Blumenkohlsalat für den winter

Blumenkohlsalat für den Winter - ein großartiger und origineller Appetizer, der zu vielen Gerichten passt. Aus diesem Gemüse können Sie viele verschiedene und nützliche Beilagen zubereiten. Aber nur wenige wissen, dass der Barren aus der Dose den ganzen Glanz des Geschmacks behält und auch reich an Vitaminen ist.

Der Hauptvorteil dieser Gemüsekultur ist die perfekte Kombination mit fast allen Produkten. Daraus können Sie Dosen-Salate und zarte Snacks für den Winter mit Tomaten, Auberginen, Pilzen, Pfeffer, Kartoffeln, Broccoli, Bohnen, Dill, Äpfeln herstellen.

Blumenkohlsalate für den Winter

Blumenkohl in Dosen wird erstaunlich mit Fleisch- und Käsegerichten kombiniert. Wenn Sie Ihre Gäste überraschen möchten, machen Sie einen Snack mit Preiselbeeren und Preiselbeeren.

Das Sammeln von Blumenkohl zur Langzeitlagerung ist ein einfacher und einfacher Vorgang. Und damit empfindliche Blütenstände die Vitamine bewahren, ist die Hauptsache, sie nicht zu verdauen.

Ein einfaches Rezept für Blumenkohlsalat für den Winter

Vorbereitungen, zu deren Herstellung preiswerte und einfache Produkte verwendet werden, schmücken den erlesensten Tisch.

Ein einfaches Rezept für Blumenkohlsalat für den Winter

Zutaten:

  • 1,5 kg Blumenkohl;
  • 1 kg reife Tomaten (vorzugsweise klein);
  • 200 g Karotten;
  • 2 Gemüsepaprika (für mehr Schönheit können Sie Früchte in verschiedenen Farben verwenden);
  • 250 ml Pflanzenöl;
  • 100 ml Essig (9%);
  • 100 g Grüns (Dill oder Petersilie);
  • 100 g Zucker;
  • 50 g Salz.

Kochen:

  1. Trennen Sie den Kohl in kleine Zweige. Legen Sie die Defekte (Flecken, Fäulnis, Wurmlöcher) beiseite. Spülen Sie die restlichen Fragmente gründlich ab und lassen Sie sie trocknen.
  2. Kohlblüten auf besondere Weise verarbeiten, damit sie die Vitamine und die zarte Struktur behalten - blanchieren. Zweige mit einer Größe von nicht mehr als 2 cm reichen aus, um nur 3 Minuten in kochendem Wasser zu halten. Lassen Sie sie nach dem Eingriff unbedingt austrocknen.
  3. Die Tomaten pürieren, mit einem Mixer oder einem herkömmlichen Fleischwolf zerdrücken.
  4. Schneiden Sie Karotten und Paprika nach Ihren Wünschen: feine Strohhalme, Kreise, Keile
  5. Die Grüns fein hacken.
  6. Gießen Sie abwechselnd Essig und Öl in einen Topf. Ein wenig erhitzen und langsam Salz und Kristallzucker in die bereits warme Salatmasse gießen.
  7. Dann das Gemüse (außer Blumenkohl) und fein gehackte Gemüse legen. Knoblauch kann in ganze Scheiben gelegt und mit einer Presse zerdrückt werden.
  8. Wenn die Salatmasse zu kochen beginnt, legen Sie Kohlblütenstände.
  9. Hitze reduzieren, weitere 20 Minuten köcheln lassen und auf den Gläsern auslegen.

Salat "Blumenkohl in Tomate"

Dies ist ein unglaublich schmackhafter und gesunder Gemüsesnack, angereichert mit Vitaminen, die im Winter so fehlen.

Blumenkohl in der Tomate

Zutaten:

  • 2,5 kg Blumenkohl;
  • 1 kg Möhren;
  • 0,5 kg Zwiebeln;
  • 0,5 kg bulgarischer Paprika;
  • 1 heißer kleiner Pfeffer;
  • 2 mittlere Knoblauchzehen.

Für Tomatenfüllung:

  • 1,5 Liter Tomatensaft;
  • ½ EL Essig 9%;
  • ½ EL Zuckersand;
  • 1 EL Pflanzenöl;
  • 2.5 Kunst. l Salze;
  • für einen pikanten Geschmack - ein paar schwarze Pfefferkörner und Nelken.

Kochen:

  1. Teilen Sie die Kohlgabeln in kleine, etwa 3 cm große Zweige.
  2. Bringen Sie die Tomatenbasis zum Kochen.
  3. Fügen Sie nach und nach Zucker, Salz, Karotten und Paprika hinzu sowie Zwiebeln, die in halbe Ringe geschnitten werden.
  4. Kochen Sie die entstandene Masse bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren und warten Sie 20 Minuten.
  5. Erst dann den Knoblauch hinzufügen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Kochen Sie weitere 5 Minuten und legen Sie die Banken aus, die zuvor sterilisiert werden müssen.

Snack "lecker"

Das Rezept hilft Ihnen, eine echte Blumenkohl-Delikatesse zu machen. Salat kann als Snack für ein einfaches Mittagessen oder ein festliches Fest serviert werden.

