Fenchel

Fenchel ist eine aromatische Pflanze. Er ist dem Menschen seit Urzeiten bekannt. Sie wussten schon viele Jahre vor unserer Zeit über ihre Existenz. Die großen Philosophen der Antike stellten ihre heilenden Eigenschaften fest: In der modernen Zeit haben wir dieses Wissen nicht verloren, sondern es vervielfacht. Nun gibt es exquisite Rezepte mit dieser Anlage, aber zuerst wollen wir über die Vorteile dieses grünen Produkts sprechen.

Kalorienfenchel

Die durchschnittliche Pflanze pro hundert Gramm enthält 1,2 g Proteine, 0,2 g Fett, 7,3 g Kohlenhydrate. Der Kaloriengehalt von einhundert Gramm Fenchel beträgt 31 kcal.

Nützliche Eigenschaften von Fenchel

Fenchel hat sehr nützliche Eigenschaften:

  • Dies ist ein nahrhaftes und äußerst gesundes Produkt. Fenchelfrüchte enthalten eine große Menge ätherisches Öl (etwa 5%), viele Vitamine (Retinol - Provitamin A, Ascorbinsäure, Vitamine der Gruppe B sowie E, K, PP). Darüber hinaus ist Fenchel reich an Folsäure, Biotin usw. Es gibt viele wichtige Spurenelemente wie Eisen, Natrium, Kalzium und Kalium.
  • Steigern Sie den Appetit und die Sekretion von Magensaft.
  • Sie wirken analgetisch, krampflösend, abführend und harntreibend.
  • Es ist nützlich für zukünftige Mütter, da es die Milchproduktion erhöht. Was ist für stillende Mütter extrem notwendig.
  • Ausgezeichnetes Antiseptikum, desinfizierend.
  • Fenchel hilft bei Schlaflosigkeit.

Dank all dieser wohltuenden Eigenschaften wird Fenchel zum Essen verwendet. Es gibt viele Rezepte, bei denen Fenchel eine der wichtigsten Zutaten ist.

Fenchel-Rezepte

Wir haben bereits gesagt, dass Fenchel seit der Antike bekannt ist. Jetzt wird es in den Küchen vieler Länder verwendet.

Fenchel ist ein Gewürz. Und verwenden Sie von dieser grünen Pflanze und Wurzeln und Sprossen und Samen.

  • Die Triebe haben ein süß-würziges Aroma, das ein wenig an Anis erinnert. Sie werden Salaten und Marinaden hinzugefügt, was ihnen einen subtileren Geschmack verleiht. Außerdem werden sie zum Einmachen von Gemüse (Kohl, Gurken) verwendet.
  • Verwendung von Klubnifenhel beim Kochen von Weißfischen. Es gibt Rezepte, bei denen Fenchel zu Fleischgerichten hinzugefügt wird.
  • Aus den Samen der Pflanze werden Tinkturen, Tees und Liköre hergestellt.
  • Alle Teile des Fenchels werden in Suppen verwendet.

Fenchelsalat mit Kräutersauce

Zutaten:

  • Fenchel (4 Stück), ein Bund grüne Zwiebeln, zwei reife mittlere Tomaten.
  • Für Kräutersoße: 4 Esslöffel Essig, dieselbe Menge Pflanzenöl, frischer Saft einer Orange, Weißwein (125 ml), gekochtes Ei, Kapernstiel, Petersilie, Zitronenminze,
  • Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen:

  • Den Fenchel schälen, halbieren und zehn Minuten in Salzwasser kochen. Herausnehmen Abkühlung
  • Frühlingszwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  • Tomaten von der Haut abziehen, Samen entfernen und in Streifen schneiden.
  • Fenchel, Frühlingszwiebeln und Tomaten in eine Salatschüssel geben.
  • Für die Sauce: Essig, Pflanzenöl, Orangensaft und Weißwein mischen. Fügen Sie Kapern, gehackte Grüns und ein Ei hinzu. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
  • Vor dem Servieren das Salatdressing übergießen.

Kartoffelsuppe mit Fenchel

Zutaten:

Kartoffeln (1/2 kg), Fenchel (2 Stück), Gemüsebrühe (1 l), 2 Knoblauchzehen, 2 Zwiebeln, Butter (25 g), 4 Esslöffel Joghurt, Kreuzkümmel (1/2 Teelöffel) ), Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen:

  • Zwiebeln und Knoblauch in Scheiben schneiden, in eine Pfanne mit Butter, Salz und Rettung legen.
  • In Scheiben geschnittene Kartoffeln und Fenchel in die Pfanne geben. Salz, mit Kümmel würzen. 5-6 Minuten kochen lassen.
  • Gießen Sie den Inhalt der Pfanne in die Gemüsebrühe und kochen Sie bis sie weich sind.
  • Fügen Sie einige Minuten vor dem Ende Petersilie und Pfeffer hinzu (je nach Geschmack).
  • Vor dem Servieren einen Esslöffel Joghurt in jeden Teller geben.

Fenchel Chicken

Zutaten:

Hühnerbeine (8 Stück), 2 Fenchelknolle, 6 Knoblauchzehen, 1 b. Oliven, Olivenöl, ein Glas trockenen Weißwein, Pfeffer, Salz.

Kochen:

  • Mit den Hühnerbeinen die Haut entfernen. Schneiden Sie die Beine in zwei Hälften. Fenchel und Knoblauch groß schneiden. Mischen Sie in einem Topf Fleisch, Knoblauch, Fenchel, Olivenöl, Oliven, schwarzen Pfeffer und Weißwein. Marinieren Sie das Fleisch mehrere Stunden im Kühlschrank (von zwei oder mehr).
  • Danach das Fleisch eine Stunde lang bei 220 ° C im Ofen köcheln lassen und vorsalzen. Während dieser Zeit ist das Fleisch gut gebräunt und der Fenchel wird weich. Vergessen Sie nicht, das Fleisch regelmäßig mit Saft zu gießen, der sich abhebt. So wird es saftiger und weicher im Geschmack.

Siehe auch:Wie kann man Fenchel wachsen?

Das Gericht ist fertig!

Gerichte mit Fenchel sind heute sehr vielfältig. Dieser Artikel bietet ein Menü zum Mittagessen. Ein solches Mittagessen kann täglich sein. Er wird Sie und Ihren Haushalt begeistern. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu