Cocktailsalat mit schinken und käse

Jede Hausfrau möchte, dass der Geschmack ihrer zubereiteten Gerichte bewundert wird. Es ist jedoch auch ein sehr wichtiger ästhetischer Eindruck der Bedienung und des Designs des Tisches. Und dann kommt der originelle Cocktailsalat zur Rettung. Mit Schinken und Käse zum Beispiel hat dieses Gericht viele Optionen, die sich sogar ein angehender Koch wiederholen kann.

Der Hauptunterschied zwischen einem Cocktailsalat und einem traditionellen Snack besteht im Servieren. Dieses Gericht wird in Salatschüsseln auf einem hohen Bein, in Türmchen, auf Crackern oder Croutons serviert. Alle Zutaten sind in Schichten angeordnet. Es gibt jedoch Regeln, um gegen sie zu verstoßen, sodass die letztgenannte Bedingung nicht zu strikt eingehalten wird und Produkte gemischt werden können. Von diesem Salatcocktail wird es nicht schlechter und behält seine Vorteile:

  • das Gericht wird nicht in einem gemeinsamen Gericht serviert, sondern zu jedem separat;
  • kleine Salatschüsseln auf dem Tisch sehen sehr beeindruckend aus;
  • einen solchen Snack zuzubereiten, braucht nicht viel Zeit;
  • Bei Cocktailsalaten wird in der Regel keine lange Liste von Produkten verwendet.

Die einzige wichtige Bedingung, die niemals verletzt werden sollte, ist das sehr feine Schneiden der Salatzutaten.

Schinken und Käse - der Schlüssel zum Erfolg des Salats

Schinken und Käse

Es macht keinen besonderen Sinn, über die Vorteile der Kombination von Schinken und Käse in Salaten zu sprechen, da diese Produkte "automatisch" appetitlich und nahrhaft machen. Leicht frischer Käse und aromatischer Schinken sind außerdem ausgezeichnete Begleiter für fast alle Gemüsesorten und sogar für einige Früchte, ganz zu schweigen von einer harmonischen Kombination mit Dressings (Butter, Mayonnaise, verschiedenen Saucen).

Die Schinken- und Käsefabrik kann ergänzt werden:

  • Eier;
  • Mais;
  • Bohnen;
  • Pilze;
  • Ananas;
  • Tomaten;
  • Gurken;
  • Gemüsepaprika usw.

Wie wählt man die "Hauptfiguren"?

Wenn Sie einen Schinken-Käse-Cocktailsalat zubereiten möchten, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass die Produkte frisch sind. Beachten Sie außerdem, dass das Fleischprodukt nicht zu fett sein darf, noch mehr bei Fettschichten. Was Käse betrifft, ist die Hauptsache, dass es hart ist, aber die Vielfalt spielt keine Rolle. Außerdem schaffen es einige Dekorateure von Buffettischen (aus Salaten, Cocktails, die in der heimischen Küche so beliebt sind), Käse zu diesem Gericht.

Ein einfaches Rezept für einen Cocktailsalat mit Schinken und Käse

Das Originalrezept für einen Cocktailsalat mit Schinken und Käse beinhaltet das Anrichten mit Mayonnaise. Aber wer diese Sauce nicht mag, kann Olivenöl verwenden - der Geschmack wird auch sehr interessant sein.

Zutaten:

  • 350 g magerer Schinken;
  • 120 g geriebener Hartkäse;
  • 1 eingelegte Gurke;
  • Dill (nach Ihrem Geschmack);
  • 2 EL. l Mayonnaise;
  • 1 TL süßer Senf

Kochen:

  1. Schinken sehr fein hacken.
  2. Käse- und Gurkenrost.
  3. Den Dill fein hacken.
  4. Mischen Sie die Produkte in einer Schüssel.
  5. Machen Sie ein Dressing und mischen Sie Senf mit Mayonnaise.
  6. Wir füllen den Salatcocktail und breiten ihn in große Gläser.

Dieser Salat kann auch auf Cracker oder Toast serviert werden. Das Rezept kann durch Hinzufügen einer frischen Gurke anstelle einer gesalzenen Gurke leicht modifiziert werden - der Snack wird saftiger.

Frühlingssalat mit Tomaten

Salatcocktails sind gut, weil manchmal Geschirr für ihre Portion nicht benötigt wird: Die Produkte, aus denen die Snacks bestehen, spielen die Rolle der Tara - zum Beispiel, wenn Sie einen Aperitif mit Tomaten zubereiten.

