Wo man blumen ins haus bringt

Meist wird eine Zimmerpflanze nach Lust und Laune gekauft. Einfach in den Laden gehen und nehmen, was uns gefallen hat. Und da wir bereits nach Hause gekommen sind, denken wir darüber nach, wo wir es platzieren sollen, damit es die notwendige Menge an Wärme und Licht erhält und uns auch mit seiner Schönheit erfreut.

Zunächst stellen wir fest, dass Sie in jedem Raum Pflanzen pflanzen können. Müssen nur die Haftbedingungen berücksichtigen. In einem Badezimmer oder in der Küche fühlen sich Pflanzen, die hohe Luftfeuchtigkeit bevorzugen, perfekt an. Es ist wichtig, dass Ihre Pflanzen auch mit dem Gesamtstil des Raums kombiniert werden. Dracaena zum Beispiel ist gut für die moderne Umgebung geeignet und sieht mit antiken Möbeln überhaupt nicht aus. Es ist auch wichtig, dass die Pflanzen miteinander kombiniert werden. Es ist am besten, Kompositionen an einem bestimmten Punkt zu erstellen - eine oder mehrere Pflanzen, die sich unter den anderen auszeichnen.

Wo kann man Blumen ins Haus bringen?Wo kann man Blumen ins Haus bringen?

Erfahrene Blumenliebhaber bewegen das ganze Jahr über Blumen von einem Raum in einen anderen. Zum Beispiel, Passionsblume, Heliotrop wie Orte an kühleren Orten im Winter, weshalb sie in Räume mit niedrigeren Temperaturen gebracht werden. Pflanzen, die in dunklen Räumen stehen und regelmäßig den sonnenbeschienenen Orten ausgesetzt sind.

Lassen Sie uns ein paar Worte zu jedem Raum im Haus sagen, welche Blumen es ist besser, sie hineinzulegen.

Wohnzimmer

Hier treffen wir uns meistens mit der ganzen Familie, treffen Freunde und Freundinnen. Deshalb möchte ich, dass die Blumen hier besonders schön sind.

Sie können Pflanzen für den Raum hoch wählen (Benjamin Ficus, Monstera), sie geben dem Raum ein frisches Aussehen. Pflanzen mit kleinen Blättern und bogenförmigen Stielen machen einen engen Raum optisch breiter. Sie können die Batterien mit thermophilen Anlagen schließen (vergessen Sie nicht, einen Behälter neben Wasser zu stellen). Pflanzen mit hellen Blättern und Blüten (Croton, Gusmania) werden sehr eindrucksvoll aussehen. Der Kamin kann durch Umrandungen von schattenliebenden Pflanzen wie Aplenum, Nephrolepis, Cissus wiederbelebt werden.

Wo kann man Blumen ins Haus bringen?Wo kann man Blumen ins Haus bringen?

Ein Schlafzimmer

Dies ist ein Ort, an dem Sie Ihre Fantasie im Dekor zeigen können und sich ein angenehmes Zimmer schaffen können.

Das ganze Jahr über fühlen sich Heliotrop, Alpenveilchen, Whiteperon, Hartensia, Glocke, Yucca, Abutilon, Fuchsia, Veilchen, Buchsbaum und Pelargonium hier wohl.

Übrigens, grüne Pflanzen sind sehr nützlich für das Schlafzimmer - in der Nacht, wenn wir schlafen, reichern sie die Luft mit Sauerstoff an, reinigen sie.

Wo kann man Blumen ins Haus bringen?Wo kann man Blumen ins Haus bringen?

Die Küche

Pflanzen aus anderen Räumen werden ebenso restauriert wie violette Blätter und winzige Kakteen. Auch im Sommer wachsen würzige Kräuter: Zwiebeln, Petersilie, Basilikum.

In der Küche ist es am besten, Begonie, Geldpflanze, Ficus Bendamine anzusetzen. Sie können Ihre Freunde mit ungewöhnlichen Töpfen überraschen: Teekannen, Tonkrüge. Es ist notwendig, Ihre Fantasie zu zeigen. Die alten Kochtöpfe und andere Küchengeräte werden verwendet und sind in geschickten Händen der Höhepunkt Ihres Hauses!

Wo kann man Blumen ins Haus bringen?Wo kann man Blumen ins Haus bringen?

Eingangshalle

Die Bekanntschaft einer neuen Person mit Ihrem Zuhause beginnt damit. Hier Blumen zu platzieren ist jedoch sehr schwierig - entweder ist nicht genügend Platz vorhanden oder die Anbaubedingungen sind unangemessen. Wenn Sie Ihre Gäste zufrieden stellen möchten, wählen Sie nicht sehr anspruchsvolle Pflanzen: Farne, Efeu, Coleus, Spargel, Tradescantia, Sanseviera. Es ist wichtig, keine stacheligen Pflanzen hier zu setzen. Sie können den Flur mit blühenden Pflanzen schmücken: Azalee, Alpenveilchen, Orchideen-Phalaenopsis. Seien Sie jedoch im Schlafzimmer oder in der Küche von Zeit zu Zeit auf ihre Reanimation vorbereitet.

Wo kann man Blumen ins Haus bringen?Wo kann man Blumen ins Haus bringen?

Badezimmer

Hier treffen sich Pflanzen sehr selten, aber die Bedingungen dafür sind noch günstiger als im Wohn- und Schlafzimmer. Der einzig mögliche Nachteil ist die vollständige oder teilweise Abwesenheit von Sonnenlicht. Wenn das Badezimmer ein Fenster hat, können Sie hier eine Palme, Nephrolepis, Farne, Gummipflanzen, Pfeilwurzeln, Efeu, Anthurium, Calathea ablegen. Sprühen von Pflanzen ist nicht erforderlich, wischen Sie einfach die Blätter mit einem Schwamm ab. Wenn sich jedoch keine Fenster in der Badewanne befinden, ist es besser, eine „Anlage für das Badezimmer“ zu gründen, wie es in den USA als Kletterphilodendron bezeichnet wird.

Wo kann man Blumen ins Haus bringen?Wo kann man Blumen ins Haus bringen?

Kinder

In diesem Raum können Sie die gleichen Pflanzen wie in Ihrem Schlafzimmer einsetzen. Vermeiden Sie stachelige Pflanzen und giftige (Kakteen, Wolfsmilch).

Zusammenfassend sagen wir, dass es egal ist, in welchem ​​Raum Sie sich entscheiden, die Anlage zu platzieren, es ist wichtig, dass sie gemütlich und komfortabel ist und Ihnen und Ihren Angehörigen Freude bereitet.

Speziell für womeninahomeoffice.com- Margot Shevchenko

Fügen sie einen kommentar hinzu