Zwiebel batun

Zwiebeln bündeln - eine Kultur, die bis zu 7 Jahre am selben Ort wachsen kann. Es verträgt Winter und Frost bis zu -10 Grad. Zwiebeln enthalten eine große Menge an Vitamin C sowie eine Quelle für die Vitamine B, PP, A und verschiedene Spurenelemente. Batun kann zu verschiedenen Gerichten gegessen werden. Das Aussehen der Zwiebel - Batuna ähnelt der üblichen Frühlingszwiebel, hat aber breitere Federn und einen weichen Geschmack. Jeder Sommerbewohner kann diese Sorte anbauen, da keine sorgfältige Wartung erforderlich ist.

Zwiebeln bündeln: Merkmale des Wachstums aus Samen

Zwiebeln bündeln: Merkmale des Wachstums aus Samen

Diese Kultur bevorzugt ein eher fruchtbares, nicht saures Substrat. Pflanzen Sie niemals Zwiebelsamen auf sauren, sandigen, schweren, sumpfigen und lehmigen Böden, da Sie sonst keine Ernte bekommen. In der mittleren Spur wird empfohlen, die Batun-Samen in der Mitte des Frühlings zu pflanzen, da sie schneller keimen und vorsichtig wurzeln. Sie erhalten die Ernte im Juli. Wenn Sie im Sommer Zwiebeln pflanzen, wird die Ernte erst im nächsten Jahr erfolgen.

Vor der Aussaat wird das Saatgut 25 Minuten in eine Lösung aus Kaliumpermanganat eingeweicht und anschließend gründlich gewaschen und erneut eingeweicht, jedoch nur in warmem Wasser und 2 Tage. Vergessen Sie nicht, das Wasser von Zeit zu Zeit zu wechseln.

Das Saatgut wird wie folgt in den Boden gepflanzt: 5 cm Abstand und zwischen den Reihen - 15 cm sollte die Pflanztiefe nicht mehr als 3 cm betragen Wenn die Pflanzung zu dick ist, sind die Federn dünn, und wenn sie tief sind, sind die Samen nicht tief wird aufsteigen

Vor dem Anpflanzen von Zwiebeln im Freiland muss der Boden mit Kompost und Holzasche gedüngt werden. Aufgrund der Fähigkeit des Batuns, Salze der Salpetersäure anzusammeln, wird empfohlen, stickstoffhaltige Düngemittel vorsichtig und in angemessener Menge aufzutragen. Es wird empfohlen, Zwiebeln nur im frühen Frühling zu füttern. Vor dem Auftreten der ersten Sprossen sollten Sie den Boden lockern. Vergessen Sie auch nicht, das Unkraut zu entfernen.

Samen Zwiebel

Einige Gärtner verwenden Samenbänder, um Pflanzaufgaben zu vereinfachen. Der Abstand zwischen ihnen sollte nicht mehr als 55 cm betragen und zwischen den Reihen 30 cm. Wenn der Boden hell und sandig ist, legen Sie das Klebeband 1 cm tief in den Boden auf tonigem Boden - bis zu 5 mm Tiefe. Beachten Sie, dass der Batun feuchtigkeitsliebend ist. Vergessen Sie nicht das regelmäßige Gießen mit warmem Wasser. Bei einem Mangel an Feuchtigkeit werden Zwiebelfedern grob und bitter.

Lösen Sie nach jeder Bewässerung die auf der Bodenoberfläche gebildete Kruste, um die Pflanze vor Sauerstoffmangel zu schützen. Im Frühjahr wird empfohlen, das Batun mit Polyethylen abzudecken. Vergessen Sie nicht, im Herbst blühende Stängel zu entfernen, denn in der kalten Jahreszeit werden sie zum Austrocknen.

Wenn die Zwiebelwachstumsphase an einem Ort abläuft, wird sie gekürzt (dies ist vor Anfang August ratsam). Ein Stock wird zum Kochen verwendet, wenn seine Pfeile eine Länge von 15 cm erreichen. Es wird empfohlen, die Federn während der Ernte nicht zu zupfen, sondern vorsichtig mit der Schere zu schneiden. Fügen Sie nach jeder Montage Mineraldünger (z. B. Königskerze oder Holzasche) zum Boden hinzu.

