Wie man tiere plastilin macht

Knetmasse ist ein hervorragendes Material für verschiedenste Handarbeiten. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene beschäftigen sich gerne damit! Diese Arbeit wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Feinmotorik der Hände aus, und die mit ihrer Hilfe gemachten Figuren können später für Kinderspiele verwendet werden.

Es macht Kindern viel Freude, mit Erwachsenen zusammenzuarbeiten. Viele Jungen und Mädchen lieben Märchen, warum also nicht einen fantastischen Charakter mit ihnen machen? Ein Drache, eine Katze oder ein Zauberpferd. Tiere aus Knetmasse zu formen, Sie werden es auch lieben!

Wie mache ich einen Drachen?

Wie man Tiere zusammen mit Kindern Knetmasse bildet

Ein seltenes Kind, das einen Cartoon oder einen fantastischen Film gesehen oder ein Märchen mit einem Drachen gelesen hat, möchte ein solches Haustier nicht zu Hause haben. Sie können aus Drachen Ihren heimischen Drachen herstellen.

Für die Arbeit ist es notwendig, Knetmasse so herzustellen, dass Knetmasserückstände sowohl von den Händen als auch von der Kleidung am besten mit einer trockenen Serviette oder einem Tuch entfernt werden, wonach sie leichter mit Wasser gewaschen werden können.

Es ist notwendig, ein großes Stück grüner Knetmasse zu nehmen und den Körper des zukünftigen Drachen davon zu blenden, er wird wie eine Schlange aussehen. Der Bauch muss für die Stabilität versiegelt werden. Der Kopf des Tieres sollte mit Hörnern verziert sein, sie können aus einem Material hergestellt sein, das der Farbe des Körpers entspricht, dies ist jedoch nicht erforderlich - sie kann andere Farben haben. Übrigens muss der Mund angelehnt sein, da später die Zunge fixiert werden kann.

Rote Beine sollten aus Plastilin bestehen, dazu sind dünne Flagellen und Diamanten desselben Farbtons erforderlich - sie wirken als Membran. Flagellen müssen an der Membran und dann am Körper befestigt werden.

Um die dorsalen Stacheln herzustellen, müssen Sie eine dünne Schicht aus rotem Ton mit einem Nudelholz rollen und ein Messer ausschneiden, das Dreiecke mit der Größe passend zum Körper ausschneidet. Nach der Spitze sollte auf dem Rücken des Tieres platziert werden. Am Kopf sollten sie größer sein als die, die sich in der Nähe des Schwanzes befinden.

Jetzt müssen Sie den roten Ton wieder ausrollen und die Flügel ausschneiden. Sie sollten nicht zu groß sein, da sie sonst aufgrund der Beschaffenheit des Materials ihre Form verlieren, wenn sie an der Figur befestigt werden. Danach, wieder aus dem Plastilin gegabelt, sollte die gegabelte Zunge und aus den gelben Augen geschnitten werden. Neben dem Drachen können Sie einen Reiter für ihn herstellen, dann wird es für das Kind noch interessanter, mit ihm zu spielen!

Skulpturpferd aus Plastilin: Meisterklasse

Wie man Tiere zusammen mit Kindern Knetmasse bildet

Eine solche Figur ist durchaus in der Lage, Kinder im Vorschulalter blind zu machen, natürlich nicht ohne die Hilfe von Erwachsenen. Aber zuerst musst du dich entscheiden - was für ein Pferd du machen wirst: reinrassige, lustige Karikatur oder Pegasus. Im Allgemeinen ist die Herstellung eines solchen Tieres aus Plastilin keine leichte Aufgabe, daher müssen Sie geduldig und aufmerksam sein. Wenn Ihr Kind noch klein ist, ist es besser, die einfachste Option zu wählen, bei der Sie nicht viele kleine Details vornehmen müssen.

  • Um ein Pferd herzustellen, benötigen Sie: Knetmasse in 2 verschiedenen Farben, 2 Spielzeugaugen und mehrere Holzzahnstocher.
  • Dann sollten Sie 4 gleiche Tonstücke nehmen und 4 Flagellen ausrollen, die sich leicht nach unten ausdehnen. Dies sind zukünftige Beine. Um sie fest in ihrem Torso zu halten, sollten Zahnstocher in sie eingeführt werden. Als nächstes müssen Sie mit dem Formen des Körpers beginnen, dazu eine dicke Wurst aus einem Tonstück rollen. Eine Kante sollte nach oben gebogen sein, wobei das Ende, das der Hals sein wird, etwas enger wird, und Sie müssen auch einen Zahnstocher hineinstecken.
  • Nun ist es notwendig, den Kopf des Pferdes zu blenden und am Ende etwas zu verengen. Es ist an der Zeit, den Hals mit dem Kopf und die Beine mit dem Körper zu verbinden. Nach dem Plastilin müssen Sie zwei kleine abgeflachte Kugeln herstellen - dies sind Nasenlöcher. Von den anderen von 2 kleinen Kugeln aus Knetmasse ist es notwendig, Augen durch Einsetzen von Spielzeugkugeln in sie zu machen. Wenn es keine gibt, können Sie einfach 2 schwarze Pupillen in die Kugeln legen.
  • Für die Ohren des Pferdes sollten aus Knetmasse kleine Tröpfchen und aus den abgeflachten geschnittenen Kugeln geformt werden, um den Huf herzustellen. Es ist notwendig, eine Mähne aus dem Plastilinband herzustellen, das Sie vorher ausrollen müssen, und um es im Wind zu flattern, sollten Sie Kerben am Rand der Mähne anbringen. Und das Letzte - der Schwanz. Sie wird analog zur Mähne gemacht.

