Adjika mit äpfeln

Adjika-Liebhaber sind nicht wirklich viele. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie jemals einen dankbaren Löffelschlag von Ihren Freunden oder Ihrer Familie auf dem Tisch gehört haben, als Sie den Raum mit einem Teller Adika betreten. Diejenigen, die dieses würzige Gericht mögen, sind bereit, neue und neue Kombinationen auszuprobieren. Die Zugabe von Äpfeln zu adjika ist eine großartige Möglichkeit, um würzige Essensfans glücklich zu machen.. Für dieses Gericht benötigen Sie viel.

Adjika-Rezept mit Äpfeln

Zusammensetzung:

  1. Tomaten - 3 kg
  2. Saure Äpfel - 1 kg
  3. Karotten - 1 kg
  4. Paprika - 1 kg
  5. Knoblauch - 200 g
  6. Rote Paprika - 2 Schoten
  7. Essig (9%) - 1 EL.
  8. Pflanzenöl - 1st.
  9. Zucker - 1 EL
  10. Salz - 5 EL l

Kochen:

  • Äpfel und Kern schälen
  • Hackfleisch und Obst: Paprika, Äpfel, Karotten und Tomaten.
  • Diese Mischung in einen Topf geben und 45 Minuten bei niedriger Hitze stehen lassen.
  • Als nächstes Essig, Zucker, Salz und Öl hinzufügen. Warten Sie weitere 10 Minuten.
  • Den gepressten Knoblauch dazugeben, gut mischen und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Jetzt können Sie adjika ausschalten und in Banken gießen.

Wie Sie sehen, ist alles sehr einfach! Die Arbeit mit den "festen" Zutaten dauert nicht länger als 10 Minuten. Eines ist wichtig: zu wissen, dass Sie so viele Gewürze für ihre Liebhaber kochen. Und jeder liebt adjika auf seine Weise: Er steigert die männliche Kraft, hilft bei häufigen Erkältungen und warnt vor Magengeschwüren. Für ein wunderbares Adschika in jedem Haus und an jedem Tisch gibt es immer einen Platz!

Fügen sie einen kommentar hinzu