Wie nähen sie ein gardinenband?

In der Innenarchitektur sind die Vorhänge nicht die letzten, aber es reicht nicht aus, nur einen attraktiven Stoff zu wählen. Es ist auch wichtig, es so zu fixieren, dass es das erfasste Bild perfekt wiederholt. Glücklicherweise wurden zur Erleichterung dieser Aufgabe viele Beschläge geschaffen, darunter die Hauptrolle des Vorhangbandes.

Vorhangband: Fotos und Merkmale der Auswahl

Wie nähen Sie ein Gardinenband?

Wie nähen Sie ein Gardinenband?

Wie nähen Sie ein Gardinenband?

Das Vorhangband ist im Kern ein breites Geflecht, das als Rahmen für Vorhangstoffe dient. Sie legt Richtung, Größe und Tiefe der Falten fest und hält den Vorhang in der gewünschten Spannung. Die zuvor zu Bündeln verdrehten Kordeln werden über die gesamte Länge des Geflechts gespannt. Nach dem Nähen des Vorhangbands werden die Spannung und der Zusammenbau mittels dieser Schnüre hergestellt, und die resultierenden Falten werden gleichförmig und fixiert. Die Verwendung dieser Zubehörteile ermöglicht es auch ohne die Hilfe eines Fachmanns, das gewünschte Aussehen des Vorhangstoffs zu verleihen und ihn mit Haken zu befestigen, die in Schlaufen am Produkt eingezogen sind. Die Vorhangbänder haben jedoch viele Varianten, bei denen es nicht überraschend ist, verwirrt zu werden.

Zunächst ist es verständlich, dass sie aufgrund ihrer Befestigungsart zwischen angebrachten und thermoklebenden Zubehörteilen unterscheiden. Letzteres wird nicht für schwere Stoffe empfohlen, da es nur durch Bügeln fixiert wird. Sie können jedoch Löcher an Stellen vermeiden, an denen eine Nadel durchstochen wird, was beim Arbeiten mit dünnen, empfindlichen Materialien wichtig ist, und zweitens werden je nach Gewebe, an dem die Fittings befestigt werden, Taschen für Haken, Dichtungen, die von starren Lambrequins usw. benötigt werden, ausgewählt. d.

Die Hauptunterschiede, die es uns heute erlaubten, mehr als 100 verschiedene Vorhangstreifen auf den Regalen zu sehen, sind die Transparenz des Materials, die Breite, die Form der Falten und die Anzahl der durch die Accessoires geschlagenen Gurte. Alle diese Faktoren werden bei der Auswahl unbedingt berücksichtigt. Und wenn einige von ihnen nur vom Geschmack des Käufers abhängen, müssen einige auf dem erworbenen Vorhangstoff aufbauen.

Insbesondere wenn es nicht dicht ist, empfiehlt es sich, ein transparentes Vorhangsband auszuwählen, das nicht zu einem Fremdkörper wird. Bei dünnen Stoffen wird empfohlen, auf schmale Armaturenausführungen zu achten und folglich für schwere und dichte Armaturen - breiter.

Dr. Moment - die Funktionalität dieser Hardware. Es gibt Versionen für Rohrschienen, die keine Befestigung erfordern: Das Band wird später auf das Rohr selbst gelegt. Wenn Sie die Haken an der falschen Seite befestigen müssen, werden Schlaufen daran befestigt. Ein solches Band wird "Klettverschluss" genannt. Römische französische Vorhänge müssen neben der horizontalen Montage auch vertikale Falten erzeugen, für die ein spezielles vertikales Band erstellt wurde. Darüber hinaus sollten Sie sich auf das vom Hersteller angegebene Etikett konzentrieren. Bei Organza ist also der Buchstabe "T" angebracht, bei transparenten Stoffen - "/ Z", bei Lungen "F" und bei dichtem "Z". Vorhangbänder für Universalstoffe haben das Symbol "U" und die Zahlen mit dem Buchstaben "K" geben den Montagekoeffizienten an.

Wie nähen Sie Gardinenband?

Wie nähen Sie ein Gardinenband?

Zubehör wird immer nach dem Kauf eines Stoffvorhangs ausgewählt. Wenn Sie sich Gedanken über das Nähen von Vorhängen machen, wird davon ausgegangen, dass das Hauptmaterial bereits verfügbar ist. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Länge des Vorhangbands für das verfügbare Gewebe ausreicht, für das der Koeffizient der Montage detailliert untersucht wird. Es ist leicht zu entziffern: Es sieht aus wie 1: N, wobei "1" 1 m Vorhangband und "N" die Breite des Vorhangstoffs ist. Zu diesem Indikator müssen 8-10 cm hinzugefügt werden, die auf den Saum fallen. Bei der einfachsten Montage ist N oft gleich 1,5; für Puffs und Halskrause ein wenig mehr - 2; Für Banta-Falten und Radialfäden sind 2,5 m Stoff pro 1 m Band erforderlich, für dreifache und zylindrische drei Meter.

