Wie zeichnet man eine meerjungfrau?

Das mysteriöse und charmante Fabelwesen - eine Meerjungfrau - gehört seit langem zu den attraktivsten. Dieses Mädchen mit einem Fischschwanz erscheint als tragische Heldin von H. Andersen und als heimtückisch - unter den Autoren der alten Mythen. Es ist nicht so einfach, es zu zeichnen, aber selbst Kinder können die Zeichnung mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen beherrschen.

Wie zeichnet man eine Meerjungfrau mit einem Bleistift: ein Schema für Anfänger

Die berühmteste Meerjungfrau für Kinder ist Ariel, deren Rechte Disney gehören. Die rothaarige Schönheit fand trotz der Geschichte von Andersen ihr Glück bei dem Prinzen und daher lieben Kinder diese Version viel mehr als das ursprüngliche Märchen. Es ist interessant und leicht für ein Kind, eine vereinfachte Variante von Ariel in einer Zeichentrickversion zu zeichnen. Dazu müssen Sie sich mit einem einfachen Stift und einem ausreichend breiten Blatt Papier bewaffnen, um sich nicht um die Passung aller Details kümmern zu müssen.

Wie zeichnet man eine Meerjungfrau?

http://womeninahomeoffice.com.ru/dom-i-xobbi/svoimi-rukami/kak-risovat-glaza-tekhnika-realistichnogo-izobrazheniya-glaz

Es sollte mit dem Kopf beginnen: es wird der größte in der gesamten Figur sein, insbesondere in Bezug auf Körper und Schwanz. Ein ausreichender Bereich nimmt die Haare der kleinen Meerjungfrau ein. Daher nimmt der Kreis, der zum Kopf wird, in der Höhe 1/3 der gesamten Figur dieses Charakters ein. Auf der linken Seite muss der Kreis leicht deformiert werden, was im nächsten Schritt möglich ist: Andernfalls besteht die Gefahr, dass dies falsch gemacht wird.

Inzwischen hat er eine vertikale Achse, die mental umrissen ist, und von seinem Schnittpunkt mit dem unteren Teil des Kreises wird eine (gemäß dem Diagramm) unebene Linie mit einer leichten Ablenkung zur Seite gezeichnet. Seine Länge ist die Höhe von 2 bereits gezogenen Köpfen. Das Ende der Linie sollte mit einer hohen Biegung nach rechts angekreuzt sein: Dies ist die Richtung des Schwanzes von den Knien der kleinen Meerjungfrau (wenn sie Beine hätte, wäre diese Zone das Kniegelenk. Die letzte umrissene Linie zeigt die Position der Arme an.

Zusätzlich sind parallele horizontale gerade Linien, die leicht nach unten konkav sind, innerhalb des Kreises gezeichnet: 1 teilt den Kopf in zwei Hälften, der andere - den verbleibenden Raum darunter in 2 gleiche Teile. Es werden Augen in der Umgebung sein.

Jetzt muss man dem Gesicht ins Gesicht sehen: In dem Bereich, der in der letzten Runde bestimmt wurde, werden Augen nach links gezogen. Einer von ihnen berührt die Seite der Umfangslinie, der zweite hat einen solchen Abstand von der anderen, so dass ein anderes Auge dort platziert werden kann. Dazwischen sollte die Augenbreite 1,5-1,2 betragen. Danach wird in der Mitte ganz unten im Kreis ein leicht offener, lächelnder Mund markiert, und wenn Sie den Kopf überqueren, wird eine Linie gezeichnet, die den Rand des Haares kennzeichnet. Es ist ungleichmäßig mit einer Verschiebung nach links und einer Wellung am rechten unteren Ende. Mit dem Oberteil (Kopf und Haare) wird die Arbeit unterbrochen.

Als nächstes werden Rumpf und Schwanz geformt: Da sich die kleine Meerjungfrau leicht seitlich befindet, befinden sich die Volumenlinien der Hülle in Bezug auf die Hilfsachse, die zuvor umrissen wurde, in unterschiedlichen Abständen davon. Das linke ist in der Nähe von 2-3 mm eingerückt und völlig parallel; die rechte ist entfernt, berührt locken des Haares, wird mit einer Biegung in der Taille gezeichnet. Die Kontur des Schwanzes ist spitz zulaufend zur Spitze hin ausgebildet. Um sie herum sind Halbkreise der Flossen angeordnet, die miteinander ineinander greifen und ein kleines Häckchen mit einer glatten Biegung haben.

