Wie zeichnet man einen vogel mit bleistift in stufen für

Heute erzählen wir Ihnen, wie Sie einen Vogel schrittweise mit Bleistift zeichnen. Mit ähnlichen Fähigkeiten können Sie jedes gefiederte Papier auf Leinwand einfach und schnell abbilden und Ihrem Kind dies beibringen.

Wir zeichnen einfach und schnell einen Vogel

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie einen fliegenden Vogel in Etappen für Anfänger zeichnen. Die Technik ist natürlich alles andere als perfekt, aber Sie können die Grundlagen der Bildgestaltung verstehen. Also, füllen Sie zwei Bleistifte auf - weich und hart, wir fangen an.

Benötigte Materialien:

  • Radiergummi;
  • Bleistifte;
  • Papier

Prozessbeschreibung:

  1. In der Mitte des Blattes zeichnen Sie ein Oval - es wird ein kleiner Birdie sein.
  2. Dann zeichnen wir am unteren Rand des Ovals ein kleines Dreieck - dies wird der Schwanz sein.
  3. Nachdem die Hauptformen gezeichnet wurden, zeichnen wir zwei Bögen oben am Oval.Wie zeichnet man einen Vogel mit einem Bleistift?
  4. Zeichnen Sie nun die unteren Konturen so, dass die Flügel wie zwei Blätter aussehen.Wie zeichnet man einen Vogel mit einem Bleistift?
  5. Im oberen Teil der Wade zeichnen Sie einen kleinen Halbkreis - es wird der Kopf sein, und in der Mitte - ein kleines Auge.Wie zeichnet man einen Vogel mit einem Bleistift?
  6. Wir zeichnen mehrere Linien, um die endgültigen Formen von Brust, Schwanz, Rücken und Flügel zu zeichnen. Beute den Schnabel vorsichtig.Wie zeichnet man einen Vogel mit einem Bleistift?
  7. Am Ende der Arbeit formen wir die Flügel und zeichnen jede Feder. Seien Sie vorsichtig: Damit das Bild realistisch ist, sollte die Feder am oberen Rand des Flügels nach außen gestreckt und dünner sein.Wie zeichnet man einen Vogel mit einem Bleistift?
  8. Beenden Sie nun die Ausbildung des Vogelschwanzes, zeichnen Sie die Pfoten und löschen Sie die unnötigen Bleistiftskizzen mit dem Radiergummi.Wie zeichnet man einen Vogel mit einem Bleistift?
  9. Hier sollte sich ein fliegender Babyvogel als Ergebnis herausstellen. Die fertige Zeichnung kann nach Wunsch mit Farben oder Buntstiften bemalt werden.Wie zeichnet man einen Vogel mit einem Bleistift?

Den Cartoon wiederbeleben

Jedes Kind liebt es, bunte und aufregende Cartoons über Tiere zu sehen. Warum helfen Sie Ihrem Baby nicht, eine Lieblingszeichentrickfigur auf Papier zu zeichnen? Zum Beispiel eine wunderbare gefiederte Freundin aus Disney-Filmen. Der Prozess wird viel einfacher, wenn Sie im Voraus die wichtigsten Aspekte des Zeichnens eines Vogels in Stiften für Kinder anhand dieses Beispiels lernen.

Benötigte Materialien:

  • Albumblatt;
  • ein Bleistift;
  • Radiergummi

Prozessbeschreibung:

  1. Zeichne drei Kreise: 2 große und 1 kleine. Große Kreise bilden den Kopf und den Körper des Vogels, und kleine Kreise bilden den Schwanz.Wie zeichnet man einen Vogel mit Bleistift in Stufen für Kinder
  2. Zeichnen Sie zwei gekrümmte Linien entlang des Kopfumfangs wie in der Abbildung gezeigt.Wie zeichnet man einen Vogel mit Bleistift in Stufen für Kinder
  3. Der Schnittpunkt von horizontal und vertikal ist ein Ort für den Schnabel. Verbinden Sie den Körper und den Schwanz mit glatten Linien, zeichnen Sie ein Dreieck, um den Schwanz weiter zu formen.
  4. Zeichnen Sie mehrere Bögen unterschiedlicher Größe über der horizontalen Führung, wie Sie auf dem Bild sehen können. Fügen Sie der Schnauze ein paar Halbringe für die Wangen und die Feder des gefiederten Vogels hinzu und zeichnen Sie die Konturen der Flügel ab.