Bevor Sie mit dem Aufbringen des Vorhangbands auf den Stoff beginnen, ist es wichtig, dass Sie den Stoff selbst bearbeiten. Hier besteht die Hauptaufgabe darin, ein mögliches Ablösen an den Kanten zu verhindern. Zu diesem Zweck werden benachbarte Fäden (2-3 Stück) mit einem kleinen Einzug vom Rand herausgezogen. Am zweckmäßigsten ist dies mit einer Nadel, nach der ein Weg entlang der Bahn gebildet wird, entlang dem der Überschuss abgeschnitten wird. Dieses Verfahren wird um den Umfang des Vorhangstoffs herum ausgeführt. Dann wird ggf. die Höhe eingestellt. In diesem Fall bleibt ein zusätzlicher Streifen übrig, der in der Größe der Breite des Vorhangbandes entspricht, mit einer Zunahme von 0,5 bis 1 cm.

Diese Erhöhung geht im nächsten Schritt weg, wenn sie entlang der Oberkante nach innen gebogen und weggefegt und anschließend ausgebügelt wird. Das Vorhangband wird auf den verdichteten Teil des Gewebes so aufgebracht, dass sich an der Oberkante eine Einkerbung von 0,5 bis 1 cm befindet. An dieser Stelle sollten Sie sicherstellen, dass sich die Armaturen in einem entspannten Zustand befinden: d. es wird nicht mit Kabelbäumen gespannt, das Band ist absolut flach.

Dann müssen einige Einzelstiche mit mehreren breiten Stichen am Stoff befestigt werden. An der Seite des Möbels ist auch noch Platz zum Rand des Vorhangs vorhanden - bereits 1-1,5 cm. Danach wird das Vorhangband mit einem Abschlussstich an der Nähmaschine genäht, für den je nach Anzahl der Schnüre 3-4 Zeilen aus breiten Exemplaren bestehen: von ihnen.

Die letzte Stufe ist die Bearbeitung der Seitenkante. Hierfür wird eine doppelte Faltung vorgenommen: Zuerst wird der leere Stoffabschnitt in der Nähe des Bandes zur Hälfte gefaltet, dann wird er erneut gebogen und bedeckt die Kante der Beschläge. Es ist wichtig, die Spannungsfäden in diesem Moment nicht zu schließen: Sie sollten etwas früher nach außen freigegeben werden, so dass zwischen der Biegung und dem Beginn der Gurte ein freier Bereich verbleibt. Wenn Sie den Abschlussstich entlang der Falten entlang der Vorhänge fertig haben, ist der Vorgang zum Nähen des Vorhangbands abgeschlossen.

Lernen, ein Vorhangband auf Tüll zu nähen

Wie nähen Sie ein Gardinenband?

Es wird empfohlen, einen Versuch zu beginnen, Vorhänge mit preiswertem Tüll zu nähen, um Ihre Hand zu stopfen. Auf ihm sowie auf Organza werden dünne, schmale Vorhangbänder ausgewählt, meistens aus transparentem Polyester. Sie werden mit äußerster Vorsicht befestigt, da ein solcher Stoff an der 1. Stelle nur wenige Einstiche zulässt. Die Breite solcher Beschläge beträgt nicht mehr als 2,5 cm und weist keine komplizierten Estrichmuster auf: Sie bildet im Grunde die klassischen Akkordeonfalten. Beim Nähen werden außerdem der Fußdruck und die Spannung der Fäden angepasst: Wenn Sie diesen Punkt ignorieren, wird der Tüll beschädigt.

Das Muster zum Nähen der Vorhangbänder an Tüll ist mit dem zuvor beschriebenen identisch. Sie sollten jedoch einige Punkte beachten, die für dieses dünne Material charakteristisch sind. Die Einkerbung beim Zusammenfügen der Oberkante und des Zubehörs reicht aus, um einen Abstand von 0,3 cm zu erzielen, der diese Grenzlinie darstellt. Das Band selbst ist in zwei Zeilen fixiert: oben und unten. Darüber hinaus ist es notwendig, Schneiderpins zu haben, die den kriechenden Stoff leicht halten und verhindern, dass er die Richtung verliert und das Design verzerrt. Der Arbeitsbereich unter dem Fuß wird mit dem Klebeband in beide Richtungen gespannt und sofort mit einer dünnen Naht mit einer kleinen Stufe fixiert.

Am Ende des Nähvorgangs vergessen viele Menschen ein wichtiges Detail: die Schnüre, mit denen die Vorhänge gespannt werden. Von der Kante her sind sie ganz am Ende zu einem Knoten zusammengebunden, um eine Rückdehnung vor dem Waschen der Vorhänge nicht zu verhindern. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Gurte etwas früher als am Rand der Beschläge zu ziehen, wobei eine kleine freie Länge verbleibt. Wenn der Vorhang zusammenkommt und alle Falten bekommt, hängen die Schnüre an der Seite herab und werden im Inneren zu einem zusätzlichen Teil. Daher empfehlen Fachleute auf derselben Innenseite, genau unter der Stelle, an der sich die Gurte außerhalb des Vorhangbands befinden, aus ihrem Teil eine kleine Tasche zu schaffen, in der die Kanten der Schnüre verborgen sind.

Nachdem Sie alle Tricks des Nähens eines Vorhangbands studiert haben, können Sie auf einfache Weise originelle Vorhänge für Ihr Zuhause simulieren. Trotz der scheinbaren Schwierigkeiten vereinfacht diese Ausstattung die Aufgabe erheblich. Wenn Sie auf kostengünstigerem Material üben, können Sie dies persönlich überprüfen.

Fügen sie einen kommentar hinzu