Zur gleichen Zeit können Sie einen Badeanzug in Form von Muscheln in verschiedene Richtungen planen. Das letzte ist eine Welle aus dickem Haar, entlang der Länge des Schwanzes, der sich bis zum Kniegelenk erstreckt, sowie am Arm. Kleine Details werden in Form von Augenbrauen, Schlüsselbein und Blume im Haar hinzugefügt. Die fertige Meerjungfrau kann mit Bleistiften bemalt werden, wobei Blendung und Schatten nicht zu kurz kommen.

Stufenweise Beschreibung des kreativen Prozesses

Wie zeichnet man eine Meerjungfrau?

http://womeninahomeoffice.com.ru/dom-i-xobbi/svoimi-rukami/kak-risovat-glaza-tekhnika-realistichnogo-izobrazheniya-glaz

Derselbe Ariel kann in einer vertrauteren Form gezeichnet werden, die bereits einer Person ähnelt, aber die Technik ist etwas komplizierter. Die Startphase sieht genauso aus wie bei jeder menschlichen Figur: Elemente, die denen der Scharnierpuppen ähneln, ziehen Kopf, Rumpf und Hüften an. Dies sind leicht deformierte Kreise: Der Kopf hat die Form eines Ovals, der Körper ist ein weiches Dreieck, die Hüften sind fast ein Kreis.

Vertikale und horizontale Linien, die sich gegenseitig schneiden und leicht zur Seite verschoben sind, da die kleine Meerjungfrau leicht zur Seite gedreht wird, werden sofort auf dem Kopf markiert. Am Rumpf befindet sich eine Querachse, die leicht von der Mitte nach unten verschoben ist. Hinzu kommen die Konturen der Arme, die an den Ellbogen angehoben und leicht angewinkelt sind und mit Ovalen der Hände enden. Es ist wichtig, alle Blaupausen transparent zu machen, damit im letzten Schritt die Möglichkeit besteht, sie zu löschen.

Nun ist es notwendig, das Gesicht zu studieren: Das Oval ist entlang der unteren und seitlichen Kontur eingekreist, von der Spitze des abgeschrägten Knalls leicht abgeschnitten, das Ohrläppchen erscheint an der Seite. Danach werden Augen auf die horizontale Hilfslinie gezogen, am Schnittpunkt mit der Vertikalen - dem Nasenrücken, der in die Nasenspitze und den Nasenrücken mündet. Unten ist ein abgetrennter Mund, leicht gebogen und ein Lächeln.

Das Gesicht ist vollständig, Sie können zu den restlichen Details der Oberseite gehen: es werden Hände sein. Konturen erhöhen das Volumen, indem sie parallele Linien erzeugen, und anstelle der Ovalen werden Handflächen und Finger sorgfältig umrissen. Der Hals ist auch angedeutet, danach bleibt es nur, die Blicke von losem Haar zu ziehen.

Der nächste Schritt besteht darin, mit der Mitte und dem Boden zu arbeiten: In der Querachse des Körpers erscheint ein Badeanzug in Form geschlossener Schalenhälften, und es werden Linien gezeichnet, die den Körper mit dem Ausgangspunkt des Umfangs der Hüften verbinden. Sie müssen eine Biegung geben und die Taille bezeichnen. Der Schwanz dieser kleinen Meerjungfrau wird unter ihr gesteckt, so dass er sofort eine Richtung zur Seite legt. Sein Ende ist notwendigerweise zugespitzt: So ist der Umhang bei der Artikulation der Flossen geplant. Ihre untere Linie folgt der Kontur des Schwanzes, wird zu seiner Fortsetzung und die Enden der Flossen schauen nach oben. Sie müssen lediglich Reliefs mit Längslinien hinzufügen, die Form der Brust, das Schlüsselbein und den Rand im Haar der kleinen Meerjungfrau bezeichnen, wonach die fertige Zeichnung farblich nachgebildet ist. Vorher ist es wichtig, die Hilfslinien zu löschen.