Cocktailsalat mit Schinken und Käse und Tomaten

Zutaten:

  • 14 kleine Tomaten (es ist besser, die Sahne zu nehmen, damit das Gemüse nicht zu viel Saft verteilt);
  • 140 g fettarmer Schinken;
  • 2 EL. l Salatmayonnaise;
  • 100 g Frischkäse;
  • Salz, Pfeffer (nach Ihrem Geschmack);
  • Petersilie

Kochen:

  1. Wir beginnen mit dem Tanken. Frischkäse, Mayonnaise Schneebesen.
  2. Die Grüns fein hacken und zur Käsemasse geben, salzen, pfeffern.
  3. Es bleibt übrig, den Schinken in kleine Würfel zu schneiden und mit der Sauce zu vermischen.
  4. Waschen Sie die Tomaten mit Wasser, trocknen Sie sie mit einem Papiertuch ab und schneiden Sie den Deckel ab.
  5. Löffeln Sie das Fruchtfleisch und legen Sie einen Salat. Das Gericht ist fertig. Vor dem Servieren können Sie die Gemüse-Eisbecher mit Petersilienblättern dekorieren.

Feinschmeckerischer Gurken-Aperitif

Ein klassischer Cocktailsalat sollte in Schichten angeordnet werden. Gleichzeitig ist es wichtig, dass die Produkte in der Salatschüssel mehrfarbig sind.

Salat mit Schinken, Käse und Gurken

Zutaten:

  • 120 g fettarmer Schinken;
  • 120 g geriebener Hartkäse;
  • 1 roter süßer Pfeffer;
  • 1 Gurke;
  • 2 Eier;
  • 3 EL. l leichte Mayonnaise (je fließender die Sauce, desto besser).

Kochen:

  1. Schinken, Gurke, Pfeffer und hart gekochte Eier sehr fein hacken.
  2. Schichten füllen das Glas, beginnen mit Schinken, dann Gurke, dann Eiern, Käse. Wir beenden mit einer Schicht Paprika.
  3. Salat-Mayonnaise vorsichtig einschenken. 10 Minuten einwirken lassen. Das Gericht ist fertig.

Salatcocktail mit Pilznoten

Eingelegte Champignons verleihen dieser Version eine besondere Note.

Cocktailsalat mit Schinken, Käse und eingelegten Pilzen

Zutaten:

  • 140 g fettarmer Schinken;
  • 3 Eier;
  • 90 g kleine eingelegte Champignons;
  • 3 EL. l Salatmayonnaise;
  • 80 g geriebener Käse;
  • 70 g grüne Erbsen in Dosen;
  • 1 TL Selleriesamen.

Kochen:

  1. Eier kochen, abkühlen und fein hacken.
  2. Marinade mit Pilzen vermischen, vierteln.
  3. Kleine Schinkenquadrate zerkleinern.
  4. Erbsen abseihen, alle Produkte mischen.
  5. Sellerie in einen Mörser geben, in Mayonnaise gießen.
  6. Füllen Sie den Salat mit Sauce und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  7. In Gläsern servieren.

Kiwi Gourmet Snack

Diese Option ist gut, weil Sie es nicht nur mit Mayonnaise füllen können, sondern auch mit Sauerrahm oder Olivenöl.

Salatcocktail mit Schinken, Käse und Kiwi

Zutaten:

  • 200 g Schinken;
  • 200 g geräucherte Brust (Huhn);
  • 80 g Dosenmais;
  • 90 g geriebener käse;
  • 3 Eier;
  • 1 frische Gurke;
  • 3 Kiwis;
  • 150 ml fettarme saure Sahne;
  • Salz

Kochen:

  1. Brust, Gurke und Kiwi in dünne Streifen schneiden.
  2. Schinken entlang der Fasern schneiden.
  3. Eier kochen, kühl und fein schneiden.
  4. Die Zutaten in eine Salatschüssel geben, etwas Salz hinzufügen, mischen und saure Sahne gießen.
  5. Jede Portion ist mit Maiskörnern verziert.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Salats ist, dass die Produkte geschichtet werden können und jeweils mit einer kleinen Menge Sauce gefüllt werden.

Wenn Sie Ihre Angehörigen mit einem ungewöhnlichen Aperitif überraschen möchten, versäumen Sie es nicht, einen Cocktail-Salat mit Schinken und Käse zuzubereiten. Sie können die Grundzutaten zu Ihrem Geschmack hinzufügen, aber die ursprüngliche Tischdekoration wird in jedem Fall auffallen. Es ist auch wichtig, dass Sie keinen halben Tag in der Küche verbringen müssen, um die Kochkunst dieses kulinarischen Genusses zu beherrschen.

Fügen sie einen kommentar hinzu