Blumenkohl-Wintersalat

Zutaten:

  • 1 kg Blumenkohl;
  • 1 kg Brokkoli;
  • 0,6 kg süßer Pfeffer (vorzugsweise gelb);
  • 1 kg Tomaten (wählen Sie reife, sogar etwas überreife Früchte);
  • 4 EL. l Salz;
  • 4 EL. l Zuckersand;
  • ein Bündel Dill und Petersilie;
  • ½ EL normaler Essig 9%;
  • 1 EL Pflanzenöl.

Kochen:

  1. Brokkoli und Blumenkohl in dünne Zweige teilen. Es ist wünschenswert, dass ihre Größe nicht mehr als 3 cm betrug.
  2. Um die Vitamine und den vollen Geschmack des Kohls zu erhalten, blanchieren Sie die Zweige in kochendem Wasser für etwa 3 Minuten.
  3. Tomaten in Kartoffelpüree pürieren, das restliche Gemüse hacken. Knoblauch für mehr Geschmack und Aroma ist am besten zerquetscht.
  4. Erwärmen Sie die Tomatenmasse langsam bei schwacher Hitze.
  5. Das Öl mit Essig dazugießen und gut mischen.
  6. Salz und Zucker einfüllen.
  7. Sobald die Salatmischung zu kochen beginnt, die zuvor blanchierten Kohlzweige hineinlegen.
  8. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und quälen Sie die Masse eine halbe Stunde lang.
  9. Wenn die Zeit abgelaufen ist, legen Sie sich heiß auf die Dosen.

Appetitlicher und leckerer Salat "Assorted"

Ein weiteres Originalrezept für Blumenkohlsalat, reich an Vitaminen. Es wird Sie mit seinem außergewöhnlichen Geschmack, Aroma und knusprigem Gemüse begeistern.

Zutaten:

  • 1 kg Blumenkohl;
  • 1 kg Brokkoli;
  • 1 kg Möhren;
  • 1 kg Pfeffer (verwenden Sie mehrfarbiges Gemüse - und Ihr Sortiment wird hell und sehr schön sein);
  • 1 kg Gurken;
  • 1 kg Zwiebeln;
  • 10 Knoblauchzehen (wenn Sie einen würzigen Snack bevorzugen, fügen Sie weitere 5 Knoblauchzehen hinzu);
  • 200 ml gewöhnlicher Tafelessig;
  • 4 Stück Nelken
  • 30-50 g Kristallzucker;
  • 30-50 g Salz;
  • Dill, Petersilie nach Geschmack.

Kochen:

  1. Gemüse gründlich mit kaltem Wasser waschen und trocknen.
  2. Knoblauch und Gewürze in sterilisierte Gläser geben. Wenn Sie sich entscheiden, Dill oder Petersilie hinzuzufügen, legen Sie mit.
  3. Als Nächstes legen Sie das Gemüse an: Kohl in Zweige zerlegt, Karotten in Ringe geschnitten und Paprikaschoten mit mittlerem Strohhalm.
  4. Kochen Sie die Marinade. In 3 Liter warmem Wasser Zucker und Salz auflösen, Essig hinzufügen.
  5. Marinade 2-3 Minuten kochen lassen.
  6. Vom Herd nehmen und in Dosen füllen.

Ursprünglicher würziger Salat

Wenn Sie scharfe Gerichte mögen, wird Ihnen diese Methode, Blumenkohl in scharfer Chilisauce zu kochen, gefallen.

Ursprünglicher würziger Blumenkohlsalat für den Winter

Zutaten:

  • 3 kg Blumenkohl;
  • 2 nicht sehr große Zucchini;
  • 1,5 kg Möhren;
  • 1,5 kg Pfeffer;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 500 ml Pflanzenöl;
  • 250 g Chilisauce (die Menge nach Ihren Wünschen einstellen);
  • 1 Liter Tomatensaft;
  • 4 EL. l Salze;
  • 250 g Zucker;
  • 250 ml Tischessig (9%).

Kochen:

  1. Bauen Sie den Blumenkohl in kleine Zweige auseinander.
  2. Schneiden Sie den Rest des Gemüses nach Belieben.
  3. Gießen Sie die heiße Sauce in die Schüssel, in der Sie die Salatmischung zubereiten.
  4. Bei mittlerer Hitze Butter, Saft, Salz und Kristallzucker hinzufügen.
  5. Alles gründlich mischen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  6. Die Mischung zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und eine halbe Stunde schlagen. Vergessen Sie nicht zu rühren, um ein Verbrennen der Massen zu verhindern.
  7. Nach 25 Minuten Essig mit Knoblauch durch die Presse geben. Sie können es einfach hacken.
  8. Nach 5 Minuten ist der ursprüngliche würzige Blumenkohlsalat mit pikantem Geschmack fertig. Es bleibt, es in Banken zu legen.

Kohl dieser Sorte ist ein elegantes und gesundes Gemüse, das zweifellos jedes Gericht schmücken wird. In Blumenkohlsalaten, die für den Winter geerntet werden, behalten kleine Blütenstände ihre Form und werden zu einem leckeren Original-Snack.

Fügen sie einen kommentar hinzu