Charlotte im multicooker redmond. wie man eine charlotte in

Charlotte ist eine süße Torte aus in Teig gebackenen Äpfeln. Die Idee des Klassikers Charlotte stammt von den Briten, die mit diesem Namen eine der Varianten ihres Puddings nannten. Es gibt eine Legende, dass eine französische Köchin hoffnungslos in eine junge Dame namens Charlotte verliebt war, nach der er die Torte nannte.

Heutzutage wird eine Charlotte aus verschiedenen Toppings hergestellt, aber die häufigste ist eine Apfelsorte. Wenn Sie die traditionelle Charlotte satt haben, nehmen Sie anstelle von Äpfeln Birnen, Erdbeeren, Pflaumen, Kirschen und andere Beeren und Früchte. Für einen schnellen Kuchen können Sie den Slow Cooker verwenden. Dadurch wird die Zeit in der Küche reduziert.

Das klassische Rezept Charlotte in einem Multikocher "Redmond"

Das klassische Rezept für Charlotte in einem Multi-Cookedmond

Zusammensetzung:

  1. Äpfel - 4 Stück
  2. Eier - 3 Stück
  3. Zucker - 250 g
  4. Mehl - 300 g
  5. Zimt - 1 Teelöffel
  6. Butter
  7. Puderzucker - zur Dekoration

Kochen:

  • Die Äpfel ausspülen, vom Kern abziehen und schälen. In dünne Scheiben schneiden.
  • In der Schüssel die Eier zerbrechen, mit einem Schneebesen oder einem Mixer verquirlen. Fügen Sie vorsichtig Zucker und Zimt hinzu und verrühren Sie die Mischung erneut.
  • Mehl sieben und homogenen Teig kneten. Äpfel in den Teig geben und gut mischen.
  • Butter auf den Boden der Multikocherschale geben und den Teig einfüllen. Legen Sie den Teig auf den Teig.
  • Stellen Sie den "Backen" -Modus ein und kochen Sie eine 1 Unze Charlotte. Überprüfen Sie nach dem Signalton die Bereitschaft mit einem Zahnstocher. Wenn die Charlotte noch nicht fertig ist, backen Sie weitere 30 Minuten.
  • Den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestreuen und mit Tee servieren.

Wie kann man Charlotte schnell und lecker kochen?

Wie kocht man eine Charlotte in einem Slow Cooker?

Zusammensetzung:

  1. Äpfel - 5 Stück
  2. Eier - 4 Stück
  3. Zucker - 1 EL
  4. Sauerrahm - 1 EL.
  5. Mehl - 1 EL
  6. Backpulver - 10 g
  7. Butter

Kochen:

  • Die Äpfel schälen und den Kern entfernen. Schneiden Sie die Früchte in Scheiben oder Würfel.
  • Den Boden der Multikocherschale mit Butter einfetten und die Äpfel legen.
  • In einem Mixer die Eier zusammen mit Zucker und Sauerrahm zu einem dicken Schaum schlagen.
  • Fügen Sie in die resultierende Masse gesiebt Mehl und Backpulver hinzu. Knete einen glatten Teig. Äpfel mit Teig gießen, das Programm "Backen" einstellen und 1 Stunde kochen.
  • Servieren Sie die Apfel-Charlotte mit Tee, Milch oder Kompott.

Köstliches Gebäck mit Erdbeer-Nachgeschmack

Charlotte mit Erdbeeren in einem langsamen Kocher: ein Rezept

Zusammensetzung:

  1. Mehl - 1,5 EL.
  2. Eier - 4 Stück
  3. Zucker - 1 EL
  4. Vanillin - 1 Teelöffel
  5. Backpulvertest - 10 g
  6. Salz - 1 Prise
  7. Erdbeere - 400 g
  8. Butter

Kochen:

  • Kochen Sie den Teig. Eier mit Zucker und Salz mit einem Mixer schlagen. Schlagen, bis sich ein dicker, flauschiger Schaum gebildet hat. Sieben Mehl, Vanillin und Backpulver in den Hotelcontainer. Mischen Sie die resultierende trockene Mischung vorsichtig in die Eimasse und kneten Sie den Teig.
  • Spülen und sortieren Sie die Erdbeeren, entfernen Sie die Schwänze.
  • Die Schüssel des Multikochers mit Butter bepinseln, den Teig einfüllen und die Erdbeeren darauf verteilen. Stellen Sie den Back- oder Suppenmodus auf 60 Minuten ein. Überprüfen Sie die Bereitschaft von Erdbeer-Charlotte mit einem hölzernen Zahnstocher.
  • Wenn der Kuchen fertig ist, können Sie ihn herausnehmen und servieren, andernfalls kochen Sie weitere 15-20 Minuten. Strawberry Charlotte kann mit Schlagsahne oder geriebener Schokolade dekoriert werden.

Charlotte mit Kirsche ist nützlich und unglaublich lecker!

Charlotte mit Kirsche in einem langsamen Kocher: Kochen

Zusammensetzung:

  1. Mehl - 1,5 EL.
  2. Zucker - 1 EL
  3. Eier - 4 Stück
  4. Vanillin - 1 Teelöffel
  5. Backpulver - 10 g
  6. Mak - 2 EL.
  7. Kirsche - 300 g
  8. Butter

Kochen:

  • Eier mit Zucker schlagen, bis dicker weißer Schaum. Fügen Sie vorsichtig das gesiebte Mehl hinzu und rühren Sie die Masse langsam mit einem Löffel, damit die Masse nicht an Volumen verliert. Backpulver, Mohn und Vanille hinzufügen.
  • Spülen Sie die Kirschen ab und entfernen Sie die Steine ​​mit einem speziellen Gerät. Beeren in eine Schüssel mit Teig geben und mischen.
  • Eine Schüssel Multikocher mit Butter bestreichen und den Teig einfüllen. Stellen Sie den Back- oder Suppenmodus auf 1 Stunde ein.
  • Lassen Sie die Charlotte nach dem Piepton noch 10 - 15 Minuten im langsamen Herd stehen.
  • Die fertige Kirsch-Charlotte kann mit Schokoladenglasur dekoriert oder mit Puderzucker bestreut werden.
  • Die Charlotte warm oder kalt servieren, indem Sie sie zusammen mit einer Kugel Eis in Portionen schneiden.

Charlotte mit Birnen für Kenner kulinarischer Experimente

Charlotte mit Birnen in einem langsamen Kocher: ein Rezept

Zusammensetzung:

  1. Mehl - 2 EL
  2. Zucker - 150 g
  3. Sauerrahm - 400 ml
  4. Eier - 2 Stück
  5. Butter - 150 g
  6. Kartoffelstärke - 2 EL
  7. Birnen - 4 Stück
  8. Backpulver - 10 g

Kochen:

  • Butter mit Zucker mahlen, saure Sahne und Eier dazugeben und alles gut mischen. Von oben Mehl mit Stärke und Backpulver sieben. Knete einen glatten Teig.
  • Eine Schüssel Multikocher mit Butter bestreichen und den Teig einfüllen.
  • Die Birnen schälen, den Kern entfernen und in Scheiben schneiden. Legen Sie die Birnen auf den Teig und drücken Sie sie leicht. Backen für 40 Minuten einschalten.
  • Die fertige Charlotte mit einer Birne in einem langsamen Kocher abkühlen lassen, auf einen Teller stellen und portionieren.

Schokolade Charlotte mit bananamic festlicher Tabelle

Schokolade Charlotte mit Bananen in einem langsamen Kocher

Zusammensetzung:

  1. Bananen - 4 Stück
  2. Mehl - 1 EL
  3. Eier - 2 Stück
  4. Kakao - 5 EL
  5. Butter - 100 g
  6. Brauner Zucker - 150 g
  7. Zucker - ½ EL
  8. Rum - 2 EL

Kochen:

  • Bananen schälen, in Scheiben schneiden. Fügen Sie braunen Zucker und Rum hinzu.
  • Mischen Sie in anderen Behältern den Zucker und die Butter und schlagen Sie die Mischung mit einem Mixer glatt.
  • In der Zuckermasse Eier zerkleinern, Kakao und gesiebtes Mehl hinzufügen. Fügen Sie etwas Rum zum Teig hinzu. Knete einen glatten Teig.
  • Eine Schüssel Butterkocher mit Butter einfetten, den Teig einfüllen und die Bananen legen. Stellen Sie den Modus "Backen" oder "Suppe" auf 40 - 50 Minuten.
  • Nachdem die Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie die fertige Charlotte vorsichtig aus dem Multikocher, schneiden Sie sie in Scheiben und servieren Sie sie mit heißem Tee.

Siehe auch:Ein einfaches Rezept für Apfelkuchen

Charlotte - ein köstliches Gebäck aus Äpfeln, das in England erschien. Jetzt wird es in vielen Ländern der Welt gekocht und ändert die Füllungen nach Ihren Wünschen. Charlotte kann aus beliebigen Früchten und Beeren sowie deren Mischung hergestellt werden. Gebäck für Tee, Milch, Kaffee oder andere Getränke.

Fügen sie einen kommentar hinzu