Würzige kräuter

Die meisten Rezepte sind schwer vorstellbar, wenn es sich nicht um süße Desserts handelt, ohne verschiedene Gewürze und Gewürze. Basilikum, Minze, Zitronengras und andere duftende grüne Stängel und Blätter sind jeder Gastgeberin vertraut, und mit einfachen Kräutern wie Dill und Petersilie können Sie sie sogar auf der Fensterbank anbauen, um immer Zugang zu ihnen zu haben. Und wenn Sie eine große Menge für die Zukunft vorbereiten müssen, können einige davon auf dem Gartengrundstück ausgesät werden.

Würzige Kräuter: Foto mit Namen und Beschreibung

Würzige Kräuter: Fotos mit Namen und Beschreibungen

Neben Dill, Zwiebel, Petersilie, Minze, die selbst einem Kind bekannt ist, gibt es viele würzige Kräuter, die gepflanzt werden sollten, auch wenn nur wenig Platz in der Sommerhütte vorhanden ist. Die wertvollsten medizinischen und geschmacklichen Eigenschaften sind unten aufgeführt.

  • Fenchel wird wegen seines Aussehens oft mit Dill verwechselt: die gleichen hohen Stängel, die gleichen flaumigen Blätter. Aufgrund seiner Eigenschaften ist Fenchel auch in der Nähe von Dill, aber der Geschmack ist süßer und die chemische Zusammensetzung hat viel mit Sellerie gemeinsam. Der Hauptanziehungspunkt von Fenchel - eine vorteilhafte Wirkung auf den Körper während der Toxikose. Die Pflanze ist eine ausdauernde, unprätentiöse Pflanze, für die wir Gärtner lieben. Von allen Kräutern im Garten kommt Fenchel am häufigsten vor.
  • Basilikum - eine einjährige, aber verdiente einjährige Pflanzenpflanze. Es ist absolut unempfindlich gegen Kälte, im Alter von Sämlingen, die Gewächshausbedingungen benötigen, liebt die Sonne, und es ist notwendig, sie bis zum Frost zu sammeln oder sich im Winter warm zu halten. Daher wird dieses würzige Gras meistens auf der Fensterbank gezüchtet. Basilikum wird oft frisch verwendet oder vor dem Garen in die Schale gespritzt.

Kräuter wachsen

  • Oregano ist auch als "Majoran" bekannt und wird im Freiland als einjährige Pflanze zu Hause - als Staude - angebaut. Es wird spät, näher am April, gesät und Ende Mai an der Datscha immer sonnig. Die Sammlung von Blättern, die in die Nahrung gelangen, erfolgt, bevor der Oregano zu blühen beginnt. Das Kraut ist medizinisch.
  • Estragon ist bekannt für seine häufige Verwendung in der französischen Küche: Es ist ein häufiger Freund von Fisch- und Fleischgerichten sowie verschiedenen Saucen. Wenn dieses würzige Gras auf dem Land wächst, wird es für den Winter mit einem Abdeckmaterial umwickelt, um es vor starkem Frost zu schützen. Es wird empfohlen, im Februar zu säen. Die Sammlung der Blätter kann den ganzen Sommer und Herbst dauern.
  • Thymian ist auch in der mittleren Spur gut etabliert: Neben anderen Kräutern erzeugt er ein starkes Aroma, das von den Blättern ausgeht, so dass die Verwendung in Gerichten normalerweise sehr vorsichtig ist. Sie können auf dem Fensterbrett und auf dem offenen Feld wachsen, aber alle 2-3 Jahre muss das Gras an einen neuen Ort gepflanzt werden.

Kräuter wachsen

Wachsende Gewürze auf dem Fensterbrett

Wachsende Kräuter auf dem Fensterbrett

Am einfachsten ist es natürlich, bereits „erwachsene“ Pflanzen aus dem Gemüsegarten zu holen, sie vor den Frösten auszugraben und in Behältern abzusetzen. Wohlriechende Betten am Fenster erfordern keine Pflege, außer seltener Bewässerung und Lichtkontrolle. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, ab der Aussaat Kräuter auf der Fensterbank anzubauen, sollten Sie einige Highlights kennen:

  • Der Sämling steht am Süd- oder Westfenster, so dass sie den größten Teil des Tages im Licht stand. Wenn nötig, dosvechivayut die konventionellen Lampen 60-80 W in einem Abstand von 40-50 cm von den Sämlingen. Die Temperatur sollte nicht höher als 20 Grad sein.
  • Die Aussaat von Kräutern zu Hause kann zu jeder Jahreszeit gesät werden, es ist jedoch besser, dies im Februar-März zu tun. Ein Estragon kann nicht im Herbst gesät werden - bis Dezember dauert er eine Ruhezeit.
  • Zur Keimung werden die Samen von würzigen Kräutern auf feuchte Gaze oder eine Serviette gestreut, die 3 Tage lang zweimal täglich gesprüht wird. Erst danach werden sie in den vorbereiteten Boden geschickt.
  • Häufiges Wässern, auch durch Besprühen, ist nur für Minze, Brunnenkresse, Zitronenmelisse, Sauerampfer und Petersilie erforderlich. Der Rest der würzigen Kräuter fühlt sich in einem mäßig feuchten Untergrund viel besser an. Es ist wichtig zu wissen, dass nasse Erde länger in Plastikbehältern gelagert wird und in Tontöpfen schnell trocknet.

Besonderheiten der Pflege von Kräutern im Freiland

Kräuter im Garten anbauen

Fast alle Gewürzkräuter werden auf dem Land zusammen in einem separaten, in Sektoren aufgeteilten Gartenbeet angebaut. Es stellt sich als eine Art duftender Blumengarten heraus, an dessen Stelle normalerweise weder vor noch nach den Hauptbewohnern etwas gepflanzt wird. Die höchsten Exemplare befinden sich in der Mitte, die unteren an den Rändern.

Der Ort für die Aussaat oder das Pflanzen von Sämlingen sollte so gewählt werden, dass mindestens die Hälfte der Tageslichtstunden in Sonnenlicht getaucht wird. In diesem Fall können bei heißem Wetter leichte Schattierungen erforderlich sein, damit einige Kräuter nicht verblassen. Ausnahmen sind Kräuter, die hohe Luftfeuchtigkeit und Kühlung benötigen - Minze, Sauerampfer, Zitronenmelisse.

Achten Sie auch darauf, dass durch den Standort mit gepflanzten Kräutern darauf geachtet wird, dass der Wind nicht läuft und die Erde keine Feuchtigkeit in sich ansammelt. Der Untergrund sollte gut entwässert sein, bevor das Gras gepflanzt wird, wird es vorsichtig gelöst und Sand und Asche werden hineingelegt. Die Bodenfruchtbarkeit spielt keine besondere Rolle, daher reicht eine kleine Menge Torf als Primärfutter aus. Top-Dressing wird in der Regel nicht gemacht.

Der Hauptpunkt beim Anbau von würzigen Kräutern - auf der Hütte oder am Fensterbrett - ist das häufige Kneifen und Sammeln von Blättern, um das Wachstum von Büschen zu verhindern. Dies gilt insbesondere für Meerrettich und Minze. Für den Rest können würzige Kräuter in Ihrem Sommerhaus ohne Eingriff von außen wachsen.

Fügen sie einen kommentar hinzu