Auerhahn-nest-salat

Am festlichen Tisch sieht man oft ein ungewöhnliches Grouse's Nest. Seine anderen Namen sind das Schwalben- oder Kuckuckennest.

In der ursprünglichen Zusammensetzung des Salats: Das Auerhuhn ist der Hauptbestandteil - Bratkartoffeln. Wegen des hohen Kaloriengehalts in anderen Salaten wird es jedoch durch weniger kalorienreiche Lebensmittel ersetzt. Die Zubereitung dieses Gerichts selbst ist zeitaufwändig, aber es lohnt sich, da sein ungewöhnliches Aussehen jeden Tisch schmücken kann.

Vielen Dank an viele Rezepte Jede Hausfrau kann genau das Salatrezept Grouse Nest auswählen, das für sie das Richtige ist.

Salat Grouse Nest: ein klassisches Rezept

Salat Grouse Nest: ein klassisches Rezept

Zusammensetzung:

  1. Hühnerfleisch - 300 g
  2. Eier - 5 Stück
  3. Schinken - 70 g
  4. Kartoffeln - 5 Stück
  5. Marinierte Pilze - 300 g
  6. Knoblauch - 4 Zähne
  7. Mayonnaise - 8 EL l
  8. Schmelzkäse - 1 Stck.
  9. Salat, Dill, Pfeffer, Salz - nach Geschmack

Kochen:

Kartoffeln waschen und schälen, in Streifen schneiden. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Legen Sie die Kartoffeln, braten Sie sie auf einer Seite goldbraun und drehen Sie sie auf die andere Seite.

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Kochen Sie das Huhn und würfeln Sie es. Den Schinken in dünne Streifen schneiden und die Pilze in große Kreise schneiden.

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Eier kochen, abkühlen und Eigelb von den Proteinen trennen. Reibe sie auf einer groben Reibe.

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Fahren Sie nun mit der Zubereitung von "Vogeleier" fort. Nehmen Sie eine große Reibe und reiben Sie den geschmolzenen Käse. Die Kräuter waschen und trocknen, dann fein hacken. Zerdrücken Sie den Knoblauch.

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Das fertige Eigelb mit Knoblauch, Kräutern, Käse und Mayonnaise vermischen. Gut mischen und aus der fertigen Masse "Eier" formen.

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Separat in einer Salatschüssel Mischen Sie Schinken, Eiweiß, Hähnchen und Champignons. Alles mit Mayonnaise würzen und mischen.

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Salatblätter waschen und trocknen. Salat mit dem Boden einer flachen Schüssel abdecken..

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Legen Sie den vorbereiteten Salat darauf und formen Sie daraus eine Nestform, die eine Vertiefung in der Mitte bildet. Dann legen Sie die Bratkartoffeln aus, mit denen Sie einen Schein aus einem Vogelnest zusammenstellen.

Salat Grouse Nest: Ein Schritt-für-Schritt-Rezept

Legen Sie dort Eier aus Käse. Verzieren Sie sie mit Grüns auf der Oberseite. Salat Das Nest des Waldhuhns ist fertig.

Salat-Nest-Waldhuhn von Obst und Gemüse

Diese Salatrezept ist für diejenigen geeignet, die kein Fleisch mögen. Es sollte jedoch unmittelbar vor dem Servieren vorbereitet werden.

Auerhahn-Nest-Salat mit Mango

Zusammensetzung:

  1. Spargelsprossen - 15 Stck.
  2. Mango - 1 Stück
  3. Weißkohl - 200 g
  4. Möhren - optional
  5. Gurken - 2 Stück
  6. Badian - 1 Stern
  7. Grüner Salat - 8 Blätter
  8. Pflaumen - 8 Stck. entsteint
  9. Sojasauce - 1 EL l
  10. Zitronensaft - 1 Stück
  11. Salz - schmecken
  12. Pflanzenöl - 50 g

Kochen:

  • Hart gekochte Eier waschen und kochen. Reinigen Sie sie und schneiden Sie sie an mehreren Stellen mit einer Gabel.
  • Nehmen Sie 2 Tassen kochendes Wasser und fügen Sie dort 3 TL hinzu. Tee, Salz, Sternanis und Sojasauce. Alles gründlich umrühren und Eier eine Stunde lang fallen lassen.
  • Kohl und Gurken zerreißen.
  • Pflaumen mit kochendem Wasser verbrühen, kühl und trocken abkühlen lassen. Schneiden Sie es in Stücke. Gurken und Kohl mit Pflaumen mischen.
  • Entfernen Sie die Knochen aus der Mango und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. 4 Salatblätter in Strohhalme geschnitten.
  • Bereiten Sie sich auf das Dressing von Salatdressing vor. Fügen Sie dazu Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer in Pflanzenöl hinzu und verquirlen Sie es.
  • Den Boden der Schüssel mit dem zweiten Teil der Salatblätter auslegen. Platzieren Sie die Mangoscheiben entlang der Kanten. Legen Sie auf die Blätter eine Mischung aus Gemüse mit Pflaumen und formen Sie das Nest mit einer Vertiefung in der Mitte. Legen Sie die restlichen Mangoscheiben in die Nut. Mit Spargelsprossen dekorieren und mit vorbereiteter Sauce abdecken.

