Wie man raglan mit nadeln von unten nach oben strickt

Einteilige gestrickte Produkte sehen oft erfolgreicher aus als ihre „getrennten“ Gegenstücke, weil sie keine Nähte haben, dh sie haben keine baumelnden Fäden, die oft eine zusätzliche Erleichterung von innen schaffen. Die klassische Technologie zur Herstellung eines solchen Produkts ist Raglan: Die Armlochlinien sind trapezförmig und erstrecken sich bis zu den vorderen Punkten des Halses. Auf den ersten Blick damit umzugehen, ist nicht einfach, aber die Arbeit lohnt sich.

Wie kann man Raglan mit Nadeln von unten nach oben stricken und umgekehrt? Welchen Weg zu wählen und was ist der Unterschied zwischen ihnen?

Wie strickt man Raglan? Professionelle Tipps

Wie strickt man Raglan?

Die Besonderheit des Raglanärmels besteht darin, dass die Schulterlinie nach unten verschoben wird, eine Art Diagonale. Eine solche Richtung wird am häufigsten in freien Silhouette-Dingen verwendet - Pullover, Strickjacken, wenn Sie die schrägen Schultern betonen müssen, die Linien weicher machen.

  • Die Raglanlinie nimmt das Vorhandensein von Nakidov auf beiden Seiten der äußeren Schlaufen an, was die Breite der erhaltenen "Scheibe" bestimmt. In diesem Fall kann die Implementierungsmethode beliebig sein - von einer einfachen Kombination einer linken Schleife mit 2-3 Gesichtsmustern bis hin zu Fischgrätenmuster, Zöpfen usw.
  • Sie können Raglan auf verschiedene Arten stricken - am häufigsten werden alle Details separat erstellt, wobei die Scharniere für die Verbindung notwendigerweise reduziert werden. Danach werden die Einzelteile des Produkts zusammengefügt und mit einem freien Gewinde verschlossen. Seltener (weil es eine besondere Fertigkeit erfordert), führen Facharbeiter Raglan mit einem einzigen Stück vom Hals aus, das anschließend in Vorder-, Rück- und Ärmel unterteilt wird. Vergessen Sie dabei nicht, Scharniere hinzuzufügen, die für die Verbindung notwendig sind. Möglich ist auch die Möglichkeit des Rundstrickens, bei dem alles, was sich vor dem Armloch befand, zu einem Kreis zusammengefasst und abgeschlossen wird, wobei die Reduzierung der Schlaufen für Raglan berücksichtigt wird.
  • Es ist wichtig zu wissen, dass Raglan für Kinderprodukte besser vom Hals aus ausgeführt werden muss, damit Sie die Größe des Produkts später erhöhen können. Wenn es keine Wachstumsorientierung gibt, kann sowohl von unten als auch von oben gearbeitet werden.

Beim Stricken von Raglan gibt es, unabhängig von Ihrer Arbeitsweise, mehrere Nuancen. Insbesondere ist es notwendig zu verstehen, wie man die Richtung und Länge einer bestimmten Linie bestimmt.

  • Es gibt eine universelle Tabelle der Beziehung zwischen der Größe einer Sache und der Länge einer Linie: Sie konzentriert sich nicht nur auf Frauen, sondern auch auf Kinder- und Männerprodukte. Gleichzeitig sind bei Kindern die Werte fest und bei Erwachsenen eine Erhöhung um 4 cm zulässig, so dass eine Frau bei einer Größe von 44 bis 46 25 Schlingen einer Raglan-Linie benötigt. Ein genaueres Ergebnis liefert jedoch eine individuelle Berechnung.

Um herauszufinden, wie viele Loops für Raglan Sie wählen müssen, müssen Sie entscheiden, ab wann Sie arbeiten möchten. Wenn Sie Raglan mit den Nadeln von unten nach oben stricken, sollten Sie ein volles Muster des Produkts (vordere Ablage und hintere Hälfte sowie Teil des Ärmels) zeichnen, während der Nacken auf der Rückseite absolut gerade ist.

  • In dem Bereich der Hülse, der mit den restlichen Details abgeschliffen wird, müssen die horizontalen Linien in 4 Teile unterteilt werden: Wenn Sie mit jeder Gesichtsreihe arbeiten, werden die Schlaufen nicht verbunden, indem Sie einfach in einen Stift schießen.
  • Jetzt müssen Sie die Hälfte der Schlaufen zählen, die auf den Halsumfang des vorderen Halses fallen und in drei Teile geteilt sind. Wenn es ein Guthaben gibt (ungleiche Teilung), wird es in den zentralen Teil übertragen: Die Anzahl der Schleifen sollte ein Vielfaches von 3 sein und die Seitenschleifen sollten 2 bzw. 1 sein.

So wird die Anzahl der Schlaufen für Raglan auf diese Weise reduziert: In der Mitte für jede Gesichtsreihe gehen 3 Schlaufen, an den Seiten - 1 und 2.

Raglan von unten stricken: eine Meisterklasse für Anfänger

Handwerkerinnen versichern, dass die Technologie selbst die Schulterlinie nicht zu der Kategorie komplex gehört, und Sie müssen sich nur entscheiden, bevor Sie beginnen - wie Sie die Schleife reduzieren und wie die Details später verbunden werden sollen, insbesondere angesichts des aktiven Status einer großen Anzahl von Schleifen.

  • Binden Sie jede Komponente des Produkts separat, beginnend mit dem Gummiband (falls geplant). Sie können jedes beliebige Schema verwenden, aber stoppen Sie kurz vor dem Starten des Armlochs. Diese Zone unterscheidet sich von Raglan von der üblichen Schulterlinie.
  • Übertragen Sie nun alle Details auf die Rundnadeln und arbeiten Sie bis zum Hals weiter, wodurch die Schlaufen in den Andockpunkten gemäß der zuvor vorgenommenen Berechnung verringert werden. Vergessen Sie nicht, die letzte Reihe zu schließen, nachdem der Hals gestrickt ist.

Dies ist ein allgemeiner Algorithmus für das Arbeiten mit Raglan von unten, erfordert jedoch einen wichtigen Zusatz bezüglich der Schleifenbündel. Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

  • Die einfachste Möglichkeit besteht darin, die Breite der Teile auf den Rundnadeln für 3 Schlingen bis zum Punkt zu verringern. Sie müssen 2 Gesichts- und 1 Gesichtsstrick zusammenfügen. Nach dem Punkt der Abnahme, um sie gespiegelt zu reflektieren - eine Seite zu stricken, zwei Gesichter zu sammeln.
  • Eine elegantere Idee, Luftkreise zu bilden - für 5 Schleifen bis zum Abnehmen von 2, zum Zusammenfügen mit Gesichtern, zum Nakid machen, wieder 2 zum Zusammenfügen mit Gesichtern. Danach entfernen Sie ein Gesicht, binden Sie das nächste zusammen, ziehen Sie zwei Gesichter mit einer Neigung zusammen und doppelten Sie dann erneut. Dann wird dieser Schritt wiederholt.

Produkte, die mit Raglan-Technologie hergestellt werden, sehen immer sauber und solide aus. Wissen, wie man Raglan mit Nadeln von unten nach oben und zurück strickt, braucht man jede Handwerkerin. Es sind jedoch nicht alle Strickmuster (Muster) für sie geeignet, da eine Anpassung an das Rundstricken erforderlich ist, so dass keine Muster, sondern die Textur des Garns Schwung bringt.

Fügen sie einen kommentar hinzu