    Wie zeichnet man einen Vogel mit Bleistift in Stufen für Kinder
  5. Legen Sie nun die Leinwandbeine des Vogels an und zeichnen Sie den Umriss des Zweiges.Wie zeichnet man einen Vogel mit Bleistift in Stufen für Kinder
  6. Vervollständigen Sie dann mit präzisen Bewegungen die Zeichnung des Schnabels, schmücken Sie die Flügel und den Schwanz mit Federn. Entfernen Sie vorsichtig die unnötigen Verbindungslinien mit dem Radiergummi.Wie zeichnet man einen Vogel mit Bleistift in Stufen für Kinder
  7. Danach kann ein Büschel oben auf dem Kopf hinzugefügt werden. Machen Sie einen Blackout mit einem Bleistift an Augen, Schnabel und Kanten.Wie zeichnet man einen Vogel mit Bleistift in Stufen für Kinder
  8. Beenden Sie das Zeichnen des Bildes, indem Sie den Hauptteilen des Vogels Farbe hinzufügen. Bitte beachten Sie, dass Brust, Augen und Schnabel nicht überstrichen werden müssen.Wie zeichnet man einen Vogel mit Bleistift in Stufen für Kinder

Besuch eines Märchens

Der Prototyp der berühmten Figur vieler russischer Märchen vom Feuervogel ist in der realen Welt zu finden - es ist ein Pfau. Nachdem Sie sich das Ziel gesetzt haben, herauszufinden, wie Sie einen Wärmevogel schrittweise in Bleistift zeichnen können, nehmen Sie diesen besonderen Vertreter der gefiederten Welt als Grundlage. Um dieses fantastische Wunder der Natur so realistisch wie möglich darzustellen, müssen Sie sich nicht wie bei Märchen auf die Zähne bewaffnen, sondern nur Bleistift und Papier vorbereiten.

Benötigte Materialien:

  • Radiergummi;
  • ein Bleistift;
  • Papier

Prozessbeschreibung:

  1. Zeichnen Sie zunächst zwei gewölbte Halbkreise auf das gesamte Blatt, um einen bezaubernden Schwanz zu bilden.
  2. Dann zeichnen Sie eine saubere Grundlinie und fügen einen kleinen Kreis für den Kopf entlang der Mitte der Bögen hinzu.
  3. Ziehen Sie nun eine lange Halslinie aus der Basis des Kreises und vervollständigen Sie die Skizze, indem Sie Umrisse des Körpers und der Beine hinzufügen.Wie zeichnet man einen Wärmevogel-Bleistift
  4. Im nächsten Schritt fügen Sie der Skizze die ersten Umrisse der Federn am Schwanz und an den Flügeln hinzu. Auf dem Foto sind die zu zeichnenden Linien rot markiert.Wie zeichnet man einen Wärmevogel-Bleistift
  5. Jetzt müssen Sie eine zweite Reihe Federn hinzufügen, die leicht über die Ränder des ersten Bogens hinausragen. Ziehen Sie im gleichen Stadium die Hitzevogelbüschel, den Schnabel und die Augen an.Wie zeichnet man einen Wärmevogel-Bleistift
  6. Danach müssen die letzten Federn fertiggestellt werden, die in Form und Größe die vorherigen Schichten übersteigen sollten.
  7. Zum Schluss zeichnen Sie einige dünne Linien auf chaotische Weise ausgehend von der Basis der Federn. Vervollständige die Bildung eines wunderschönen, feurigen Schwanzes, der zu jeder Linie Formen zeichnet, die einem Blatt ähneln.
  8. Verwenden Sie am Ende den Radiergummi, um die unnötige Skizze bereits sorgfältig zu entfernen und Unregelmäßigkeiten und Fehler zu beheben.

Schließlich ist es erwähnenswert, dass die Erstellung einer ersten Skizze fast immer mit dem Zeichnen einfacher geometrischer Formen beginnt: einem Kreis, einem Halbkreis, Bögen und Dreiecken. Auf dieser Basis können Sie alles schaffen, was Ihre Fantasie anregt. Stellen Sie sich vor, wie ein Vogel aussieht, wenn er in gewöhnliche Zeichen zerlegt werden könnte, und zeichnen Sie dann, was er auf Papier gesehen hat. Alles ist sehr einfach, nicht wahr?

Fügen sie einen kommentar hinzu