Das Zwiebel-Batun eignet sich nicht nur zum Anbau an der Datscha, sondern auch zu Hause auf der Fensterbank. Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen im Garten mindestens zwei Jahre alte Büsche ausgegraben werden, ohne den Boden von den Wurzeln in einen Behälter zu schütteln. Das Fassungsvermögen der Zwiebeln wird auf die Fensterbank gelegt, regelmäßig bewässert und auf die Ernte gewartet. Frisches Grün wird in 3-4 Wochen erscheinen, es kann gegessen werden.

Zwiebeln bündeln: wächst

Zu den Methoden des Zwiebelanbaus, der sich das ganze Jahr über mit Vitamingras verwöhnen lässt, gehört der Anbau von Pflanzen im Gewächshaus. Dazu benötigen Sie ein beheiztes Gewächshaus und Torfboden. Um den Ertrag zu erhöhen, tränken Sie die Zwiebeln bei 45 Grad und schneiden Sie sie dann ab. Vergessen Sie nicht die regelmäßige Bewässerung und den Dünger. Darüber hinaus müssen Sie im Gewächshaus das Temperaturregime aufrechterhalten - 20 Grad tagsüber und 15 Grad nachts. In der Herbst-Winter-Periode sorgen spezielle Lampen für eine zusätzliche Beleuchtung für 12 Stunden, wobei die Lampen im rechten Winkel installiert sind, um ein Absterben der Federn des Batuns zu verhindern.

Zwiebeln Batun unterliegt einigen Krankheiten. An den Stielen können zum Beispiel grüne Flecken mit einer graue Blüte erscheinen, die auf Peronosporoze (Pilzkrankheit) hindeutet. Aufgrund des Pilzes hört die Zwiebel auf zu wachsen und bringt keine Ernte hervor, daher muss sie rechtzeitig mit Fungiziden (z. B. Kupferoxychlorid) verarbeitet werden. Batunfedern schmecken den Larven der Zwiebelfliege, die durch Behandlung des Bodens mit Chlorophos behandelt werden können. Wenn Sie bemerken, dass sich Zwiebelfedern gelb verfärben, deutet dies auf mangelndes Wässern in der Hitze, Mangel an Nährstoffen oder einen Angriff der Zwiebelfliege hin.

Zwiebeln bündeln: Sorten und ihre Eigenschaften

Zwiebeln bündeln: Sorten und ihre Eigenschaften

Es gibt verschiedene Batun-Varianten, von denen sich jede in den äußeren Merkmalen und in der Verwendungsmethode unterscheidet.

  1. Die April-Sorte reift früh, verzweigt sich stark und hat große zarte Federn. Die April Zwiebel Batun ist gut gegen Schädlinge und Krankheiten und auch gegen extreme Temperaturen und niedrige Temperaturen resistent. Der Anbau dieser Ernte ist nicht besonders schwierig.
  2. Variety-Parade mit verschiedenen Federn - sie sind grünlich, haben einen blauen Farbton und Wachsglanz. Es wird vermutet, dass Holland der Geburtsort der Parade ist. Es bezieht sich auf die durchschnittlich verfügbaren Sorten.
  3. Smaragdzwiebel-Batun ist perfekt für Salate, er wurde durch Hybridisierung von Sand- und Zwiebelsorten hergestellt. Die Sorte ist ziemlich resistent gegen Krankheiten.
  4. Der Zwiebel-Batun-Russische Winter zeichnet sich durch Frostbeständigkeit und hohe Erträge aus und ist somit perfekt in unserer Region verwurzelt. Die Einfachheit des Anbaus wurde von vielen Gärtnern geschätzt.
  5. Die Riesensorte spricht für sich - sie hat große Blätter mit Wachsglanz. Zwiebeln haben ein angenehm mildes Aroma und ihre Reifezeit beträgt etwa einen Monat.

Fledermauszwiebeln sind sehr nützlich und leicht anzubauen, was wir China und Südostsibirien schulden. Frische Federn der Pflanze enthalten eine große Menge an Vitaminen und Spurenelementen. Sie werden häufig zur Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet. In seiner rohen Form hat ein Batun eine positive Wirkung auf das Verdauungssystem, verursacht die Sekretion von Magensaft und trägt zu einer hochwertigen Verdauung von Nahrungsmitteln bei.

Fügen sie einen kommentar hinzu