Der Schwanz der Meerjungfrau hat recht

http://womeninahomeoffice.com.ru/dom-i-xobbi/svoimi-rukami/kak-risovat-glaza-tekhnika-realistichnogo-izobrazheniya-glaz

http://womeninahomeoffice.com.ru/dom-i-xobbi/svoimi-rukami/kak-risovat-glaza-tekhnika-realistichnogo-izobrazheniya-glaz

http://womeninahomeoffice.com.ru/dom-i-xobbi/svoimi-rukami/kak-risovat-glaza-tekhnika-realistichnogo-izobrazheniya-glaz

Sogar Kinder wissen, dass der Unterschied zwischen einer Meerjungfrau und einem einfachen Mädchen ihr atemberaubend schöner Fischschwanz ist. Und gerade das Zeichnen des Schwanzes ist ziemlich anstrengend und manchmal sogar peinlich: Man muss an seinen Details basteln und die Anfangskonturen definieren.

Sie können auf Tricks zurückgreifen und die Beine in einem dünnen Winkel in einem gebogenen Zustand zeichnen. Dann sind sie von der Seite her von dichteren Linien umgeben, die knapp über den Fußspitzen zu einem einzigen Punkt reduziert sind. In seiner Länge ist der Schwanz etwas größer als die Länge der Beine und er wird notwendigerweise schärfer und bildet so eine Mysik. Die untere Zone - die Flossen - ähnelt schematisch einem gewöhnlichen Dreieck, an dessen Spitze die Schwanzspitze eintritt. Es ist jedoch notwendig, es zu mildern - um die seitlichen Oberseiten auszudehnen, ihnen eine Biegung zu geben und unbedingt zwischen den Hälften einer glatten Zecke zu unterscheiden. Sie können auch die Lautstärke an der Hauptoberseite markieren, die den Schwanz umarmt. Danach werden die als Relief dienenden Linien gezeichnet.

Die Schwanzkonturen sind fertig, aber für den Realismus fehlt die Hauptsache: Skalen. Sie werden durch miteinander verbundene Seitenkanten von Halbkreisen gezeichnet, die in versetzter Reihenfolge aufeinander gestapelt sind. Daher ist es am besten, Skalen von unten zu zeichnen. Es ist wichtig zu wissen, dass ihre Größe nicht gleich sein kann: An der Spitze des Schwanzes, an der Verbindung mit der Flosse, sind die Schuppen am kleinsten, und näher an den oberen Knochen der Hüften nehmen sie zu. Die Änderung der Parameter in Höhe und Breite sollte gleich sein. Es ist natürlich wichtig, nicht zu vergessen, dass der Schwanz eine Biegung hat, daher entspricht die Richtung der Skalen diesem.

Dr. Ein wichtiger Moment ist Licht und Schatten, die dem Schwanz der Meerjungfrau mehr Volumen verleihen. Mit einem Radiergummi können Sie ganz einfach ein Highlight erstellen: Halten Sie es einfach oben an der Biegung entlang der Linie und variieren Sie dabei das Drücken. Das gleiche Highlight sollte im oberen Bereich des unteren Endes des Schwanzes angebracht werden - derjenige, der nach oben gerichtet ist und auf den das Licht fällt. Die auf dem Boden liegenden oder in sie blickenden Bereiche werden in den Schatten weggeführt: Mit der Seitenfläche eines weichen Bleistifts werden diese Bereiche durch leichte Striche verdunkelt. Im Endeffekt bleibt nur noch Gold- oder Silberpigment, wenn die Meerjungfrau in Farbe ausgeführt wird.

Das Zeichnen einer Meerjungfrau ist ziemlich schwierig, wenn nicht vollgestopft. Sie können üben, bevor Sie ein solches Muster an der Figur einer einfachen Person sowie an Cartoon-Versionen von Meerjungfrauen erstellen. Sie haben die meisten Lichtkonturen und sind fast nicht detailliert. Nachdem Sie solche Optionen beherrschen, können Sie zu realistischen Meerjungfrauen wechseln.

Fügen sie einen kommentar hinzu