Wie zeichnet man einen frosch?

So wurden Frösche als ziemlich unangenehme Kreaturen betrachtet. Aber denk daran, wie oft sie zu Helden von Märchen und Cartoons wurden! Es ist kein Zufall, dass Kinder oft gebeten werden, einen niedlichen Frosch oder einen Reisenden zu zeichnen. Dies ist einfach zu handhaben, wenn Sie wissen, wo Sie anfangen und wie Sie die Details zeichnen. Einfache Tipps helfen Ihnen, einen Charakter ohne große Schwierigkeiten zu zeichnen.

Wie zeichnet man einen Froschstift in Stufen?

Die Grundlage jedes Musters ist die grundlegende Ausführungstechnik. Sie können beispielsweise ein realistisches Bild oder etwas Stilisiertes erstellen. Mit Fröschen ist dieser Plan einfacher. Praktisch jeder Charakter in einem Märchen oder Cartoon kann mit geometrischen Formen gezeichnet werden. Sie wissen wahrscheinlich diesen Weg. Die Konstruktion erfolgt durch (manchmal deformierte) Kreise und Ovale.

Wie zeichnet man einen Frosch: Tipps

Als erstes müssen wir eine Skizze mit einem Bleistift zeichnen. In der zweiten Phase führen Sie es in jeder gewünschten Technik in Farbe durch. Beginnen wir mit einem niedlichen Cartoonfrosch.

Die erste Stufe ist die Schaffung des Körpers. Dazu zeichnen Sie das falsche Oval. Diese Figur erstreckt sich von oben und verengt sich nach unten. Etwas ähnelt dem Oval eines menschlichen Gesichts.

Zeichne eine imaginäre vertikale Linie in die Mitte der Figur. Auf beiden Seiten zeichnen wir Kreise, die Augen eines Frosches sein werden. Sie sollten nahe beieinander liegen und den Körper knapp unter der Mitte schneiden.

Die Größe der Kreise hängt von Ihren Vorlieben ab. Idealerweise nehmen sie 1/7 der Körpergröße ein. Wie ist das zu verstehen? Nehmen Sie einen Stift und halten Sie ihn senkrecht in die rechte Hand. Messen Sie dann aus einiger Entfernung die Höhe der Kreise, indem Sie sie mit dem Daumen auf den Stift zeigen. Entfernen Sie es nicht, "legen" Sie die Höhe der Kreise im Körper.

Gehen Sie zu den Zeichnungsfüßen. Um dies zu tun, teilen Sie die Figur erneut mit einer vertikalen Linie in zwei Hälften. Auf beiden Seiten zeichnen wir langgestreckte Ovale mit spitzer Ober- und Unterseite. Jedes Bein steht in einem Winkel von 45 Grad zum Körper. Sie beginnt oberhalb der Mitte und endet etwa 1 cm oberhalb des unteren Körpers. Spitze Figur überquert auch den Bauch des Frosches. Die rechte ist diagonal von rechts nach links gezeichnet und die linke - umgekehrt.

Wir wenden uns den detaillierten Zeichnungsdetails zu. Wir führen 2 Bögen an den Beinenden durch. Wir zeichnen sie und gehen ein wenig vom Boden weg. In der Richtung fallen sie mit den Beinen zusammen. Unten, wo sie endeten, umreißen wir Flossen. Sie haben eine leichte Rundung an der Spitze. Weiter zum Boden der Form 2 Membranen. Am einfachsten ist es, ein Oval zu zeichnen. Ziehen Sie am Ende, anstatt abzurunden, einen kleinen Bogen in die Mitte, und führen Sie sofort einen weiteren Bogen aus, der ihn mit der anderen Seite verbindet.

Der Frosch sollte auf den Vorderbeinen ruhen. Deshalb zeichnen wir am unteren Rand des Körpers rechts und links zwei Zahlen, ähnlich wie bei Kommas. "Watch" sollten sie in verschiedene Richtungen gehen. An der Unterseite dieser Teile führen Sie den letzten Teil der Beine aus. Es sieht aus wie eine Handfläche mit drei Stäbchenfingern. Auf den Flossen halten 2 kleine Trennlinien in der Mitte.

Die letzte Phase - das Zeichnen der restlichen Teile. Auf den Augen zeichnen wir 2 Kreispupillen. Etwas unterhalb in der Mitte führen wir einen Bogen nach unten. Auf beiden Seiten zeichnen wir zwei weitere. Sie müssen in verschiedene Richtungen "schauen". Ich habe einen Mund. Auf der Basis der Beine und des Kopfes des Charakters zeichnen Sie Kreise. Diese Farbe ist in diesen Fröschen. Es müssen nur noch unnötige Zeilen mit einem Radiergummi gelöscht werden. Wir entfernen sie an den Schnittpunkten der Basisfiguren. Jetzt wissen Sie, wie Sie einen Frosch mit einem Bleistift in Stufen zeichnen können!

