Dann waschen sie ihre hände von pilzen

Der Herbst ist die Zeit für aktives Pilzesammeln im Wald. Wenn Sie und Ihre Familie Naturliebhaber sind, gehen Sie gerne in den Wald, besonders nach dem Regen! Pilze im Wald werden viele sein. Und wie viel von all dem Lecker machen Sie aus ihnen! Und kaufen Sie keine zweifelhaften Pilze im Laden!

JedochNachdem die Pilze sortiert, verarbeitet und die Hände gereinigt wurden, erhält sie einen unangenehmen Braunton, wie eine blüte, die in die haut gelangte.

Wie gehe ich mit einem solchen Problem um? Manchmal reicht es nicht, sich die Hände zu waschen. Alkohol zu reiben hilft auch nicht. Was zu tun ist?

Warum hinterlassen Pilze unwiderrufliche Spuren an meinen Händen?

Tatsache ist, dass Pilze Pigmente enthalten, ähnlich dem menschlichen Melanin. Es ist nicht nur ein Farbstoff. Und waschen Sie es mit klarem Wasser, Seife, Shampoo wird nicht gelingen.

Die Arbeit mit verschiedenen Pilzarten führt zu Fleckenproblemen in unterschiedlichem Ausmaß. Flecken lassen sich leicht mit einigen Pilzen und Zitronensaft abwaschen, während andere mit nichts weggespült werden.Die ätzendsten in dieser Hinsicht sind Eber und Steinpilze.Milch und Pfifferlinge stören am wenigsten Menschen mit braunen Flecken nach der Behandlung, braune Flecken an den Fingern bleiben auch beim Berühren der Kappen brauner Mützen erhalten, sind aber nicht dasselbe wie Öl.

Wie waschen Sie Ihre Hände nach der Verarbeitung von Pilzen?

Vor allem die Probleme für Pilzliebhaber bringen Ekel. Saftöl ist sehr ätzend. Und es ist nur notwendig, es sofort abzuwaschen. Andernfalls wird er Ihre Hände lange festhalten.

Waschen Sie Ihre Hände nicht mit Wasser und Seife, nachdem Sie mit Öl gearbeitet haben!Viele Leute machen den Fehler zu glauben, Seife würde braune Flecken aus dem Saft von Pilzen auswaschen. Bei Boletten ist die Situation so, dass Seife das Ergebnis im Gegenteil korrigiert. Das heißt, aufgrund des Einflusses der Seifenlösung werden die Flecken besser in die Hautzellen aufgenommen und bleiben dort lange Zeit. In Zukunft müssen sie direkt von der Haut abreißen.

Hände nach dem Öl waschen. Aber gewöhnliches Wasser ist keine große Hilfe.Tauchen Sie die verschmierten Hände in eine saure Lösung.. Dies kann Essigsäure oder Wasser sein, unter Zusatz von Zitronensäure.Nach einiger Zeit kann der Ölfilm an Ihren Händen mit Hilfe von Bimsstein oder einem harten Lappen entfernt werden.. Eine alte Zahnbürste reicht aus. Mit seiner Hilfe kratzen Sie die Reste des "Produkte" -Öles unter den Nägeln ab.

Es ist wichtig, den Moment nicht zu verpassen! Ansonsten werden die Hände, die nicht sofort nach dem Arbeiten mit den Hintern gewaschen werden, morgen von dunklen Flecken an den Fingern, an den Nägeln, auf der Haut wahrgenommen.

Wenn Sie Angst haben, Ihre Hände nicht gut mit Öl zu waschen, sollten Sie Handschuhe tragen.Denn wenn die Flecken am nächsten Tag auftauchen, hilft Ihnen nichts weiter, bis die Flecken auf natürliche Weise aus Ihren Händen verschwinden.

Für den Rest der Pilze tun Sie dies:

  • Vorbereiten Seifenlösung. Schütteln Sie dazu Seife in einen Behälter mit warmem Wasser und dünnen Strängen. Oder halten Sie einfach die Seife in diesen Behälter. Spuren dieser Methode werden nicht vollständig entfernt. Allerdings etwas anstoßen.
  • Nagellackentferner oder ein einfaches Lösungsmittel hilft beim Umgang mit ätzenden Pilzflecken.
  • Reiben Sie Ihre Hände mit Bimsstein. Ihre Poren haben braune Flecken an den Händen und alte Hautpartikel.
  • Verwenden Sie beim Umgang mit frisch geernteten Pilzen dennoch Handschuhe. So werden Sie auf keinen Fall schmutzig! Wenn es unbequem ist, mit Handschuhen zu arbeiten, waschen und reinigen Sie die Pilze mit den Händen, aber vergessen Sie nicht die Tipps dieses Artikels. Sie müssen sehr aufmerksam mit Wildschweinen, Steinpilzen und Steinpilzen umgehen.

Beim Sammeln von Pilzen ist es besser, alte, unerwünschte Handschuhe zu tragen.. Die Hände werden also wärmer und es gibt keine Pilzspuren. Sie können Ihre Hände nicht im Wald waschen.

Säurelösung und Bimsstein sind die effektivsten Methoden, um Pilzflecken zu beseitigen. Fühlen Sie sich frei, sie selbst zu verwenden und beraten Sie andere Pilzsammler!

Fügen sie einen kommentar hinzu