Wie nähen sie ein top? machen sie es selbst

Derzeit haben Modegeschäfte eine riesige Auswahl an Sommertops. Das Sortiment ist für jeden Geschmack dabei. Manchmal stellt sich jedoch heraus, dass die vorgeschlagenen Modelle den Käufer nicht mögen - die Farbe, das Material, aus dem die Sache genäht wird, oder das Modell ist nicht geeignet. Dann kommt der Gedanke, ein Sommeroberteil mit eigenen Händen zu nähen. In diesem Fall sind Sie mit der fertigen Version vollkommen zufrieden - schließlich haben Sie selbst Material und Farben ausgewählt und sich für das Modell entschieden.

Wie nähen Sie ein Sommertop auf das Muster?

Es ist absolut nichts schwierig, ein Sommeroberteil an das Muster zu nähen. Aber Sie können Besitzer einer schönen Sache werden!

Wie nähen Sie ein Oberteil mit Ihren eigenen Händen?Wie nähen Sie ein Oberteil mit Ihren eigenen Händen?

Um ein solches Oberteil zu nähen, benötigt man Material, Schere, Fäden mit einer Nadel und etwas Zeit.

Es sieht so aus Muster, auf dem Sie dieses Oberteil nähen können. Die Maße sind ungefähr. Wenn Sie das Muster erstellen, werden Sie sich natürlich auf ihre Größe konzentrieren. Bitte beachten Sie, dass das Oberteil nur dort genäht wird, wo im Muster eine Kennzeichnung in roter Farbe vorliegt. Wo es eine grüne Markierung gibt, ist der Platz zum Nähen von Hlyastikov.

Für die Bearbeitung dieses Themas ist ein Mindestaufwand erforderlich. An einem Abend können Sie ein solches Top nähen und damit Ihre Garderobe aktualisieren!

Wie nähen Sie ein Sommertop mit Einsätzen an den Seiten?

Noch eins Eine einfache Möglichkeit, ein Sommertop zu nähen, machen Sie es selbst.

Wie nähen Sie ein Sommertop mit Einsätzen an den Seiten?Wie nähen Sie ein Sommertop mit Einsätzen an den Seiten?

  • Dazu nimmst du ein Hemd ohne Ärmel und kreist es mit Kreide auf dem Stoff der gleichen Farbe. Fügen Sie auf jeder Seite der Kantenbearbeitung 2 cm hinzu und schneiden Sie ab. Dies ist die Rückseite der Zukunft.
  • Machen Sie dasselbe mit einem anderen Farbmaterial, obwohl Sie dasselbe verwenden können. Im Gegenteil muss das Detail etwas reduziert werden, da die Einsätze immer noch an den Seiten eingefügt werden.
  • Der nächste Schritt ist das Ausschneiden dieser Inserts.
  • Nachdem die Einsätze fertig sind, fangen wir an, die Regale entlang der Schultern zusammen zu nähen. Wir verarbeiten die Nähte, den Hals und die Schlitze für die Hände. Der nächste Schritt ist das Einsetzen der Seitenwände.
  • Wenn alle Schritte von Ihnen ausgeführt wurden, bearbeiten Sie alle Kanten und entfernen Sie die überschüssigen Fäden.
  • Für den Fall, dass Sie genäht haben Sommertop aus dünnem leichtem Material, Möglicherweise muss der Boden nicht so behandelt werden, dass er nicht grob aussieht.

Ihr Sommertop ist fertig!

Wie nähen Sie ein Oberteil ohne Muster?

Sie benötigen einen Materialschnitt. Muster sind in diesem Fall nicht erforderlich, alle Manipulationen können direkt am Stoff durchgeführt werden.

Wie nähen Sie ein Sommertop mit Einsätzen an den Seiten?

  1. Nehmen Sie zwei Messungen ab - das Volumen der Brust und die gewünschte Länge des Produkts. Schneiden Sie ein Rechteck aus Stoff, das der Breite Ihrer Brust entspricht. Wenn Sie Stretchmaterial zum Nähen des Oberteils gekauft haben, müssen Sie keinen Platz für einen lockeren Sitz lassen. Wenn der Stoff seidig ist und nicht dehnbar ist, lassen Sie 2-3 cm frei. Lassen Sie oben und unten 2 cm Stoff zum Nähen.
  2. Der resultierende Schnitt faltete sich in der Hälfte und nähte. Du solltest eine Pfeife haben.
  3. Dann können Sie Ihrem Oberteil einen interessanten Gegenstand geben. Zum Beispiel können Sie den Faden ziehen, mit dem Sie die Seiten des Schnittes nähen. In diesem Fall haben Sie eine flirty Seitenmontage. Sie können die Seiten auch nicht bis zum Ende nähen und die Naht hinten einsetzen. In diesem Fall haben Sie ein Oberteil mit einem Schlitz hinten.
  4. Die nächste Stufe ist die Bearbeitung der Oberseite und des oberen Teils. Ziehen Sie etwas Material an und befestigen Sie es am Produkt. Im oberen Teil des Produkts können Sie ein größeres Revers machen - dann können Sie ein Gummiband einlegen, und das Oberteil passt genau über die Brust.
  5. Schneiden Sie aus dem Rest Ihres Stoffes 2 Regale mit einer Länge von ca. 45 cm und einer Breite von 5 cm ab. Von ihnen machen Sie den obersten Gurt. Falten Sie jeden Streifen zur Hälfte, nähen Sie an der Seite und drehen Sie ihn über das Gesicht.
  6. Sie können Träger nach Ihren Wünschen nähen. Die übliche Option ist, vor den Schultergurten auf Brusthöhe zu nähen, hinten etwas zur Mitte verschoben. Eine interessantere Option ist das Kreuzsticken der Gurte. Außerdem können Sie einen Riemen herstellen und ihn dann in Form einer Schleife nähen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass in diesem Fall ein längerer Gurt erforderlich ist. Auf Wunsch können Sie das fertige Oberteil mit verschiedenen Strasssteinen, Stickereien oder Applikationen verzieren.

Wie kann man ein Sommeroberteil ohne Muster für eine halbe Stunde nähen?

Die Art, ein solches Top zu nähen, ist unglaublich einfach. Sogar eine Näherin kann auf diese Weise ein Oberteil nähen.

Wie nähen Sie ein Sommertop mit Einsätzen an den Seiten?

Sie benötigen also ein Material von 80 x 80 cm Länge, und wir falten die Schnittkanten auf der falschen Seite zusammen. Wenn Sie möchten, dass die Oberseite oben auf den Körper passt und nach unten etwas erweitert ist, können Sie den oberen Teil auf 70 cm bringen.

Dann den Schnitt nähen und fertig! Wir tragen gerne mit!

Ein solches Oberteil könnte zu einem Teil Ihrer grundlegenden Sommergarderobe werden.

Selten, wenn der Laden genau das findet, was Sie kaufen möchten. Deshalb ist es am besten, so etwas selbst zu nähen. Sie werden doppelt erfreut sein, es zu tragen, denn es wird Ihrem Geschmack voll entsprechen und Sie werden wissen, dass Sie es geschaffen haben.

Sei schön!

Fügen sie einen kommentar hinzu