Prinzessinfrosch auf einem Lilienblatt

Wie zeichnet man einen Frosch: Tipps

Die Froschprinzessin wird etwas anders gemacht. Im Märchen saß die Figur auf einem Stück Seerose. Daher kann es damit beginnen. Wir zeichnen ein ausreichend großes Oval, das sich für einen Teil gabelt und aus 2 Teilen besteht. Sie können eine Trennlinie in der Mitte zeichnen. Unser Prinzessinfrosch wird in der Mitte sitzen. Seine Höhe ist zusammen mit der Krone etwa zweimal so groß wie ein Blatt einer Seerose. Um das Zeichnen zu erleichtern, können Sie diese Linien daher mit einem Stift umreißen. Die resultierende Höhe des Zeichens muss erneut "geteilt" werden. Der Kopf des Frosches ist 1,5 Mal kleiner als der Körper. An der richtigen Stelle setzen wir eine horizontale Linie.

Gehe zur Zeichnung des Kopfes. Es kann mit Bögen gemacht werden. Beginnen Sie, einen von ihnen in der Mitte des Kopfes nach rechts zu halten. Dann beginnt sie "runterzugehen" und steigt wieder auf. Gebildet wie 2 Hügel. Dann geht der Bogen wieder in die Mitte. Alles sollte symmetrisch aussehen. Der resultierende Teil des Kopfes ist in einem Halbkreis verbunden. Es geht ganz unten an der Basis des Kopfes vorbei. Es stellte sich als Mündung heraus. Unter den oberen "Knoten" zeichnen Sie Augen-Ovale. Es muss ein Abstand zwischen ihnen sein. In den Augen zeichnen wir die Pupille. Sie können dies auf jede Weise tun, indem Sie die Richtungen unserer Froschprinzessin berücksichtigen. Mit Hilfe von Bögen ziehen Sie den Mund wie in der Vergangenheit.

Gehe zum Torso. Es sollte etwas niedriger als die untere Markierung sein. Zeichne es mit 4 Bögen. Zuerst führen wir große und dann zwei kleine dazwischen. Wir verbinden große und kleine Bögen mit Hilfe von "Palme", ​​deren unterer Teil mit der Linienmarkierung übereinstimmt. Es besteht aus 4 "Fingern".

Von der Seite ziehen wir andere Pfoten. Halten Sie dazu den gekrümmten Bogen nach rechts und links hinter dem Körperteil. Von den unteren Punkten ziehen Sie Flossen. Zeichnen Sie dazu zwei parallele Linien unter dem Hang und verbinden Sie sie mit Segmenten, die eine Zickzackkante bilden. Es stellte sich Flossen heraus. Oben auf jeder Membran bilden Sie einen kleinen Kreis. Direkt über dem Anfang der ersten Pfoten zeichnen wir zwei diagonale Linien.

Abschließend zeichnen wir auf die Spitze der Froschprinzessin eine Krone und in den Mund einen Pfeil. In Märchen war der Charakter manchmal von einem fabelhaften Glanz umgeben. Sie können es nach Belieben zeichnen.

Einen Krötenreisenden zeichnen lernen

Wie zeichnet man einen Frosch: Tipps

Froschläufer zeichnen etwas schwieriger, weil Sie versuchen müssen, die Bewegung zu vermitteln und den Winkel zu ändern. Wenn Sie sich erinnern, in einem Märchen und einem Cartoon, versuchte sie, mit zwei Enten auf einem Ast zu reisen.

Wir beginnen die Skizze mit der Körperzeichnung. Es ist ein Oval mit einer Neigung von links nach rechts nach unten. Wir machen den oberen Teil des Ovals etwas spitz - der Kopf befindet sich dort. Wir bilden Pfoten im unteren Teil des Körpers. Dazu zeichnen wir Ovale, die in verschiedene Richtungen "schauen". Sie müssen den Torso überqueren.

Wir ziehen die Oberschenkel wie Männer und bücken sich um den Ellbogen - sie halten sich am Zweig fest. Wir schließen sie mit der "Handfläche" ab. Es ist ein bisschen wie eine Krone. Insgesamt ziehen wir am vorderen Fuß des Frosches 3 "Finger", die wir umklappen. Wir führen dasselbe nur ohne Falte an der Basis der hinteren ovalen Pfoten aus. Wir zeichnen auch zwei Bögen ein, die ihnen helfen, sich zu bewegen.

Wir machen den Körper flexibler. Zwischen ihm und dem Kopf zieht sich eine sanfte Übergangsablenkung. Schärfen Sie auch die Schnauze. Am Ende zeichnen Sie das Auge in Form eines Bechers und eines Zauberstabes zwischen zwei Pfoten. Wir vervollständigen die Skizze und löschen alle unnötigen Linien.

Fotocollage

Wie zeichnet man einen Frosch?

Wie zeichnet man einen Frosch?

Wie zeichnet man einen Frosch?

Wie zeichnet man einen Frosch?

Wie zeichnet man einen Frosch?

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie einen Frosch zeichnen, sollten Sie mit stilisierten Zeichentrickfiguren beginnen. Sie sind ziemlich einfach. Es ist notwendig, die Technik des phasenweisen Zeichnens mit individuellen Formen zu verwenden. Dazu zieht man das Torso-Oval und die gleichen kleineren Beine. Die restlichen Teile werden mit Bögen ausgeführt. Dank dieser Technik können Sie die Froschprinzessin und den Wanderfrosch an alle Bekannten ziehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu