Wie viele jahre leben zierratten zu hause?

Nur wenige Menschen nehmen Ratten als Haustiere wahr. Diese kleinen Tiere können sich jedoch wirklich an den Besitzer binden. Leider ist ihre Lebensdauer kurz und hängt vollständig von den Bedingungen ab, unter denen die Ratten leben. Um diese Babys in sich zu bekommen, muss man mental darauf vorbereitet sein, dass sie nicht lange halten werden. Wie viele Hausratten leben?

Wie viele Ratten leben zu Hause?

Wie viele Ratten leben zu Hause?

Das Wort "Ratte" verursacht viele unangenehme Assoziationen. Wie kann dieses Tier ein Haustier werden? Verwechseln Sie nicht Haustiere und Kellerbewohner. Es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen.

  • Dekorative Tiere haben keine Aggressivität, da sie im Labor gezüchtet wurden und sich ab den ersten Lebenstagen an die Person gewöhnen.
  • Wildtiere können mehrere hundert Junge in ihr Leben bringen, während zu Hause 1-2 Schwangerschaften möglich sind.
  • Haustiere schlafen nachts, während wilde Tiere auf die Jagd gehen.
  • Bei Hausratten ähnelt die Stimme einem Quietschen - wilde und wilde Individuen können zu einem unheimlichen Knurren.

Der wichtigste Unterschied besteht jedoch in der Lebenserwartung. Gezähmte Haustiere können den Wirt 2-3 Jahre lang erfreuen, während Wildratten aufgrund fehlender Bedingungen nicht alleine leben.

Genetischer Faktor

Dekorative Rattensphinx

Wie viele dekorative Ratten zu Hause leben, hängt weitgehend von der Rasse und der Genetik ab. Wenn Sie möchten, dass Ihr Haustier so lange wie möglich lebt, achten Sie auf den Erwerb. Es ist am besten, eine Ratte von einem zuverlässigen Züchter zu kaufen. In diesem Fall ist ein Plan für die Nachkommenschaft gut angelegt und es wird eine gute Tierpflege geboten.

Rattentierläden kommen oft aus Baumschulen, deren Inhalte weit von einem Ideal entfernt sind. Die Verantwortung der Eigentümer für die Erzielung eines genetisch starken Wurfs ist ebenfalls nicht gerecht. Eine große Rolle spielen dabei das Alter der Frau und die Anzahl der Schwangerschaften, die sie erlitten hat. In einem Leben sollte ein Individuum nicht mehr als 2 Bruten haben. Häufige Schwangerschaften beeinträchtigen das Weibchen und beeinträchtigen die Qualität des Nachwuchses. Das Alter der Rattenmutter ist ebenfalls unerwünscht.

Viel hängt von der Rasse ab.

  • Sphinxe Diese Art wurde während Mutationen gezüchtet. Es ist völlig frei von Wolle, hat eine weiche, angenehme Haut. Aufgrund des Mangels an Wolle benötigen diese Personen eine zusätzliche Heizung und lieben es, in den Händen des Besitzers zu sein. Damit Ratten länger leben können, muss ihre Haut sorgfältig gepflegt werden. Andernfalls können Allergien, Hautausschläge und Tumorerkrankungen auftreten. Diese Art von Leben dauert nicht lange - nur 1,5-2 Jahre.
  • Weiß Diese Art von Tier ist am meisten verbunden. Sie haben lockiges Haar und kleine rote Augen. Leider leben weiße Ratten aufgrund der Anfälligkeit des Immunsystems selten sogar 1,5 Jahre.
  • Rex, Satin, Dumbo. Beständiger gegen äußere Bedingungen der Rasse. Besitzen Sie einen hellgrauen oder dunklen, flauschigen Mantel. Im Durchschnitt kann bei guter Pflege 3 Jahre leben.

Wie viele Jahre Hausratten leben, hängt weitgehend vom Besitzer ab. Bei sorgfältiger Pflege und angemessener Ernährung kann die Lebensdauer um 1-2 Jahre verlängert werden. Im Guinness-Buch der Rekorde erscheint Ratte, deren Alter 7 Jahre alt war!

Haftbedingungen

Haftbedingungen

Wenn Sie sich wirklich für Hausratten entscheiden und sich um sie kümmern, sollten Sie die Schaffung geeigneter Bedingungen für ihr Leben sorgfältig prüfen.

  • Zuhause und Nachbarn. Die Wohnung der Nagetiere sollte ein Netz mit mehreren Etagen und einer Leiter sein. Im Käfig muss ein Haus zum Schlafen sein. Da sich Ratten gerne bewegen, ist es nicht überflüssig, sich um die Anwesenheit von Seilen, Hängematten, Rädern, Haken und anderen "Hindernissen" in der Wohnung zu kümmern. Wenn das Tier alleine lebt, müssen Sie mehr Zeit damit verbringen, sonst wird es langweilig. Um dies zu verhindern, können Sie zwei Frauen kaufen. Im Käfig muss ein Bettzeug mit einem Füllstoff (vorzugsweise Mais oder Papier), eine Trinkschale, ein Futtertrog, ein Tablett und ein Bad vorhanden sein. Holzfüllstoffe werden nicht empfohlen, da sie ätherische Öle enthalten, die sich negativ auf die Atmungsorgane von Haustieren auswirken.
  • Pflege Der Lebensraum muss täglich gereinigt werden: Sägemehl wechseln, Wassernapf waschen, nicht gefressenes Essen reinigen. Einmal wöchentlich im Haus des Tieres soll eine "Generalreinigung" durchgeführt werden. Wenn möglich, lassen Sie die Ratten manchmal im Raum herumlaufen: Sie brauchen Bewegung. Dies sollte jedoch an einem sicheren Ort erfolgen, an dem sich keine Wertgegenstände oder elektrischen Kabel befinden.
  • Power Spezielles Rattenfutter muss in Tierhandlungen gekauft werden. Sie berechneten die perfekte Kombination von Komponenten. 80% der Futtermittel sollten aus trockenem Getreide und 20% aus frischem Gemüse bestehen. Wenn Haustiere wachsen, ist es ratsam, sie mit gekochtem Fleisch, Nüssen und Trockenfrüchten zu verwöhnen. Gekeimte Weizenkörner wirken sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Vorsicht vor Gefahren!

Vorsicht vor Gefahren

Wie viele Hausratten leben, hängt von den Versuchen des Besitzers ab, sie vor den zufälligen Gefahren zu schützen, die in jedem Haus lauern:

  • Kontakt mit anderen, größeren Tieren;
  • Überhitzung elektrischer Kabel;
  • Essen giftiger Pflanzen (Nachtschatten, Efeu, Lorbeerblatt, Alpenveilchen, Narzissen, Maiglöckchen, Kalanchoe und andere).

Wenn Sie Haustiere zum Gehen im Haus freigeben, stellen Sie sicher, dass sie unterwegs den Gefahren, die ihr Leben bedrohen, nicht begegnen. Dank Vorsicht und aufmerksamer Haltung verlängern Sie das Leben Ihrer Haustiere.

Ratten sind selten, aber erstaunliche Haustiere. Mit einer relativ kurzen Lebensdauer sind sie recht skurril und erfordern Sauberkeit und hochwertige Ernährung. Nur unter Einhaltung aller veterinärmedizinischen und hygienischen Standards können Sie eine harmonische Welt für ein Haustier schaffen, die Ihnen erlaubt, das Maximum der von der Natur zugewiesenen Jahre zu leben.

Fügen sie einen kommentar hinzu