Knetmasse Katze: Modellierungsmethoden

Wie man Tiere zusammen mit Kindern Knetmasse bildet

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Katzen aus Ton zu modellieren.

  • Für das 1. brauchen Sie ein Messer, einen Ton und Zahnstocher. Diese Methode dauert nur wenige Minuten. Das kleine Baby braucht die Hilfe von Erwachsenen, aber das ältere Kind wird mit dieser Aufgabe fertig. Zuerst müssen Sie ein Rechteck aus Ton nehmen und es mit einem Messer in 3 gleiche Teile teilen. Ab dem 1. müssen Sie den Ball aufrollen - den Körper, ab dem 2. sollten Sie ein kleines Stück für den Schwanz trennen und den Kopf rollen, aber der 3. Teil sollte in 6 Teile unterteilt sein und die Bälle rollen.
  • Der größte Ball muss im Körper geformt werden, 4 kleine - Beine - Flagellen, 5. in zwei Hälften geteilt und 2 Ohren abrollen, der sechste sollte in zwei identische und ein sehr kleines Stück unterteilt werden - dies ist die zukünftige Nase und Wange. Nun müssen Sie alle Teile mit dem Kopf verbinden. Drücken Sie die Wangen mit den Fingern von den Bällen für die Ohren, die Sie benötigen, um Dreiecke mit Ihrem Finger zu machen, um sie zu glätten. In den Kopf müssen Sie einen Zahnstocher einsetzen, mit dem der Körper daran befestigt wird. Jetzt müssen Sie die Beine zu Flagellen und Schwanz machen und sie dann auch mit Zahnstochern am Körper befestigen. Dann bewegen sie sich nicht und verformen sich nicht.
  • Sie sollten Kugeln herstellen - kleine Augen aus kleinen grünen Plastilinstücken, und die Pupillen sollten aus absolut winzigen schwarzen oder weißen Plastilinstücken bestehen. Jetzt müssen alle Details an den Händen befestigt und ausgerichtet werden. Sie können aus einem kleinen Stück roten Plastilin eine Zunge machen und die Katze in die akzeptabelste Position bringen.
  • Methode 2 eignet sich für Kinder von 4-5 Jahren. Sie benötigen einen Plastilin von 2 Farben, ein Messer und kleine Drahtstücke. Es ist notwendig, ein Stück Teller zu nehmen und es in 3 Teile zu teilen. Der größte ist der zukünftige Körper des Tieres, der zweite, der kleinere ist der Kopf und der dritte ist der Schwanz und die Ohren. Aus dem größten Stück sollte das Flagellum aufgerollt und mit einem Messer auf beiden Seiten in der Mitte geschnitten werden. Finger glätten Unregelmäßigkeiten, wodurch die Beine geschmeidig werden.
  • Nun sollte der Körper sanft in einem Halbkreis gebogen werden und den Kopf der Katze formen. Rollen Sie aus einem mittelgroßen Stück Knetmasse eine Kugel auf und aus der letzten - einem Schwanz - eine ovale und dreieckige Ohren (jede Kugel für das Ohr sollte nach oben geschärft sein). Aus weißem Knetmasse müssen Sie einen Fang machen: Rollen Sie ein Oval und drücken Sie es mit dem Finger. Aus schwarzem Knetmasse einen Ausguss in Form einer Kugel und Augenperlen formen.
  • Jetzt musst du nur noch alle Details sammeln und am Ende bekommst du ein lustiges und ungewöhnliches Kätzchen. Übrigens, ihr Torso kann mit Streifen verziert werden. Zu diesem Zweck sollte der Plastilin einer kontrastierenden Farbe aus mehreren dünnen Würsten bestehen und fest an den Körper, die Beine oder den Schwanz gebunden werden.

Tiere aus Plastilin zu formen ist eine hervorragende Aktivität, um die Freizeit mit Kindern zu teilen. Es entwickelt die kreativen Fähigkeiten des Kindes, trainiert seine Vorstellungskraft und stellt den Kontakt zwischen ihm und seinen Eltern her. Es ist notwendig, mit einfachen Formen und Objekten zu arbeiten, die sich allmählich zu komplexeren Objekten entwickeln. Sie können Tiere aus Plastilin in einem anderen Stil herstellen: Märchenfiguren oder realistische kleine Tiere oder Haustiere. Auf jeden Fall haben Sie eine gute und interessante Zeit und Ihr Baby wird ein neues Spielzeug bekommen.

Fügen sie einen kommentar hinzu