Aubergine

Auberginen gebraten mit Knoblauch und Tomaten - ein idealer Snack für einen festlichen Tisch und ein Tagesmenü. Sie sind besonders gut für den Wechsel der Jahreszeiten, wenn gekochtes Geschirr voller, wärmer werden soll, aber nicht zu übermäßigem Essen, Schweregefühl nach einem starken Mittag- oder Abendessen und noch mehr zu einer Anhäufung von zusätzlichen Zentimetern in der Taille führt.

Trotz der Vielseitigkeit lassen sich Auberginen am besten mit Tomaten und Knoblauch kombinieren. Die meisten kulinarischen Experten betrachten eine solche Geschmackskombination als ideal, da Tomaten dem Blau pikante Süße verleihen und Knoblauch sie heller und gesättigter schmeckt.

Aubergine gebraten mit Knoblauch und Tomaten

Sehr lecker und einfach zuzubereitender Snack.

Aubergine gebraten mit Knoblauch und Tomaten

Zutaten:

  • 1 Aubergine;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Zwiebel;
  • 2-3 Tomaten;
  • 50 ml nicht parfümiertes Pflanzenöl;
  • 1 TL Koriander;
  • 1 TL Kurkuma;
  • Peperoni, Paprika, Salz nach Geschmack;
  • Minzblätter oder Petersilienzweige als Verzierung der fertigen Schale.

Kochen:

  1. Bevor Sie einen leckeren Snack zubereiten, bereiten Sie die Auberginen zu. Wenn Sie großes, dunkles Gemüse mit dunklem Samen haben, müssen Sie diese in Kreisen schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann abspülen und trocknen. Dadurch werden sie saftiger und ein bitterer Nachgeschmack wird verschwinden. Junge hellpurpurne Früchte können sofort gekocht werden.Die Auberginen müssen in Kreise geschnitten werden, mit Salz bestreut werden und etwa 30 Minuten stehen lassen
  2. Zuerst die Auberginenbecher auf beiden Seiten anbraten.Braten Sie die Auberginenbecher auf beiden Seiten an.
  3. Braten Sie dann Zwiebeln zu Transparenz oder zu goldbraun - wie Sie möchten.Dann braten Sie Zwiebeln zu Transparenz
  4. Fügen Sie Knoblauch und Gewürze (Koriander, Kurkuma, Salz, Paprika, Pfeffer) hinzu, die durch eine Presse auf die Zwiebeln gedrückt werden.Fügen Sie Knoblauch und Gewürze hinzu, die durch die Presse zu den Zwiebeln gedrückt werden.
  5. Bei Tomaten die Haut entfernen. Dazu kleine Einschnitte an der Basis machen und die Früchte mit kochendem Wasser verbrühen. Geschälte Tomaten in Würfel schneiden.Geschälte Tomaten in Würfel schneiden
  6. Auberginen in eine Pfanne geben, Zwiebeln, mit Salz und Gewürzen vermischen, dann Tomaten schneiden. Decken Sie das Geschirr mit einem Deckel ab, machen Sie eine geringe Hitze und garen Sie das Gemüse ein wenig (innerhalb von 15 Minuten).

Aubergine mit Tomaten und Käse

Das fertige Gericht ist sehr nahrhaft, aber einfach und behält gleichzeitig alle vorteilhaften Eigenschaften von Gemüse. Es ist perfekt für ein Sommermahl an heißen Tagen.

Aubergine mit Tomaten und Käse

Zutaten:

  • 2 mittlere Auberginen oder 1 große;
  • 5 Tomaten (sie sollten dicht und elastisch sein);
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 50 g beliebiger Käse;
  • 30 ml nicht parfümiertes Oliven- oder Pflanzenöl;
  • Mayonnaise optional;
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack;
  • Petersiliezweige zur Dekoration.

Kochen:

  1. Braten Sie die Auberginen auf beiden Seiten an. Eine Grillpfanne ist ideal zum Braten dieser Gemüse, da sie bei dieser Wärmebehandlung weniger Öl aufnehmen.
  2. Mahlen Sie den Knoblauch, mischen Sie ihn mit Pfeffer und Mayonnaise, wenn Sie ihn in diesem Rezept verwenden möchten, und bestreichen Sie die gebratenen Auberginenbecher.
  3. Als nächstes die Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Auberginen legen. Salz brauchen sie nicht, sonst werden sie viel unnötigen Saft geben.
  4. Den Käse auf die Tomatenscheiben legen. Es wird schmackhafter, wenn Sie nicht zu faul sind, es auf einer feinen Reibe zu reiben.

Der Snack ist fertig. Mit Petersilienblättern dekorieren und sofort servieren.

Gemüseeintopf

Mit Gemüse gedünstete Auberginen sind ein außergewöhnlich schönes und leckeres Gericht. Es ist leicht, befriedigend und verletzt die Figur nicht.

Aubergine mit Gemüse gedünstet

Zutaten:

  • 2 Auberginen;
  • 2 Zucchini;
  • 2 Zwiebeln;
  • 2 Paprika;
  • 2 Tomaten;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • heißer roter Pfeffer, Salz;
  • Optional eine Mischung aus aromatischen Kräutern der Provence, um dem Gericht Würze zu verleihen;
  • Speiseöl zum Braten.

Kochen:

  1. Zuerst die Zwiebeln braten, bis sie halb gegart sind, dann Auberginen und Zucchini dazugeben und in feine Würfel schneiden.
  2. Bei mäßiger Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Auberginen und Zucchini geben viel Saft, so dass kein Wasser gegossen werden muss.
  3. Fügen Sie nach 20 Minuten die Gemüsemischung mit gehackten Paprikaschoten und Tomaten hinzu. Den Deckel wieder schließen und weitere 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Fügen Sie Salz und Pfeffer 5 Minuten hinzu, bevor Sie die Schüssel vom Herd nehmen.

Aubergine unter Käsekruste

Dieses einfache, aber durch einen hervorragenden Geschmack hervorgerufene Gericht kann zu einem typischen Snack werden.

Aubergine mit Käse und Knoblauch

Zutaten:

  • 2 mittlere Auberginen;
  • 100 g Frischkäse;
  • eine Handvoll Walnüsse;
  • Salz und Olivenöl nach Belieben.

Kochen:

  1. Schneiden Sie die Auberginen in sehr dünne Kreise, wenn nötig, lassen Sie sie etwa 15 Minuten in Salz einweichen, spülen und trocknen.
  2. Auberginenbecher anbraten, vorzugsweise in einer Grillpfanne, auf jeder Seite buchstäblich 2 Minuten.
  3. Backblech mit Folie bedecken, mit Butter bestreichen und die Auberginen legen.
  4. Ein Stück Käse auf das Gemüse geben und mit gehackten Walnüssen bestreuen.
  5. Wickeln Sie die Folie fest ein und sichern Sie die Enden.
  6. Bis 200 vorgeheizt aufbewahren0Mit einem Ofen für mindestens 5 Minuten.

Feiertagsrollen

Appetitlich Auberginenröllchen mit einer duftenden Käse- und Knoblauchfüllung sehen sehr originell aus.

Aubergine mit Mayonnaise, Käse und Knoblauch

Zutaten:

  • 2 Auberginen;
  • 250 g Käse;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 6 EL. l Mayonnaise;
  • Salz für Auberginenpulver.

Kochen:

  1. Vergewissern Sie sich vor dem Kochen, dass die Auberginen so verarbeitet werden, dass der bitterliche Geschmack verschwinden kann. Schneiden Sie sie entlang halbfingerdünner Scheiben.
  2. Braten Sie das Gemüse in Öl auf beiden Seiten goldbraun an.
  3. Mischen Sie den geriebenen Käse, gepresst durch die Presse Knoblauch und Mayonnaise.
  4. Eine dünne Schicht der Füllung über die Oberfläche des Auberginenstücks verdünnen und von der schmaleren Seite zu einer Rolle rollen.

Mit Gemüse dekorieren und servieren.

Würziger Snack in Minuten

Auberginen mit Knoblauch und Mayonnaise - elementar in der Komplexität, aber unglaublich schmackhaftes Gericht mit einem Minimum an Zutaten.

Aubergine mit Knoblauch und Mayonnaise

Zutaten:

  • 3 Auberginen;
  • 150 ml Mayonnaise;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Salz;
  • frische Grüns.

Kochen:

  1. In Scheiben geschnittene und geröstete Auberginen geschichtet, jede Schicht Sauce gegossen, aus Mayonnaise, gehacktem Knoblauch und gehacktem Grün gemacht.
  2. Kapazität mit Gemüse und Sauce für einen Tag im Kühlschrank einweichen und den göttlichen Geschmack von Snacks genießen.

Auberginengerichte sind gut in heiß und kalt. Dies ist ein toller leichter und schmackhafter Snack sowie eine Beilage, kombiniert mit Fleisch und Fisch. Leckereien vom "Blau" sind nützlich, kalorienarm und leicht zuzubereiten. Gleichzeitig schämen sie sich nicht, sich einer Mahlzeit zu unterwerfen.

Fügen sie einen kommentar hinzu