten gelegt, gebunden);

Arten von Knoten zum Weben von Kugeln

  • die linke gerade Linie (der rechte Faden liegt auf der gedehnten linken Seite und ist gebunden);
  • eckig (der Knoten wird wie rechts gebunden, aber der Hauptfaden wird unter der gestreckten rechten Seite geführt).

Grundtechniken beim Weben von Kugeln

Beim Weben von Kugeln werden Knoten aus Fäden gebunden. Diese Knoten können mit dem Einschluss dekorativer Elemente (Perlen, Glasperlen usw.) abgewechselt werden. Fäden zum Weben werden herkömmlicherweise in zwei Arten unterteilt:

  • knotig (bildet die Basis von Kugeln);
  • Arbeiter (die mit dem Haupt verflochten sind und die Knoten bilden).

Es gibt verschiedene Technologien zum Weben von Knoten auf Armbändern:

Grundtechniken beim Weben von Kugeln

  • direktes Weben (Arbeitsfaden befindet sich rechts oder links vom Knoten);
  • Geflecht (Arbeitsfäden schneiden sich in Form eines Geflechts);

Grundtechniken beim Weben von Kugeln

  • ein Spieß einer geraden Anzahl von Fäden (2 Fäden in der Mitte werden von links nach rechts und von rechts nach links übertragen);
  • Aglet oder ein Geflecht aus 5 Fäden (Bewegen des linken Fadens zur Mitte und dann zur erforderlichen Anzahl nach rechts zur Mitte);

Grundtechniken beim Weben von Kugeln

  • Schräg- oder Mosaikwebung (gerade Arbeitsfäden bilden Knoten in direkter und umgekehrter Reihenfolge, wobei die Richtung von links nach rechts und umgekehrt sein kann);

Grundtechniken beim Weben von Kugeln

  • Flechtgeflecht (Knoten werden auf einer geraden Anzahl von Fäden von der Kante zur Mitte hergestellt, symmetrische Webrichtung - nach links, die Knoten gehen nach rechts und nach rechts - nach links);
  • Freundschaftskette (ein Fadenstrang wird mit einem Arbeitsfaden gebunden und mit einer Schleife zusammengezogen);
  • Makramee (2 extreme Fäden über der Mitte gebunden).

Techniken zum Weben von Kugeln

Wie kann man eine Kugel mit einem Namen weben?

Kugeln mit Namen

Um Kugeln mit Inschriften herzustellen, können Schemata unabhängig gezeichnet werden. Sie können, wie bereits erwähnt, den Generator verwenden, wenn Sie ein nominales Armband herstellen möchten. Für das Weben von Kugeln mit dem Namen wurde nur die Technologie des Direktwebens verwendet. Bevor Sie beginnen, müssen Sie sich vorbereiten:

  • Schema;
  • Zahnseide 2 Farben;
  • Schere;
  • Klebeband

Wir arbeiten nach den folgenden Anweisungen.

  1. Wir nehmen 8 Fäden einer Farbe und 5 andere. Legen Sie sie auf den Tisch 3 + 8 + 2. Gleichzeitig sollte Thread Nr. 1 dreimal länger sein als die anderen.
  2. Wir binden einen großen Knoten und befestigen ihn mit Klebeband auf dem Tisch.
  3. Knoten machen einen langen Faden, der nach unten geht. Wir spannen das Gewebe fest, damit die Buchstaben schön aussehen.
  4. Mit demselben Faden des Hintergrunds kehren wir nach oben zurück und machen die Knoten nach rechts. Wiederholen Sie die Knoten in der gewünschten Anzahl von Reihen.
  5. Zu den Briefen. Zum Beispiel der gedruckte Buchstabe A. Mit dem Arbeitsfaden machen wir 3 Knoten nach links, ändern den Faden in die Farbe des Buchstabens und machen den Knoten mit dem vierten Faden nach rechts und nach links mit dem zweiten Faden.
  6. Von unten nach oben 8 Knoten nach rechts, 7 nach links, wieder 4 nach rechts und 3 nach links.
  7. Von oben nach unten machen wir 3 und 7 Knoten nach rechts.
  8. Außerdem wird der Arbeitsfaden von unten nach oben übersprungen, so dass 1-3 und 11, 12 Knoten nach rechts und 4-10 - nach links erhalten werden.
  9. Wir machen 2 Durchgänge mit Hintergrundfarbe und weben die folgenden Buchstaben in einem Muster.

Wie mache ich einen Verschluss für ein Armband aus Zahnseide?

Floss-Armbandverschluss

Normalerweise gibt es keine Befestigungselemente an den Zahnseidenarmbändern - nur die Fäden sind mit einem sich bewegenden Knoten verbunden, der sich streckt und festzieht. Für diejenigen, die den originalen Verschlussknopf herstellen möchten, gibt es eine einfache Möglichkeit, eine Schleife zu weben.

  1. Aus den gefalteten Fäden fertigen wir eine Schleife der gewünschten Größe.
  2. Binden Sie die Schlaufe mit einer Schlaufe von der Mitte aus mit dem Faden des Schemas.
  3. Fädeln Sie die andere Seite der Kugel in die entgegengesetzte Richtung.
  4. Wenn die Schleife fertig ist, können Sie damit beginnen, ein Armband zu weben.

Tricks von Webkugeln mit Flossnamen

Tricks von Webkugeln mit Flossnamen

Fadenschmuck zieht immer Aufmerksamkeit auf sich. Besonders Kugeln mit Namen. Um dieses originelle Accessoire qualitativ zu weben, müssen Sie jedoch einige Tricks lernen:

  • Damit sich die Kugel nicht verdreht, können Sie mit jedem Arbeitsfaden 2 Knoten machen.
  • zu enge Armbänder können abgezogen werden;
  • mit qualitativ hochwertigen Fäden besser arbeiten, sonst wird das Weben ungleichmäßig;
  • Zahnseide sollte die gleiche Textur und Dicke haben;
  • Wenn sich der Besen aufgrund zu stark gespannter Knoten als sehr hart herausgestellt hat, kann das fertige Armband mit einer zusätzlichen Klimaanlage gewaschen werden.
  • Damit das Produkt glatt ist, müssen die Knoten regelmäßig gespannt werden.

Wenn Sie Schmuck im Hippie-Stil mögen, sollte sich ein Armband mit Namen unbedingt in Ihrem Arsenal befinden. Und noch besser, um alle Nuancen zu beherrschen, wie man Kugeln mit Namen webt. Dies ist unter anderem ein sehr faszinierender Prozess, der zum einen von Problemen ablenkt und zum anderen das Gehirn trainiert. Damit das Armband gleichmäßig und schön wird, müssen Sie ein Webmuster richtig zeichnen und es strikt befolgen.

Fügen sie einen kommentar hinzu