Auerhahn-Nest-Salat mit Karotten

Auerhahn-Nest-Salat mit Karotten

Zusammensetzung:

  1. Schinken - 200 g
  2. Marinierte Champignons - 400 g
  3. Eier - 4 Stück
  4. Hühnerfilet - 200 g
  5. Karotten - 300 g
  6. Schmelzkäse - 100 g
  7. Knoblauch - 2 Nelken
  8. Kartoffeln - 400 g
  9. Zwiebeln - 100 g
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz - abschmecken
  11. Mayonnaise, Pflanzenöl, Dill

Kochen:

  • Hühnerfilet kochen, abkühlen lassen und in Fasern teilen.
  • Eier kochen, abkühlen, Eigelb und Eiweiße trennen. Eiweiß in Streifen geschnitten.
  • Kartoffeln schälen und waschen. Hacken Sie es in dünne Strohhalme.
  • Karotten auf einer groben Reibe reiben.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln goldbraun braten. Wenn die Kartoffeln abkühlen, legen Sie sie auf eine Papierserviette, damit überschüssiges Öl absorbiert wird.
  • In dem Pflanzenöl für 3 Minuten die Karotten anbraten und auch auf einer Serviette falten.
  • Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  • Champignons und Schinken zerkleinern.
  • Legen Sie die Hälfte der Kartoffeln, Schinken, Karotten, Hühnchen, Eiweiß, Zwiebeln und Pilze. Fügen Sie Mayonnaise hinzu, mischen Sie alles, Pfeffer und Salz.
  • Fahren Sie nun mit der Vorbereitung der Bälle fort. Den Dill waschen und fein schneiden. Reiben Sie den Käse auf einer feinen Reibe. Drücken Sie den Knoblauch. Alles zusammen in einen Behälter falten, außer Dill, Eigelb und 1 EL hinzufügen. l Mayonnaise Umrühren und kleine Kugeln in Form von Eiern formen.
  • Die vorbereitete Mischung auf die Salatblätter geben und in der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Ränder mit Bratkartoffeln dekorieren. In der Mitte die Eier legen und mit Dill bestreuen.

Salat-Nest-Glukharyas-Wurst

Salat-Waldhuhn-Nest mit Wurst

Zusammensetzung:

  1. Gewürzgurken - 2 Stück
  2. Karotten - 1 Stck.
  3. Knoblauch - 1 Gewürznelke
  4. Kartoffeln - 2 Stück
  5. Käse - 100 g
  6. Eier - 4 Stück
  7. Sonnenblumenöl - 150 ml
  8. Räucherwurst - 200 g
  9. Mayonnaise - 250 g

Kochen:

  • Kochen Sie die Eier und trennen Sie das Eigelb vom Weiß. Reiben Sie sie dann separat auf eine feine Reibe.
  • In Salzwasser Karotten kochen, abkühlen lassen und in dünne Streifen schneiden.
  • Dann die Gurken und die Wurst hacken.
  • Schneiden Sie die Kartoffeln in Strohhalme, trocknen Sie sie mit einem Papiertuch ab und braten Sie das Öl in Sonnenblumenöl, damit es knusprig wird.
  • Gurken, Karotten, Kartoffeln, Wurst, Pfeffer, Salz mischen und mit Mayonnaise würzen. Machen Sie eine "Nestform" mit einer Vertiefung in der Mitte der vorbereiteten Mischung.
  • Dann reiben Sie den Käse auf eine feine Reibe und mischen Sie ihn mit Eiweiß, Knoblauch und Mayonnaise. Alles gründlich mischen und Kugeln in Form von Eiern formen, dann in Eigelb rollen. Dann legen Sie sie in die Mitte des Salats.

Wenn Sie sich entschließen, ein ungewöhnliches Salathuhn-Nest in Erwartung der Gäste zu kochen, vergessen Sie nicht, dass die Anzahl der "Eier" im Salat nicht weniger als die Teilnehmer des Festes sein sollte.

Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu