Bei welcher temperatur brathähnchen im ofen braten

Jeder weiß, dass Backwaren viel gesünder sind als Frittierte. Dies ist eine der ältesten Methoden der Wärmebehandlung. Auf diese Weise werden Fleisch-, Fisch-, Gemüse- und kombinierte Gerichte zubereitet. Beim Backen bildet sich auf der Platte eine köstliche, knusprige, goldene Kruste. Natürlich müssen Sie Ihre optimale Temperatur ermitteln und auch eine bestimmte Zeit aushalten. Dies ist erforderlich, da jedes Produkt seine eigene Dichte hat und seine eigenen Erfüllungsmerkmale aufweist.

Hühnchen gilt als Diät, vor allem Filets. Es gibt viele Rezepte zum Braten von Hühnern: vom Kochen eines ganzen Schlachtkörpers bis hin zu Fleischstücken mit Beilage. Bei der Zubereitung der gleichen Zutat müssen verschiedene Rezepte ihre Temperatur und Backzeit einstellen. Wenn das Gericht überbelichtet ist, verliert es an Geschmack und Saftigkeit, und wenn es nicht gewartet wird, ist es roh (und Sie sollten nicht sagen, dass es kein heißeres Rohprodukt gibt!). Bei welcher Temperatur brät ein Huhn im Ofen? Wie lange dauert es, den ganzen Kadaver in Scheiben mit einer Beilage zu garen?

Ganz rosiges Huhn - festliche Tischdekoration

Bei welcher Temperatur soll das Hähnchen im Ofen gebacken werden

Um den gesamten Hühnerkadaver zuzubereiten, ist das Braten im Ofen die bequemste Methode der Wärmebehandlung. Das Vorbereiten von Fleisch zum Backen ist einfach. Hühnchen sollte mit Gewürzen und Gewürzen eingerieben werden, innen und außen salzen. Um der Haut Geschmack und Geschmack zu verleihen, können Sie ein paar Knoblauchzehen oder frisches Gemüse verbergen. Auch oft Hühnerkadaver mit etwas gefüllt. Die einfachsten Produkte sind Äpfel, Zitrusfrüchte, Trockenfrüchte und Rosenkohl.

Gefülltes Hühnchen ist ein komplizierteres Gericht. Bevor Sie es in den Ofen schicken, wird die Karkasse durchtrennt und Haut, Fleisch und Knochen getrennt. Dann wird das Fleisch gemahlen und mit anderen Zutaten (Gemüse, Pilze usw.) gemischt. Hühnerhaut ist mit vorgefertigtem Hackfleisch gefüllt, damit die Backform während der Backzeit nicht zerfällt und die Füllung nicht herausfällt. Alle Löcher sollten geflickt oder mit Zahnstochern verschlossen werden.

Die vorbereitete Karkasse kann einfach auf ein Backblech gesetzt und in den Ofen geschickt oder in Folie gebacken werden. Um eine appetitliche Kruste zu erhalten, wird die Folie in den letzten Minuten des Kochens geöffnet, das Feuer etwas stärker gemacht und das Hühnchen gebräunt.

Wir werden nicht im Detail auf Rezepte zum Kochen von Hühnchen eingehen, da viele Hausfrauen einen Favoriten im Arsenal haben. Es ist viel wichtiger zu wissen, bei welcher Temperatur das ganze Hähnchen im Ofen gebraten wird?

Es gibt allgemeine Empfehlungen. Bevor Sie die Karkasse in den Ofen schicken, muss der Schrank auf mindestens 175 Grad erhitzt werden. Bei dieser Temperatur wird die Bratzeit nach folgender Formel berechnet: Für jedes halbe Kilogramm Produkt - 20 Minuten. zum Kochen plus eine weitere Viertelstunde durch die Gesamtzeit.

Wenn das Huhn groß und fleischig ist, ändern wir die Taktik. Während der ersten 10-15 min. backen Sie bei einer Temperatur von 230 Grad, reduzieren Sie dann auf den Satz 175 und halten Sie stand, wie erwartet (20 Minuten pro Pfund).

Wenn Sie dem Timer und Ihrem Ofen nicht trauen, erfolgt die Überprüfung der Bereitschaft der Schüssel durch vorsichtiges Anstechen des Huhns im Brustbereich. Wenn der freigesetzte Saft klar und sauber ist, ohne Blutverunreinigungen - ist das Fleisch fertig.

Temperaturmodus beim Backen von Hähnchen auf andere Weise

Temperaturmodus beim Backen von Hähnchen auf andere Weise

Hühnerfleisch, vor allem wenn es um die Brust geht, hat fast keinen Geschmack, es ist frisch. Daher wird Hühnchen oft vor dem Backen mariniert. Beliebte Marinaden und Gewürze:

  • eine Mischung aus Adschika, Mayonnaise, Senf und Honig (alle Zutaten zu gleichen Teilen);
  • Scheiben und Zitronensaft, Thymian, Knoblauch;
  • eine Mischung aus Sojasauce (3 EL), Honig (2 EL), gehacktem Knoblauch und Gewürzen nach Geschmack.

Mariniertes Hähnchenfleisch wird je nach Gewicht des Schlachtkörpers vollständig bei einer Temperatur von 180-200 Grad gebacken.

Wenn man einen Vogel lange Zeit einen ganzen Kadaver kocht, wenn man etwa vom Abendessen spricht. Das Gericht wird schneller gebacken: Beine, Flügel, Brüste, Hüften. Die Zubereitung von Fleisch für die Wärmebehandlung ist ähnlich - Reiben mit Gewürzen und Gewürzen mit Marinade. Dann werden die Portionen auf ein Backblech gelegt und in den Ofen geschickt. Um zu verhindern, dass Fleisch am Metall haften bleibt, wird das Backblech mit Folie abgedeckt.

Hühnerfragmente werden wie folgt gebacken:

  • Beine und Beine - Temperatur 180 Grad halten wir eine halbe Stunde aus;
  • Filet und Flügel - Temperatur 180 Grad, standhalten 3/4 h;
  • Oberschenkel - 180 Grad, 40 min.

Beim Braten von Fleisch ist also alles klar. Das Hähnchen wird jedoch oft sofort mit einer Beilage im Ofen gegart. Bei welcher Temperatur soll das Hähnchen im Ofen gebraten werden, etwa mit Kartoffeln und anderem Gemüse?

Damit alle Zutaten gleichzeitig reifen können, müssen Sie einige Nuancen berücksichtigen. Es ist viel praktischer, das Hähnchen mit einer Beilage in einer Schüssel mit Deckel oder auf einem Backblech unter der Folie zu backen. Zur Bräunung wird der Deckel (Folie) abgenommen und die Schale zur Bereitschaft gebracht. Hähnchen mit einer Beilage auf diese Weise backen, sollte eine halbe Stunde unter dem Deckel bei einer Temperatur von 190 bis 200 Grad liegen.

Zutaten für die Garnierung sollten gewürzt werden und etwas Fett hinzufügen, auch wenn das Huhn immer noch Fett gegossen hat. Die häufigsten Produkte in der Garnierung mit Hühnchen: Kartoffeln, Champignons, Ananas, Äpfel, Reis, eine Hülse mit Buchweizen (Fleisch wird auch dort platziert).

Ein interessantes Rezept zum Backen ist in Salzschale oder auf Salzkissen. Und mach dir keine Sorgen darüber, dass du es mit dem Geschmack übertreibst. Fleisch nimmt so viel Salz auf, wie es braucht. Auf einem Salzkissen wird das Huhn etwa eine Stunde bei einer Temperatur von 190 bis 200 Grad gebacken, und die Scheiben werden gemäß dem Standard hergestellt. Wenn Sie sich entscheiden, das Fleisch in Salzschale zu garen, backen Sie dieselbe Stunde, aber bei einer Temperatur von 170-180 Grad.

Wie Sie sehen, variiert das Temperaturregime für das Braten von Hähnchen im Ofen von 170 bis 230 Grad. Denken Sie nicht, dass das Gericht schneller brennt, wenn Sie ein Feuer härter machen. Das stimmt nicht, es brennt oder trocknet aus. Haben Sie einen Auszug, dann kommt das Hühnchen zu Ihnen - Sie werden lecker Finger!

Fügen sie einen kommentar hinzu